Unterhaltung: Ein dickes SORRY....

UlleVollePulle, 16. Dezember 2018, um 13:28
zuletzt bearbeitet am 16. Dezember 2018, um 14:03

#80.024.412 ..... an Heike-Friedchen. Deine Kreuzdame wurde seitens UVP als letzter Trumpf erkannt. Warum sollte man sie sonst an 2 legen? Konnte ja keiner ahnen das du ein Draufgänger bist.

Na jedenfalls hat UVP draus gelernt.

Janette, 16. Dezember 2018, um 14:31

Wie BW!

Mari-Juana, 16. Dezember 2018, um 14:35
Dieser Eintrag wurde entfernt.

UlleVollePulle, 16. Dezember 2018, um 15:12
zuletzt bearbeitet am 16. Dezember 2018, um 15:23

20 goldene Regeln
11. Ist Trumpf gespielt, lege keine “Alte” an Position 2, auch wenn Du Dich zeigen willst.
15. Nicht mit hohem Trumpf dem Partner vorstechen – “Zweiter Mann so klein er kann”.
Isso
PS: 1. Versuche alles, um die schwarzen Asse einer noch nicht
angespielten Farbe spielen zu können. Fehl gewinnt das Spiel. Ist Trumpf
aufgespielt, nehme die Dulle (nur wenn Du hinten sitzt die Kreuzdame)

Es war sein letzter Trumpf. Ganz klar

absortio, 16. Dezember 2018, um 16:13

Ich finde es schwer nachvollziehbar, dass man der Dulle hier noch einen Sinn abgewinnen will. Nach dem Spielverlauf ist oh- nee nun re und Heiko ebenfalls.
Natürlich ist die Kreuz-Dame nicht gut gespielt, aber der Fehler wird viel zu häufig gemacht, als hier von einem Eintrümpfer auszugehen. Jetzt den Partner abzustechen (bei 2 eigenen Füchsen), der ja ein Interesse am Aufspiel zeigt und bestimmt selber ein Pik-Ass hält, finde ich an Position 4 schon recht frech und auch sinnlos. Lässt man das Spiel nun vom Partner kommen, wird er seine Asse spielen oder Trumpf. Beides ist für uvp okay. Beides ist gewinnbringender als der Abstich, denn die 2. Dulle muss eigentlich bei Peter sitzen.

UlleVollePulle, 16. Dezember 2018, um 16:25
zuletzt bearbeitet am 16. Dezember 2018, um 16:29

Nochmal langsam für Spätzünder. Durch den Abstich eine bis zwei Kontra 10nen oder Asse zu fangen und somit den Spiel Sieg zu sichern macht mehr SINN, da das Spiel mit den verlorenen Füchsen dann auf Null geht.
Es ist der 3te Lauf, somit fängt man sich auch kein Kontra mehr.
Von daher macht der Abstich schon SINN!
Das Mr Mimimi das Spiel jetzt meldet um eine evtl. Strafe in Kauf nehmen würde ist bescheuerter

@ Noddy. Werd ich nächstes mal so machen.... 😄

absortio, 16. Dezember 2018, um 16:46

Den Vollen, den du in pik eventuell vom Kontramann fängst, wird der Re-Mann dir wiederum nicht geben. Hier wird doch das Schmieren lediglich getauscht. Ihr verliert, obwohl da noch das Herz-Ass im Zweitlauf gebuttert wird.
Wäre dein Partner pikfrei, versaut man das Spiel noch mehr.
Und..... hast du denn mit dieser Spielweise den Spielsieg nun gesichert?

Nocci, 16. Dezember 2018, um 16:51

Wenn Du Dich dauerhaft als unzuverlässig und unglaubwürdig darstellen willst, dann macht Deine Dulle Sinn, ja. Nach dem Spiel wird Dir keiner der drei mehr glauben, dass Du mit Kreuz-Damen-Abstich zwangsweise Co bist.

UlleVollePulle, 16. Dezember 2018, um 16:53
zuletzt bearbeitet am 16. Dezember 2018, um 16:55

Nöö, Nocci, will ich nicht. Ich wollte lediglich das Aufspiel. Alles andere ist Geschmackssache

Kiboko, 16. Dezember 2018, um 17:34

Wie wärs wenn du erstmal Doko lernst bevor du so einen ausgemachten Mist hier zur Diskussion stellst.
Der Mist fängt schon mit dem Kreuznachspiel von Ko an und dein Partnerabstich macht einen echt sprachlos. Hoffentlich spielst du nicht live RLT und ich begegne dir da.

Lappen, 16. Dezember 2018, um 17:49

Mal ganz abgesehen davon, dass deine Beiträge in Bezug auf Satzbau, Grammatik, Ausdruck und Rechtschreibung in den Augen brennen, kann ich die Aufregung nicht nachvollziehen.
Wer abstrafen will, soll dies tun, aber hinterher nicht wie ein Dreijähriger rumheulen, wenn er dafür Strafpunkte kassiert.
Dass du die Dulle gelegt hast, weil das ein ach so geschickter Spielzug ist, glaubst du doch selbst nicht. Denn wenn ein Gegner 'ne halbe Stunde auf dich spielt, dein Partner noch drei Stiche plus Charly beisteuert und es trotzdem nicht reicht, solltest du dich fragen, ob dein großkotziger Plan (O-Ton: "und somit den Spiel Sieg zu sichern") wirklich allzu durchdacht war.
Deinen Ärger über die Alte kann ich nachvollziehen, selbst die aufgrund dessen verballerte Dulle.
Dieser weinerliche Thread aber ist peinlich.

