Doppelkopf-Strategien: Bubensolo kurz vor Rundenende

Ossi, 05. Juni 2019, um 20:34
zuletzt bearbeitet am 05. Juni 2019, um 20:35

kurz vor Rundenende hält man:
Kreuz-BubePik-BubeHerz-Bube Kreuz-AssKreuz-Ass Karo-Ass Pik-AssPik-König Herz-AssHerz-KönigHerz-KönigHerz-Neun

Ich hab mich fürs Bubensolo entschieden. Wie ist euer Spielplan?

Mia_Grautz, 05. Juni 2019, um 20:39

1.) Kreuz-Bube ^^

Mia_Grautz, 05. Juni 2019, um 20:48

Wenn der andere Alte nich fällt, dann scheinbar willkürlich Karo-Ass, Kreuz-Ass und Herz-Ass spielen.
Pik-Ass aufbewahren und 'nen Buben hinterher.

Mit den schwarzen Assen behalte ich 2 Eingänge.

Octopussy, 05. Juni 2019, um 20:53

Same same. Asse in willkürlicher Reihenfolge.

Tront, 05. Juni 2019, um 23:36

Ganz so willkürlich spiele ich meine Asse nicht vor.

Ich würde wohl mit 2. Kreuz-As, 3. Karo-As nebst 4. einem Buben fortsetzen. Kommt kein Kontra der Gegner, sitzen die Buben sicherlich verteilt.

2. Karo-As nebst 3. Bube nach, wenn kein Kontra der Gegner ertönt, ginge allerdings auch.

worstcase, 05. Juni 2019, um 23:58

Natürlich mit Kreuzbuben; Danach Kreuz und KaroAss und dann Bauern hinterher. Sollte ich Kreuz oder Pikbauern fangen, dann mit Re.
Ansonsten Ansagen nach Listenstand bzw. Wettbewerb.

Varkensboer, 06. Juni 2019, um 01:50

Ich spiele nach dem obligatorischen Kreuz-Buben wohl meist nur das Kreuz-Ass vor gefolgt vom Herz-Buben.

Stoni, 06. Juni 2019, um 15:48

wie wc .. sofort intuitiv .. und auch noch nach 2min Überlegen

zur Übersichtzum Anfang der Seite