Doppelkopf-Liga: Es werden zwei Karten geschmissen...

Tojo28, 22. Dezember 2018, um 21:26

Servus. Wie verhält es sich, wenn jemand zwei Karten schmeißt und erst am Ende fällt es auf? Kann also die letzte Runde nicht mehr bedienen. Neu geben? Spiel verloren? Vielen Dank in Voraus...

Janette, 23. Dezember 2018, um 00:21

Sas funktioniert nur am live. Online entstehen nicht derartige Situationen.

Nocci, 23. Dezember 2018, um 00:29
zuletzt bearbeitet am 23. Dezember 2018, um 00:29

Gerüchten zu Folge gibt es hier Spieler, die nicht nur online sondern auch real am Tisch spielen. ;-)

Janette, 23. Dezember 2018, um 00:47
zuletzt bearbeitet am 23. Dezember 2018, um 00:59

Klingt knifflig.

Möglicherweise könnte es sich bei einem Turnierspiel um einen Regelverstoß nach 3.9.4 Schiedsrichterhilfen handeln, bei dem ein oder mehrere Speler eine unterschiedliche Anzahl von Karten auf der Hand haben. In dem Fall hat derjenige sich aber schon bei der Vorbehaltsfrage bei der Anzahl der Karten verzählt. Passt nicht ganz. Dann gibt es auch noch 3.9.3 Zwei Karten fallen zusammen. Dies wird aber schon gleich während des Stiches erkannt und nicht erst am Ende.Auch nicht gerade Faust aufs Auge.

Typische Frage für Turnierschiedsrichter!

Tojo28, 23. Dezember 2018, um 01:14

Das dass nur Live geht, ist mir klar. 😃 Aber was ist, wenn es während des Spiels nicht auffällt und der eine Spieler das letzte mal nicht bedienen kann?? 😃

Seb1904, 23. Dezember 2018, um 01:32

Vorwerfen.

makri, 23. Dezember 2018, um 01:52

Wenns nur einer ist, schwerwiegender Regelverstoß, 12 Nasse und jeweils 4 Gute. i

Wenns 2 sind, jeweils 5 Nasse ohne Gutschrift.

3.9.4. Schiedsrichterhilfen

zur Übersichtzum Anfang der Seite