Gatzelle, 16. Dezember 2018, um 18:07

Jo, alles wie immer. Die Schiris sind in der Summe unfähig und/oder eine Verschwörung zum Nachteil Noddys. Oder jedem anderen, dem gerade der Sinn nach Heulen steht, das ist bekanntlich flexibel. Und die Liga ist ein ganz fürchterliches Abbild der Spieluntauglichkeit. Man sollte dringend drüber nachdenken da nicht mehr zu spielen (wie lange denkste da jetzt schon drüber nach Noddy? 3 Jahre? 5 Jahre? Länger? Ok, mancher braucht halt länger, irgendwann wirste schon fertig werden mit dem Denken). Hatten wir also alles schon bis zur Übermüdung. Scheint halt ein echter Evergreen zu sein, das Rumgenöle, ein Song bei dem die üblichen Heulsusen einfach mit einstimmen müssen. Spaß dabei ;)

absortio, 16. Dezember 2018, um 18:22

Finde ich ganz gut was du schreibst, Lappen.
Die Dulle ist halt Schwachsinn. Selbst wenn der Partner nur Eintrümpfer wäre, muss man sich mal bei 11 Fehl auf der Hand die Laufwahrscheinlichkeit des eigenen Pik-Ass aus Dreierlänge vor Augen führen.
Es gibt kein einziges, logisches Dullen-Argument .

Was ich nur so traurig finde, ...er findet hier auch noch Zuspruch von jemandem

Gatzelle, 16. Dezember 2018, um 18:41

"Deine Kreuzdame wurde seitens UVP als letzter Trumpf erkannt. Warum sollte man sie sonst an 2 legen? Konnte ja keiner ahnen das du ein Draufgänger bist."

Ironie kriegste aber noch zusammengerechnet, Keule? UVP straft für die Alte an 2 ab. Absichtliches Abstrafen wird seitens der Schiedsrichter geahndet, fertig. Wer unabsichtlich Scheiße spielt dagegen nicht. Wer das vermeiden will bemühe seine Sperrliste. Wer sich hier so viele Jahre rumtreibt wie Du, Noddy, sollte die Regeln kennen. Dass sie Dir nicht passen, die Regeln, tja, dann is das so. Aber jetzt so zu tun, als sei das alles ganz neu für Dich und darauf immer und immer wieder rumzukauen ... Alter Falter, leg doch mal ne andere Platte auf.

Tront, 16. Dezember 2018, um 18:43

In diesem Spiel könnte man (berechtigte) Kritik an allen 4 Mitpielern anbringen!

Der Erstausspieler spielte eine Vielaugenfarbe als Kontramann nach, was für einige Spieler schon als 1. Stufe eines Konventionsbruches einzuordnen wäre.

Der Kontramann, der nun den 2. Kreuzlauf einticht, lässt (bewusst oder unbewusst) eine mehrheitlich gewonnene Kontra-Erstansage aus.

Die von ihm nachfolgende Trumpfrunde ist gegenüber dem Herz-Einzel-As als Nachspielkarte theoretisch noch nachvollziehbar, aber auch schon ungewöhnlich.

Aber weder die jetzt gesetzte Kreuz-Dame an Pos. 2 noch die Dulle des Re-Partners an Pos. 4 ergeben für mich im entferntesten hier einen Sinn.

Seb1904, 16. Dezember 2018, um 19:21

Finde solche Entscheidungen IMMER grenzwertig.
Ist das Abstrafen duch einen comment in diesem oder einem der Folgespiele belegt? Dann kann ich das nachvollziehen.

Cabeza_doble, 16. Dezember 2018, um 19:57

"Ist das Abstrafen duch einen comment in diesem oder einem der Folgespiele belegt?"

M.E. bedarf es hier keines "comments". Dass der Überstich durch die Dulle eine Strafaktion war, ist doch offensichtlich.
Welche Vorteile verspricht sich UVP denn von diesem haarsträubenden Spielzug?
Hätte er an Pos. 3 gesessen, wäre der Dulleneinsatz nachvollziehbar gewesen, damit nicht der möglicherweise mit der anderen Dulle ausgestattete Spieler an Pos. 4 übernimmt und seine Asse spielen kann. Aber so???
Also echt, dafür fällt mir kein Argument ein.

SpanischerGockel, 16. Dezember 2018, um 20:51

Da muss ich Seb mal zustimmen.
Dieser Zug kann auch Vorteile bringen. Ein absichtliches Schlechtspiel müsste bewiesen werden.

worstcase, 16. Dezember 2018, um 20:57

Ich verstehe die Aufregung nicht. Da wurde eine Aktion vom Schiedsgericht als unsportlich gewertet und dementsprechend geahndet. Und?? Manche Hunde heulen halt, wenn sie getroffen werden. Wenn man deswegen seine Existenz auf dieser Plattform in Frage stellt, bitte.... Der Verlust ist vermutlich ganau so hart wie das Verhallen der Schreie des getroffenen Hundes.....

Octopussy, 16. Dezember 2018, um 21:17

###

UlleVollePulle, 16. Dezember 2018, um 23:11

Ja, ihr könnt den Thread haben.

zur Übersichtzum Anfang der Seite