Doppelkopf-Strategien: Bubensolo?

MiaMaxima-Culpa, 17. April 2019, um 22:43

Spielt man das ...

MiaMaxima-Culpa, 17. April 2019, um 22:44

... Kreuz-BubeKreuz-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-Bube Kreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-Neun Karo-KönigKaro-KönigKaro-NeunKaro-Neun

... an 4, wenn an 1 ein Vorbehalt gemeldet wird, oder hofft man auf Mitschlich?

Seb1904, 17. April 2019, um 22:49

Seb: nein.

SchwillTiger, 17. April 2019, um 22:51

Eine oder Frage sollte man nicht mit ja oder nein beantworten.

SchwillTiger, 17. April 2019, um 22:53

Ich finde es echt interessant und schwierig.

Trumpflang ist Braut eher selten, da man selber 9 Trumpf hat. Eröffnung mit Ass recht wahrscheinlich. Ich denke, ich heirate.

Mia_Grautz, 17. April 2019, um 22:53

Letzteres.
Die Chance auf Mitschlich is imho höher zu bewerten als die Cuàlidad des Solos an sich.

Tront, 17. April 2019, um 23:35

Ich melde auch keinen 2. Vorbehalt.

Ein Bubensolo mit bis zu 7(!) theoretischen Abgebern spiele ich nicht, wenn ich in 2 Farben frei bin.

Selbst gegen die Hochzeit spielend, wird man ein Normalspiel nicht immer verlieren.

SchwillTiger, 17. April 2019, um 23:40

Zumal im Gegenspiel die Braut nicht selten mit Kreuz eröffnen wird, weil mit den 2 Alten Kreuz gut die lange Farbe sein kann.

Seb1904, 18. April 2019, um 01:27

Meine Antwort erfolgte auf die Threadüberschrift.

MiaMaxima-Culpa, 18. April 2019, um 07:57

Danke - so lief's in echt:
#82.968.057

zur Übersichtzum Anfang der Seite