Doppelkopf-Strategien: Habe ich mich selbst verarscht?

sashimi, 31. Januar 2019, um 17:16

Ich hätte bei dem Spiel Trumpf gezogen. Mein Doppelas läuft mir ja nicht weg. Ich möchte, wissen, wer mein Partner ist und wie TRumpf liegt. Eventuell kann ich auf das AS des Partners abwerfen. Dass man gegen einen achttrümpfigen Gegner läuft ist ja Pech.

Seb1904, 31. Januar 2019, um 17:18

Der vierte Stich ist halt unnötigerweise gezockt.

Bastelstube, 31. Januar 2019, um 17:19

Ich verstehe Deinen Kommentar nicht Sashimi. Ich habe Trumpf gezogen.

sashimi, 31. Januar 2019, um 17:21
zuletzt bearbeitet am 31. Januar 2019, um 17:22

Gut. Dann schaue ich mir das Spiel lieber nochmal an. Ich weiß schon, warum ich blinde 🥜 Nuss, mich auf Dinestreise mit dem Pad nicht zu spielen äußern sollte.
Ich hätte im ersten Trumpf gespielt und Pik stecken gelassen.

Bastelstube, 31. Januar 2019, um 17:24

Es geht ja um mein Spiel im 4. Darf ich davon ausgehen, dass mein P im dritten mehr als eine 9 auf mein Trumpfspiel zu bieten hat.

sashimi, 31. Januar 2019, um 17:29
zuletzt bearbeitet am 31. Januar 2019, um 17:30

Ok das war mir nicht klar, dass es nur um den vierten geht.
neuer Beurteilungsversuch: ich steche im vierten, da ich Ingo mehr Kontra Tendenz (erster Stich über 30, dann noch ein As und keine Ansage, ist für mich co Tendenz) zuordne. Aber wie Seb schon sagt, gezockt. Kann man auch anders machen.

Hirnklaus, 31. Januar 2019, um 17:36

Der Abwurf ist schlecht.

SchwillTiger, 31. Januar 2019, um 17:38

Dein Pikass wurde gestochen und du gibst dennoch Re. Dann hättest du es wohl auch gleich geben können, dann wird man nicht vom p gestochen und dein p weiß um deine Schiene und das Spiel läuft geschmeidiger.

Ich finde es aber knapp. Nur Kreuz stechen solltest du in jedem Fall. Dein p sollte aber so schnell wie möglich aufklären, wenn er erkennt, dass du ausfs falsche Pferd setzt.

Bastelstube, 31. Januar 2019, um 22:06

Danke für die Hinweise.

Tront, 31. Januar 2019, um 23:59

Also ich eröffne natürlich im 1. Stich mit klein Trumpf. Ich sehe gute Chancen, dass jemand eine Leerdulle einsetzt, obwohl es von der Kontrapartei meist nicht richtig wäre. Das würde mein eigenes Blatt stark aufwerten.

Ich erwarte aber keineswegs, dass mein Re-Partner nach (m)einem Re zum letztmöglichen Zeitpunkt seine Kreuz-Dame sofort einsetzt, legt, einstellt, das gewinnt sicherlich kaum ein Spiel.

Dein Pik-Abwurf ist ziemlich gezockt und basiert auf einer Verteilungsidee deiner Fehlkarten, birgt aber das Risiko auf den falschen Mann abzuwerfen.

Was hättest du denn davon, wenn dein Partner im erstbesten Moment seine Kreuz-Dame legt. Mit seiner nicht vorhandenen Blatt-Ergänzung rein gar nichts!

RUserious, 01. Februar 2019, um 06:51

Der Pik Ass Abwurf ist nicht gezockt, sondern zu 99,9% auf den Gegner abgeworfen...

Pos 4 sticht Pik, hat Herz Ass zu bringen und offenbar noch Kr Doppelass - das wäre wohl immer ein Re...(mal davon ab, dass ich mit der Karte auch eigenes Kontra gebe oder zumindest mal abfrage)

Dazu wird Dir auf Herz doch nach deinem Abstich mit Re höchstwahrscheinlich geschmiert (schließlich folgt danach keine 9 in den Stich)

und noch fast am wichtigsten: du willst die Re Ansage doch mit jedem Spieler gewinnen...Mit dem Pikstecher, der noch dazu an bester Pos 4 sitzt, gewinnst du auch immer, wenn du ihn abstichst...

SchwillTiger, 01. Februar 2019, um 07:47

@RU: wie eröffnest du? Trumpf Fehl? Mit oder ohne?

RUserious, 01. Februar 2019, um 08:05

Klein Tr ohne Spruch...soll doch erstmal jemand abfragen, vllt spielt auch mein Partner nach Dulle ein Ass mit Re...
Ich gebe schon so gut wie nie Re‘s im ersten - mit der Trumpfstruktur schon mal gar nicht, wenngleich man es sicherlich über den EW geben dürfte...

SchwillTiger, 01. Februar 2019, um 10:05

Dann würde mich interessieren, ob WC auch Trumpf spielt. Denn wenn ihr 3 euch einig seid, dann ist es in meinen Augen alternativlos.

Bastelstube, 01. Februar 2019, um 10:25

Ich war ja nur irritiert ob der Karo 9 meines Partners. Ich hätte erwartet, dass er zumindest den Pik Buben von Nummer 2 mitnimmt. Dann hätte ich wohl auch nicht abgeworfen. Niemand will, dass er seine Alte einstellt.

Antipode, 01. Februar 2019, um 11:08

Womit hätte er ihn nehmen sollen?

akaSilberfux, 01. Februar 2019, um 13:21

Karo-König ohne Spruch von mir, das klassische Einfärber-Trumpfanspiel. Oben herum zu dünn für ein Re im 1.

sashimi, 01. Februar 2019, um 13:27

Und warum nicht karo 9? Den könig bekomme ich doch im fehlstich unter.

Bastelstube, 01. Februar 2019, um 14:04

Antipode: Zur Laufzeit des Spieles wusste ich nicht, dass er den Pik Bube nicht kann. Ich sehe ja ein, dass ich auch mit solchen Situationen rechnen muss und nicht blind abwerfen darf.

worstcase, 01. Februar 2019, um 14:05

Wie RU und der Fux. Wenn die Trumpfstruktur stärker wäre, dann PikAss mit Re. So Karokönig.

sashimi, 01. Februar 2019, um 14:18

Und warum nicht die 9?

akaSilberfux, 01. Februar 2019, um 17:06

9er sind für den Gegner.

Mia_Grautz, 01. Februar 2019, um 20:30

Das hab ich Sash heute VoMi auch schon andernfreds gesacht.
Aber auf Mia will es nich hören ... 😢

sashimi, 02. Februar 2019, um 01:43

Sorry Mia. Asche auf mein Haupt. Du hast natürlich Recht!

zur Übersichtzum Anfang der Seite