Unterhaltung: Ist es richtig für eine Ansage erst das schlechte Ass zu spielen

Westenjacke, 22. Januar 2019, um 10:04

Ich habe 2 Pik und 3 Kreuz jeweils mit Ass.

Ich spiele immer erst das Ass aus 3er Länge bei knappen Ansagen, damit ich eine sichere Ansage bekomme. Nur wenn ich eine sichere Ansage habe, spiele ich erst das "sicherere" Ass. Ist das eine richtige Spielweise?

Ich hoffe ich bin verständlich.

Octopussy, 22. Januar 2019, um 10:07
zuletzt bearbeitet am 22. Januar 2019, um 10:08

Ja du bist verständlich.
Nein, das ist nicht richtig.
Eine Ansage bringt max 2 Punkte. In wirklichkeite (gerade bei knappen Spielen, denn das Spiel ist ja nicht zu 100% gewonnen, wenn das unsichere Ass läuft) viel weniger. Denn manchmal kommt das Re vom Partner, manchmal ein kontra vom Gegner und manchmal verliert eben wie schon gesagt dennoch.
Ein Sieg gegenüber einer Niederlage bringt jedoch 3 Punkte. Gewonnen gegenüber verloren, gegen die Alten.
Spielsieg immer vor Ansage! dazu kommt noch eine falsche Blattbeschreibung.
ich weiß, es gibt einige, die so spielen. ich glaube es gibt auch gute Spieler, die das machen. Aber unter den serh guten ist es mMn verpöhnt.

Westenjacke, 22. Januar 2019, um 10:19

Kreuz-DamePik-DameHerz-DameHerz-BubeKaro-AssKaro-KönigKreuz-AssKreuz-NeunPik-AssPik-KönigPik-NeunHerz-König

Gehen beide Asse, dann hat mal wohl ein Re.

Octopussy, 22. Januar 2019, um 10:27
zuletzt bearbeitet am 22. Januar 2019, um 10:27

Aber die Ansage muss man ja vorher machen ;o)
Ich geb das Re. Worstcase lässt es möglicherweise weg.
Sieh es doch mal so: wenn du das erste Ass durch hast, kannst du durch die Ansage die Lauffähigkeit des schlechteren Asses mehr erhöhen. Und zwar sowohl absolut als auch erst recht relativ.
Kreuz von 79,4% auf 86,2% macht 6,8 %-Punkte
Pik von 66,8% auf 77,7% macht 10,9 %-Punkte
oder relativ:
Kreuz um ca. 8%
Pik um 16%

worstcase, 22. Januar 2019, um 10:29

Kann man mal machen, sollte aber nicht zur Regel werden.

Westenjacke, 22. Januar 2019, um 10:31

Genau, die Ansage macht man nach dem ersten Sich. Geht Pik durch, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass auch Kreuz geht. Das die Ansage die Wahrscheinlichkeit erhöht ist natürlich ein Argument.

Octopussy, 22. Januar 2019, um 10:44
Dieser Eintrag wurde entfernt.

Westenjacke, 22. Januar 2019, um 10:49

" Das die Ansage die Wahrscheinlichkeit erhöht ist natürlich ein Argument."

Octopussy, 22. Januar 2019, um 10:50

ja. habe meinen Beitarg ja schon gelöscht ^^

RUserious, 22. Januar 2019, um 10:52

Das Re ist ja nicht mal knapp - du hast zwei gute Asse (noch dazu scheinen die Stiche bei A9 und AK9 selbst auf der Hand sehr ertragreich zu werden) und zusätzlich zum Hardcore-Asse-Re (nur 2 schwarze Asse + Alte) noch zwei gute Bonusdamen...
Weshalb ich auch sonst von der Spielweise gar nix halte: man vermittelt dem Partner eine völlig falsche Blattstruktur...
Der spielt idR später nämlich als erstes die Farbe deines ersten Asses nach, weil du den Zweitlauf am ehesten einstechen wirst - was dann oft zum Supergau führen kann, wenn beide Kontra-Leute frei sind...

Mia_Grautz, 22. Januar 2019, um 11:05

Das setzt aber voraus, dass der Partner anders denkt als man selbst.
Wenn er genau so tickt, dann passiert das nich ;)

Westenjacke, 22. Januar 2019, um 11:21

Was ist ein KaBau?

sashimi, 22. Januar 2019, um 11:25
zuletzt bearbeitet am 22. Januar 2019, um 11:27

Der Troll, der hier schreibt. Dieser generiert viele neue Nicks und deiner ist relativ neu. Der KaBau kommt jedoch aus der Nähe Hanover und nicht aus der Nähe München. Bau steht für Bauer.

Stoni, 22. Januar 2019, um 11:26

Und woher sollte er wissen, dass du diesesmal ein knappes Re hast und deshalb gegen die Vernunft spielst?
3er vor 2er ist unsinnig, nachteilig, verwirrend.RU hat die Verwirrung erläutert. Sein gutes As einem höheren Verlustrisiko auszusetzen, nur um das Schlechte zu testen, ist auf Dauer nachteilig.
Zumal die Ansage völlig klar ist.
Es gibt immer auch Gründe, selbst für Partnerabstich. Trotzdem ist es unsinnig, nachteilig, verwirrend.

Hirnklaus, 22. Januar 2019, um 12:00

Spielt man das schlechtere Ass erst nach der Ansage, ist die Erhöhung der Laufwsk höher, da der Partner häufiger Abwürfe bekommt. Sonst wie RU.

Westenjacke, 22. Januar 2019, um 12:03

Ich habe es verstanden.

Westenjacke, 22. Januar 2019, um 14:41

Octopussy, 22. Januar 2019, um 14:49

Gut! Die 90 von deinem P sind geheizt. Denn er kann nicht davon ausgehen, dass du noch Herzass und Dulle mitbringst.

Westenjacke, 22. Januar 2019, um 14:51

Das HerzAss sieht er ja, bevor er absagt.

Phrasenschwein, 22. Januar 2019, um 14:51
zuletzt bearbeitet am 22. Januar 2019, um 14:51

👆 Übung macht den Meister!

Westenjacke, 22. Januar 2019, um 14:53

Ich bin von meiner Dokorunde hierher geschickt worden, um zu üben. Die wollen von ohne 9 auf mit 9 umstellen. Ich war dagegen. Aber sooo schlecht ist das mit den 9nen gar nicht.

Octopussy, 22. Januar 2019, um 14:54

Das stimmt. Dennoch hat er jetzt noch 2 Fehlverlierer auf der Hand, gibt noch die Dulle ab und Pikdame. Sind 4 Stiche. Für 90 zu viel.

BTW solltest du nach der 90 ihm noch die Dulle zeigen,. Dann kann ein seriöser Spieler noch mehr absagen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite