Unterhaltung: Zwei Spiele vor der Vorführung

mwolff, 08. April 2019, um 08:48
zuletzt bearbeitet am 08. April 2019, um 08:49

Herz-ZehnKreuz-DameKreuz-DamePik-DameHerz-DameKreuz-BubePik-BubePik-BubeHerz-BubeHerz-BubeHerz-KönigPik-Zehn.
Sichere Punkte bei der Hochzeit oder den 11-Ender.

Mia_Grautz, 08. April 2019, um 09:21

Herz-Solo.

worstcase, 08. April 2019, um 09:29

Das Herzsolo ist zu stark, um es sausen zu lassen.

Kvothe, 08. April 2019, um 09:35

Den Spiele ich aus Lust auch zur Lust, je hinterer desto lieberer.

Tront, 08. April 2019, um 22:12

Lediglich an Pos. 4 könnte ich mich aus spielstandstaktischen Überlegungen gegen das Herz-Solo entscheiden, weil ich die Traumkarte dann als Hochzeit sicher spielen kann.

An anderen Positionen entscheide ich mich ebenfalls für das Herzsolo, bevor hinter mir sitzend noch jemand die Asse als Lüstling anmeldet.

Daher gilt auch für mich: Dieses Solo ist einfach zu gut, um es nicht spielen zu wollen.

mwolff, 09. April 2019, um 10:28

Ich bin mir tatsächlich nicht mehr sicher, ob das Solo "einen Tick" schlechter war, weil ich mich tatsächlich dagegen entschieden habe. Ich habe die Hochzeit gewählt und wir haben 9 Punkte bekommen. Mein Solo hat dann ein Spiel später -3 ergeben.

Meine Rechnung war:
Das Solo kann gut verloren gehen (-9 Punkte).
Das Normalspiel kann gut mit +7 gewonnen werden, selbst bei einem grausigen Vorführer (-15) wären dann noch -8 übrig. Also Pari / Pari.

SchwillTiger, 09. April 2019, um 10:41
zuletzt bearbeitet am 09. April 2019, um 10:47

Edith: okay... jetzt verstanden

Ja, man muss schon Normalspiel und Solo miteinander vergleichen. Wenn das Solo aber so stark ist wie dieses, dann ist die Antwort einfach.

2 Spiele vor Schluss darf die Differenz bei mir gerne -8 betragen. Also wenn deine +7 stimmen, darf es im Mittel -1 ergeben.

zur Übersichtzum Anfang der Seite