Fehlerberichte: unfreiwillige bubensoli

Sijo50, 25. August 2019, um 17:00

Hallo an Alle,
gerade ist es mir erneut passiert. Ich kam offensichtlich von dem Gesund Button auf die Soli Plattform und dann nicht mehr raus und wurde damit gezwungen einen bubensolo zu spielen, den ich niemals gewinnen konnte. Ich habe in meiner Spielzeit dass oft schon erlebt und ca 100 Dollar verloren. Ich weiß das ich mit meiner Krankheit Parkinson, seit ca. 20 Jahren, fast immer mit Verzögerungen reagiere. Ist es möglich noch ein Fenster in den Ablauf einzuplanen wo vor dem Spiel der Spielwillige groß gefragt wird.... Willst du wirklich einen Soli spielen. Erst nach positven Entscheid dann das Spiel beginnt.......

Hannes, 26. August 2019, um 13:22
zuletzt bearbeitet am 26. August 2019, um 13:50

Das Problem an einem solchen Abfragebutton ist, dass der Button dann bei allen Spielern wäre und nicht nur bei Dir. Es müsste auch jeder Spieler die eigene Auswahl bestätigen, der bisher noch keine Probleme hatte.

Darüber hinaus kann man ja nicht nur versehentlich mal ein falsches Spiel ansagen, sondern auch Kontra geben oder Karten spielen. Da müsste dann ebenfalls eine solche Abfrage her.

Und selbst mit Abfrage ist es dann theoretisch trotzdem noch möglich, dass auf Ja statt Nein geklickt wird und trotzdem das falsche Spiel bzw. der falsche Spielzug gemacht wird.

Von daher ist eine solche Abfrage nicht geplant, auch wenn ich natürlich verstehen kann, dass es für Dich sehr ärgerlich ist, wenn Du Dich verklickst und deshalb ein Spiel verlierst, das Du gar nicht spielen wolltest.

Kvothe, 26. August 2019, um 13:40

Das hast du wirklich schön erklärt.

Impfmuffel, 26. August 2019, um 13:50
zuletzt bearbeitet am 26. August 2019, um 13:52

[...]

Doko-Stevie, 10. September 2020, um 08:11

Selbstverständlich wäre es sehr sinnvoll einen Bestätigungsbutton für eine Meldung zu erstellen.
Gerade bei Notebooks und Tablets gibt es immer wieder fehlerhafte "Mausklickimpulse". Da wäre es sehr hilfreich, wenn man seine Meldung noch einmal bestätigen müsste / könnte.
Das gibt es auf anderen Plattformen allerdings schon.
Da hier nicht mehr mit konstruktiven Veränderungen zu rechnen ist, einfach die Plattform wechseln.

Antipode, 10. September 2020, um 08:22

Gibt es da auch einen "Willst Du wirklich Herz nachspielen?" Button?
Da würde ich dann sicher wechseln.
Welche Plattform soll das sein?

mwolff, 10. September 2020, um 08:25

"Das Problem an einem solchen Abfragebutton ist, dass der Button dann bei allen Spielern wäre und nicht nur bei Dir."

Das ist natürlich Quark. Selbstverständlich kann man eine Konfiguration einführen, wo man dann einstellen kann ob man so einen Button wünscht, oder nicht.

Ich empfehle mit der Tastatur zu spielen, da ist es schwieriger einen Fehler zu machen.

Octopussy, 10. September 2020, um 08:29
zuletzt bearbeitet am 10. September 2020, um 08:29

Ich empfehle 2D anstatt 3D. Da sind die Karten etwas weiter auseinander. ein bestätigungsbutton wäre für mich Grund, nicht mehr zu spielen. das würde das Spiel ja unendlich lahm machen oder alle würden doppelt klicken, was wieder nix bringt.

Seb1904, 10. September 2020, um 12:02
zuletzt bearbeitet am 10. September 2020, um 12:02

Was würde mich denn die Entwicklung eines „willst Du wirklich Herz nachspielen“-Buttons bei der anderen Plattform und eines Bestätigungsbuttons bei Fuchstreff kosten?

Frage für einen Freund.

Herein, 10. September 2020, um 12:21

jede menge zeit da man dauernd jede aktion bestätigen muss

Juan-Miguel, 10. September 2020, um 14:53

Das Gerät der Wahl vor dem Spielen auf Spracheingabe stellen ;)

Impfmuffel, 10. September 2020, um 16:04

Online-DoKo sollte so sicher sein wie Online-Banking: jede Aktion muss mit 'ner TAN bestätigt werden (oder so).

zur Übersichtzum Anfang der Seite