Doppelkopf-Strategien: Wie wäre es denn mit ...

Janette, 03. Januar 2019, um 14:41
zuletzt bearbeitet am 03. Januar 2019, um 14:49

Kreuzsolo?

Ich habe mir das Blatt von Cabezas eingestelltem Spiel angesehen und liebäugele leicht mit einem Kreuzsolo im Falle eines noch ausstehenden Pflichtsolos an Position 4. Würde das ein Desaster geben?

Hier das Blatt für das Farbsolo Kreuz

Janette, 03. Januar 2019, um 14:47
zuletzt bearbeitet am 03. Januar 2019, um 15:09

Herz-ZehnKreuz-DamePik-DameKaro-DameKaro-DameKaro-BubeKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigKaro-AssKaro-AssPik-Ass
Für ein Kreuzsolo auch kein Gewinnerblatt! Aber welches Solo ist besser? Das Damensolo oder das Kreuzsolo an 4?
Kreuz-DamePik-DameKaro-DameKaro-DameKaro-AssKaro-AssKaro-BubePik-AssKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigHerz-Zehn
Ich gebe das mal ein zu bedenken, dass das möglicherweise auch eine Frage ist.

Cabeza_doble, 03. Januar 2019, um 16:29

Das Problem mit dem blanken Pik-Ass hätte ich ja auch bei einem Farbsolo Kreuz gehabt. Dazu kommt dann noch, dass ein Farbsolo schwerer einzuschätzen ist als die Damenwahl. Es fehlen mir außerdem eine Dulle, eine Kreuzdame, eine Pikdame. Damit hab ich viel zu wenige Spitzentrümpfe. Ich hatte mich ja fürs Normalspiel entschieden und denke auch, dass das trotz der geringen Punkteausbeute die beste Wahl war. Das Damensolo hätte ich ja bei der Kartenverteilung auch übelst verloren.

zur Übersichtzum Anfang der Seite