Doppelkopf-Strategien: Vertrauen oder eigene Fehleinschätzung

sashimi, 15. Mai 2019, um 16:57
zuletzt bearbeitet am 15. Mai 2019, um 18:00

Du schaust in folgendes Blatt:
Kreuz-DamePik-DameHerz-BubeKaro-BubeKaro-ZehnKaro-ZehnKaro-KönigKaro-NeunKreuz-AssKreuz-AssKreuz-KönigKreuz-Neun
Erster Stich:
Pik-AssPik-ZehnKaro-ZehnPik-Neun von mir re. (Hät ich das mal lieber ...)
Zweiter Stich:
Kreuz-AssKreuz-BubeKreuz-ZehnKreuz-Zehn
Dritter Stich:
Herz-AssHerz-AssKaro-AssKreuz-Ass
Daraufhin kam im Chat im OMG von 2.

Hab ich da was übersehen?
Hätte man da im Game ahnen können, dass 2 5 Herz hat und Partner ist?

Fuchsweg, 15. Mai 2019, um 17:09

nö. Der Gegner meines Gegners ist mein Partner.

sashimi, 15. Mai 2019, um 17:44

Ich bin mir im nach hinein nicht sicher, ob der dritte Stich nicht schon eine Warnung beinhaltet, die ich Spiel nicht gesehen habe.

Ossi, 15. Mai 2019, um 17:56

Nach dem Spiel hätte ich gleich 2 Kandidaten für die Sperrliste: Spieler 3, der den eigenen Partner absticht (er ist ab jetzt im Zweifel immer Gegner) und Pos 2 wegen Kartenverrat.

Stoni, 15. Mai 2019, um 18:28

So sieht's aus ... der OMG (2) übersieht zudem, dass er durchaus Kontra sein kann. Warum sollten die Herz nicht 3-3-0-0 sitzen und er das As geschmiert haben? Und (3) ist in der Tat der Jetzt-Immer-Gegner.

Tront, 15. Mai 2019, um 18:32

Das gelegte Herz-As an Position 2 gäbe mir schon zu denken. Ein Kontramann legt es nämlich seltener aus einer zwangsläufigen Länge dazu.

Im Prinzip muss man seine Mitspieler kennen, um im 3. Stich selbst die langfristig beste Karte zu finden.

Inzwischen kristallisieren sich zu viele "Fallensteller" unter den Spielern heraus.

Blank vorgespielte Kontra-Dullen, Partnerabstiche, Vorspiel von Standkarten als Stechfarben das Gegners, diese Liste ließe sich beliebig erweitern.

Ich hoffe, beim realen BULI-Spieltag nicht auf solche Mitspieler zu treffen.

Vermutlich hätte ich im besagten Spiel mein Kreuz-Doppel-As nicht sofort angespielt, das Re zum möglichen Doppelkopf ist natürlich vollkommen berechtigt.

thaquin, 16. Mai 2019, um 02:40
zuletzt bearbeitet am 16. Mai 2019, um 02:44

ich muss blind sein.... herz ass vorspielen ohne herz zu haben,... merk ich mir......

Mia_Grautz, 16. Mai 2019, um 06:05
zuletzt bearbeitet am 16. Mai 2019, um 06:08

Ich kann Dir meine Augenärztin empfehlen.
Die is zwar resolut wie ein Feldwebel - dafür untersucht sie aber sehr gewissenhaft ...

Mia_Grautz, 16. Mai 2019, um 06:07

PS: Kreuz wurde gestochen.

RUserious, 16. Mai 2019, um 08:37
zuletzt bearbeitet am 16. Mai 2019, um 08:41

In Game wäre ich vllt auch im Rausch gewesen: aber nach Stich 2 sollte man sich wohl fragen, wo Kr K und Kr 9 sind...
Dem entsprechend wird das OMG wohl von dem Spieler mit Herzass Aufschlag im 3. gewesen sein und nicht von Pos 2 im 3. Stich...(was den Kartenverrat auch nicht besser macht)
Aber gerechte Strafe: man täuscht zwar 2 Gegner, aber auch den Partner - hier sieht man, was schwerer wiegt...
Für zukünftiges Vertrauen umso mehr...
Statt einfach abzuwerfen, den 2. Lauf zu stechen und dann sein 5er Herzass zu bringen!

sashimi, 16. Mai 2019, um 10:04
zuletzt bearbeitet am 16. Mai 2019, um 10:05

Nö OMG kam vom zweiten Herz As Spieler, meinem Partner. Und mein Partner an 2 hatte 5er Herz.

RUserious, 16. Mai 2019, um 10:12

Ja, dann wie der Rest...

Bildchenwerfer, 17. Mai 2019, um 15:05

Im Bau muss man da aber auch nicht Ass abwerfen wo der Gegner hinter einem Kreuz sticht und der eigene Partner übersticht ...

Bildchenwerfer, 17. Mai 2019, um 15:07

Blindes Vertrauen nur wenn es wirklich Not tut ^^

sashimi, 17. Mai 2019, um 17:27
zuletzt bearbeitet am 17. Mai 2019, um 17:28

Es war nicht im Bau. Dritte ist aber wahrscheinlich Bau ähnlich.

zur Übersichtzum Anfang der Seite