Unterhaltung: Hinrichtung des Spiels durch Partner

KaterTom, 21. Mai 2019, um 00:42

Ligaspiel#83.612.236
hier richtet Tutti das nächste Spiel komplett hin

Tront, 21. Mai 2019, um 00:51
zuletzt bearbeitet am 21. Mai 2019, um 00:51

Der Verlust der zweiten Karo 10 im 9. Stich verliert zumindest das Spiel einzügig. Falls man die Augen mitzählt...

Die Gegenpartei kann aber zuvor auch besser spielen.

Das Re gebe ich an Tuttis Stelle nach diesem Spielverlauf übrigens nicht. 2 nahezu sichere Stiche bei der Gegenpartei plus der Gefahr einer Gegenabfrage incl. Gegenansage wäre mir viel zu groß.

Octopussy, 21. Mai 2019, um 00:56

Was ist das Ziel dieses Threads?

Tront, 21. Mai 2019, um 00:58
zuletzt bearbeitet am 21. Mai 2019, um 00:58

Die Feststellung und Untersuchung von Spielungenauigkeiten eines Vereinsspielers, würde ich es nennen.

Böse Zungen spächen von Anprangerung.^^

Bildchenwerfer, 21. Mai 2019, um 01:05

Geht ja auch wieder, wenn Tom auf den Karo-König die Kreuzdame setzt ^^

Tront, 21. Mai 2019, um 01:12

Oder der re-gebende Spieler sofort eine Karo 10 anspielt.

Auf eine Partnerdulle ist er inzwischen eh angewiesen.

Ossi, 21. Mai 2019, um 07:08

damit er eine nicht vorhandene Duppeldulle anzeigt?

Mia_Grautz, 22. Mai 2019, um 20:52

Für 'nen Braunschweiger fand ich Tutti sein Spiel aber rechtschaffen d'accord ... ^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite