Doppelkopf-Strategien: Kontrafackel an 2

Flaschenkind, 27. Juni 2019, um 23:50

Sommerloch...

Flaschenkind, 27. Juni 2019, um 23:53

Pik-DameHerz-DameKaro-DamePik-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-KönigKreuz-AssKreuz-AssKreuz-ZehnPik-AssPik-König
Stich 1:
Herz-Ass

Wie handhabt man diese Karte?
a) Abfrage
b) Stechen, dann abfragen
c) Stechen, eigenes Kontra
d) Stechen und ohne alles mit Pik-Ass fortsetzen
e) Fällt jemandem noch was ein?

SchwillTiger, 27. Juni 2019, um 23:58

zuerst dachte ich: a)

mir gefällt b) aber mittlerweile besser. Denn nach Frage- Anwort- Pik-König erwarte ich Kreuzschub. Und das kann dann ganz schön in die Hose gehen.

Ex-Füchse #143994, 28. Juni 2019, um 02:22
zuletzt bearbeitet am 28. Juni 2019, um 02:29

kreuzschub erwarten?
Wie kommst du denn auf sowas?

Wenn man den könig absetzt, is das einzig logische nachspiel selbverständlich pik, sonst macht die frage und der abwurf null sinn!

E: blindabwurf

Flaschenkind, 28. Juni 2019, um 02:30

Der kontroverse Anschub ist DoKo 1x1, sollte bekannt sein. Pikkönig kann man angezögert abwerfen um den Pikschub zu bekommen.

Fuchsweg, 28. Juni 2019, um 07:06

@toy Normal wäre grds. bei Pikawurf an zwei der Kreuzanschub.

Ex-Füchse #143994, 28. Juni 2019, um 08:00

Nein eben nicht, weil man sich eben das ass blank stellen könnte, wie ja auch hier zu sehn, da muss man auch nix anzögern freunde!

Doko 1x1 is auch schon leicht überholt

Fuchsweg, 28. Juni 2019, um 08:37

Ich gehe davon aus, dass der überwiegende Teil der ambitionierten Spieler die Dreifarbregel spielt.

Mia_Grautz, 28. Juni 2019, um 08:38

b) sollte die Karte am besten beschreiben; für ein eigenes Kontra wäre sie Mia zu dünn.

Mia_Grautz, 28. Juni 2019, um 08:39

@ Fuchsweg:
Spielfreund ToyStrong is auch ambitioniert - viel auf die Palette kriegt er dennoch nich.

Ex-Füchse #140010, 28. Juni 2019, um 08:48

Intuitive Antwort wäre auch a) gewesen, aber nach Durchsicht der Kommentare scheint mir in der Tat b) besser.

Man hält ja in den beiden anderen Fehl eh ein As und kann nach Abstich das bringen, was einem besser liegt (ohne das Risiko einer Doko 1x1 Verwirrung)

Und man verlegt die Abfrage auf einen Zeitpunkt, bei dem Herz sicher gelaufen ist (kein Überstich)

Flaschenkind, 28. Juni 2019, um 13:32

Ist gut jetzt Toyboy, lass mal die Erwachsenen ran.

Tront, 29. Juni 2019, um 18:14
zuletzt bearbeitet am 29. Juni 2019, um 18:19

Als Spielbeteiligter habe ich mich zunächst aus der Diskussion herausgehalten.

Ich handhabte diese Karte analog Antwortmöglichkeit d)

Wer mich kennt oder selbst wer mich weniger gut kennt, wird mich nach einem Herz-As-Astich nebst mindestens einem sichtbaren Folge-As für ein sehr wahrscheinlichen Kontramann halten, ohne dass ich zuvor abfrage.

Ohne Trumpfvollen mit sehr bedingt guter Abwurfmöglichkeit (verzögerter Abwurf von Pik-König, um das Spiel damit wieder auf Pik zu lenken, war mir an diesem Tisch zu suspekt.

Denn selbst Spieler ToyBoy, wer immer das nun wieder ist, scheint zwar einen guten Ligamonat absolviert zu haben, kann aber die gängigsten Konventionen nicht richtig anwenden.

Mitspieler Towers, der übrigens sehr gut selbst vor Ausspiel hätte still abfragen können oder gar müssen, hat mir "teilvertraut". Ich hätte mit seiner Karte gern vor Ausspiel still abgefragt!

Leider vollendet er sein Spiel auf mich nicht weiter.
So blieben halt 2 Punkte übrig. Mühsam ernährt sich das Eichörnchen.^^

Ach so, das Spiel darf ich hoffentlich auch auflösen.
Spiel#84.313.170

Die ewig nötige Umformatierung des geschriebenen Textes nervt natürlich sehr.

Salem, 29. Juni 2019, um 23:18

Ich finde b) ebenfalls spielbar. Doch es so wie Tront zu spielen ist in meinen Augen kein Fehler. Die ausgebliebene Abfrage vor Aufspiel wundert mich (ebenso wie Tront) hier viel mehr und wenn solche Sachen halt einfach unter den Tisch fallen, dann ist alles andere lediglich nen kurzen Gedankengang wert.

RUserious, 30. Juni 2019, um 12:17

Ich hätt mit der Karte auch erst nach gelaufenem Herz Ass abgefragt...wird’s gestochen, erfolgt danach/davor meist eh ne Aktion...
Kr Ass mit Re könnt man dann gut abstechen und danach gegenfragen...

Octopussy, 01. Juli 2019, um 12:28
zuletzt bearbeitet am 01. Juli 2019, um 12:30

E) Blindabwurf fällt raus, weil ggf Single Herzass vor Triple Pikass gespielt wurde und man dann ziemlich blöd aus der Wäsche guckt

Tronts Spielweise ist mir zu passiv. Man verschweigt Kreuzkontrolle plus Pikdame (plus Herzdame).

EW 75 gebe ich dem Blatt schon. Ne Partnerdulle sollte 50%ige Gewinnwahrscheinlichkeit erbringen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite