Unterhaltung: Sind eigentlich

cahei, 13. Mai 2019, um 20:16

irgendwann alle alle möglichen Blattvarianten ausdiskutiert oder fängt das nach ausreichender Pause, man könnte es auch "Zeit des Vergessens" nennen, immer wieder von vorne an?

Oder denken sich die Dauerposter nur immer neue Varianten aus und spielen die vorab gar nicht? Kann ja auch sein, dass er/sie/es nur davon träumt, da ersiees Dokofanatisiert ist.
Hmmm, oder bin ich vielleicht wirr im Döds, da ich mir solche Gedanken mache.

Felurian, 13. Mai 2019, um 20:24

Nichts ist irgendwann ausdiskutiert.
Es gibt immer wieder neue Ideen, Varianten oder Variationen.

Das trifft übrigens auch auf das reale Leben zu.
Unabhängig von Religion, Sexualität oder was auch immer.
Genau das macht das Leben und Spiele so spannend.

Und das ist verdammt gut so!

cahei, 13. Mai 2019, um 20:56

Du willst mir jetzt ernsthaft die Illusion zerstören , dass irgendwann im Alter alles ruhiger und entspannender wird? Denn ich finde zur Zeit die Lebensvarianten eher anstrengend, als erfreulich.

Kvothe, 13. Mai 2019, um 22:25

Du musst dich einfach etwas mehr seitlich drehen - noch ein Stück - jetz noch einen Schritt darauf zu, merkst du? Sieht schon ganz anders aus.Ruhiger, klar und auch entspannter. Und schrulliger. Und starrsinniger.Wenn sich nur die Altersbeschwerden nicht so bemerkbar machen würden. Früher bin ich anschließend noch mit dem Rad - aber, lassen wir das, was war doch gleich das Thema?

DieDritteDulle, 14. Mai 2019, um 21:17

lch glaube die Anzahl möglicher Doko-Startblätter ist so groß, daß kein akuter Anlaß besteht, sich Sorgen machen zu müssen, sie seinen demnächst schon alle ausdiskutiert.Ich vermute sogar so groß, daß schon längst im Universum das Licht ausgegangen ist, bevor auch unter günstigsten Bedingungen nur ein Prozent davon erörtet wurden konnte.An Gesprächsstoff herrscht also theoretisch keinerlei Mangel :D

Octopussy, 14. Mai 2019, um 21:49

Deshalb bin ich ja schon lange für eine Kategorisierung.

zur Übersichtzum Anfang der Seite