Doppelkopf-Strategien: Dulle im dritten Stich

Cabeza_doble, 25. März 2019, um 14:02

Eine scheinbar banale Spielsituation, die ich aber trotzdem noch nicht oft erlebt habe.
(Kommt sofort)

Cabeza_doble, 25. März 2019, um 14:14
zuletzt bearbeitet am 25. März 2019, um 14:15

Ich sitze an Pos. 2 mit einem starken Blatt:
Herz-ZehnKreuz-DameKreuz-BubeKreuz-BubePik-BubeKaro-BubeKaro-BubeKaro-AssKaro-ZehnKreuz-NeunPik-KönigPik-Neun

Stich 1:Pik-AssPik-NeunPik-ZehnPik-Neun

Stich 2:Kreuz-Ass RE von mir und Kreuz-NeunKreuz-ZehnKaro-Ass

Stich 3:Herz-Zehn.
.... und jetzt komm ich ins Grübeln.Will mein Partner WIRKLICH wissen, ob ich die andere Dulle hab? Eigentlich hab ich mich doch durch mein RE gegen 2 Fehlstiche deutlich als stark geoutet.Hinzu kommt, dass der Spieler an 4 mich absticht. Er ist also möglicherweise mein Gegner. Oder er ist Volltrumpf.Aber dann hätte er natürlich ne eigene k9-Absage.Oder spielt er ganz einfach seine Dulle um mir zu zeigen, dass er trotz des Abstiches mein Partner ist?Also, ich hab mir wegen dieser Unklarheiten die k9 verkniffen, musste mir aber natürlich, als das Spiel k3 endete, das Genöle des Partners an 4 anhören.BTW: er war natürlich NICHT Volltr.Also Frage in die Runde: Was hatten der Abstich und die Dulle zu bedeuten?

Mia_Grautz, 25. März 2019, um 14:16

OT: Na, immer noch nich vom Firefox ab? ^^

Cabeza_doble, 25. März 2019, um 14:18

Ja und Nein..irgendwie geht mir der Firefox schon manchmal auf den Zeiger.Aber das Google-Dings ist auch nicht viel besser und Opera ist zwar irgendwie schick, macht mein System aber total langsam.

Mia_Grautz, 25. März 2019, um 14:19

S4 sticht das Ass des Erstaufspielers ab - er sollte also Freund sein.

Cabeza_doble, 25. März 2019, um 14:20

Gott ja....
Peinlich!

Cabeza_doble, 25. März 2019, um 14:21

Trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob die aufgespielte Dulle wirklich nach meiner fragt.

Mia_Grautz, 25. März 2019, um 14:24

Das is 'ne reine Info-Dulle i. S. v. "Kuckuck, ich hab sie und nich die Gegner! Für 'ne eigene K90 bin ich allerdings zu schwach.".

Nocci, 25. März 2019, um 14:28

Das kenne ich je nach Mitspieler unterschiedlich. Manche spielen die Dulle einladend, um Dir die Entscheidung zu überlassen, ob Dir ihre Dulle für eine Folgeabsage reicht. Andere spielen sie forcierend und erwarten von Dir zwingend die Absage, wenn Du die andere Dulle hast. Ich bevorzuge ersteres, weil man für zweiteres auch einfach nach der Dulle fragen kann.

Octopussy, 25. März 2019, um 15:23

So wie Nicci ist es. Alles andere ergibt keinen Sinn. Ne Kontrafrage kann es schließlich nicht sein.

Mia_Grautz, 25. März 2019, um 15:25

Der Dullenaufspieler hat in obigem Beispiel evtl. die eigene Ansage verpennt - auf Erstansagers Dulle fragen kann er allerdings nur mit eigener K9 nebst Warten ...

Bildchenwerfer, 25. März 2019, um 16:13

Ist an der Stelle eine einladende Dulle. Nichts anderes.

Cabeza_doble, 25. März 2019, um 18:02

und wann sollte ich die Einladung zur k9 annehmen?
Dass ich stark bin, müsste der Partner ja eigentlich wissen, sonst sag ich nicht RE gegen 2 Fehlstiche an Unbekannt.

SchwillTiger, 25. März 2019, um 18:05

wenn du denkst, dass die Partnerdulle zur 90 reicht. Ich erwarte nicht unbedingt noch etwas beim p. Kann ja auch ein Trumpfausstieg sein.

SchwillTiger, 25. März 2019, um 18:10
zuletzt bearbeitet am 25. März 2019, um 18:12

Ich achte da ein bisschen auf das Tempo (und auf die Stärke des Partners. Manchen ist ein trumpfausstieg ja unbekannt ^^)

Tront, 26. März 2019, um 00:03

Mit der vorliegenden Karte (ohne zusätzliche eigene Damen) würde ich vermutlich nicht auf ein Dullenvorspiel eines Partners erhöhen.

Der Re-Partner müsste eigentlich eine eigenständige keine 90-Absage auf der Hand haben, wenn das Spiel im Nachhinien so deutlich gewonnen wurde.

Mia_Grautz, 26. März 2019, um 13:24

OT: Kann ma bitte wer die Überschrift ändern?
Jedes Mal, wenn ich mich im Forum bewege, lese ich
👉 "Die Dulle im dritten Reich" 😢

Was stimmt denn mit Mia nich?
Kuckt es etwa zu viel n-tv? 😕

Mia_Grautz, 26. März 2019, um 13:45

Nomma OT: Wann wurde eigentlich die Dulle erfunden?

Cabeza_doble, 26. März 2019, um 17:33

1933?
*wegduck*

Octopussy, 26. März 2019, um 18:17

Jetzt drittes reicht es aber mal!!!

Seb1904, 26. März 2019, um 20:14

Kann nicht. Dann hätten die Herren Offiziere und Reichsgröfaze doch tagein tagaus Doppelkopf gespielt und die Welt und ihre sämtlichen Bewohner (m/w/d) in Ruhe gelassen.

worstcase, 27. März 2019, um 09:02

Politisch korrekt ist gar nicht so einfach. Viel mir neulich beim Fußball wieder auf. Ein hängender Linksaußen.

Antipode, 27. März 2019, um 09:32

Besser als ein rechter Verteidiger. Gelle?

Mia_Grautz, 27. März 2019, um 09:52

^^

worstcase, 27. März 2019, um 14:08

Verrückt! Da ist der rechte Verteidiger der direkte Gegner vom hängenden Linksaußen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite