Unterhaltung: Private Spielesammlung

UlleVollePulle, 17. Dezember 2018, um 18:21
zuletzt bearbeitet am 17. Dezember 2018, um 22:21

Dieser Thread ist Privat, und dient nicht dazu, Spiele einzustellen, die andere Spieler, dieser Plattform, bloßstellen könnten. Ich Bitte darum sich daran zu halten.

Mia_Grautz, 17. Dezember 2018, um 18:24

Klärt das doch bitte per PN!

UlleVollePulle, 17. Dezember 2018, um 18:34
Dieser Eintrag wurde entfernt.

UlleVollePulle, 03. Januar 2019, um 12:44

UlleVollePulle, 03. Januar 2019, um 12:45

UlleVollePulle, 05. Januar 2019, um 10:14

Octopussy, 05. Januar 2019, um 19:59

Wenn mir jemand ohne Dulle eine große Frage beantwortet, lasse ich die k60 unter Garantie weg.

Octopussy, 05. Januar 2019, um 20:19
zuletzt bearbeitet am 05. Januar 2019, um 20:20

Das stimmt. Aber warum gibt Ulle die 60 vorzeitig?

UlleVollePulle, 06. Januar 2019, um 21:09

Hättet ihr 90 gesagt?

Tront, 06. Januar 2019, um 23:30

Auf ein Vorab-Re des Partners hätte ich als Partnererkennung zunächst eine Trumpfrunde als Erkennungszeichen ausgespielt.

Auf eine einladende oder große Re-Abfrage bzw. ein Stärke-Zögern des Partners antworte ich jetzt selbstverständlich mit keine 90.

Die keine 60-Absage treffe ich zwar sicherlich mit der Karte deines Partners nicht vorzeitig, mit Mitspielern die ihre Doppel-Asse zu Unzeiten anspielen, lasse ich sie vielleicht sogar besser weg, was auch wieder einmal sicherer gewesen wäre, denn grundsätzlich möchte der Partner nach seiner vorzeitigen keine 60-Absage gar k e i n e n Fehl vom Partner mehr sehen.

Und ein gutgemeintes, aber abgestochenes Kreuz-As kann verheerende Folgen wie in diesem Spiel hier haben.

UlleVollePulle, 07. Januar 2019, um 00:59
Dieser Eintrag wurde entfernt.

UlleVollePulle, 07. Januar 2019, um 01:27

"Auf eine einladende oder große Re-Abfrage bzw. ein Stärke-Zögern des Partners antworte ich jetzt selbstverständlich mit keine 90."

Das Spiel zu dieser Aussage hab ich nicht gefunden

Tront, 07. Januar 2019, um 01:43

Das Re vor Ausspiel ist doch vollkommen kartengerecht.

Die Frage ist doch eher, "Überfällt" man den re-ansagenden Partner jetzt mit Assen oder spielt man sofort Trumpf zu ihm.

Da du noch im Besitz einer Blauen bist, favorisiere ich eine Trumpfrunde. Jetzt fragt er dich groß auf Re ab, oder wie siehst du diese Spielsituation an?

Natürlich antworte ich ihn mit keine 90.

Ob man im 2. Stich Trumpf oder Pik nachspielt, mag vielleicht noch Geschmackssache sein. Auf Trumpf bekommt aber kein Gegner einen möglichen Fehlabwurf. Auf einen nicht-stehenden Pikwert dagegen schon.

Dein Partner muss doch nach diesem Vorab-Re im Besitz einer Doppel-Dulle sein. Bessere Informationen kann man als Partner doch gar nicht bekommen.

Die vorzeitige keine 60-Absage deines Partners war demzufolge ein absagtechnische Fehler, und dein Anspiel eines Doppel-Asses war ein spieltechnischer Fehler.

Wer nun "blöder" von euch beiden agiert hat, müsst ihr untereinander klären.^^

Ich habe mich nur zu den Sachverhalten geäußert.

Absichtliches Schlechtspiel unterstelle ich niemandem von euch.

zur Übersichtzum Anfang der Seite