Doppelkopf-Strategien: Das Aufspiel

Salem, 11. November 2019, um 16:46

Man sitzt an 1 mit folgendem Blatt

Salem, 11. November 2019, um 16:47

Pik-DamePik-DameKaro-DameKreuz-BubeHerz-BubeKaro-AssKaro-KönigKaro-NeunPik-ZehnPik-KönigKreuz-ZehnKreuz-Zehn

Salem, 11. November 2019, um 16:47

Es wird ein Vorab-Re gesagt

Komplett_Mett, 11. November 2019, um 16:48

Von welcher Position?

worstcase, 11. November 2019, um 16:50

Kreuz-Zehn

Salem, 11. November 2019, um 16:52

von Position 2....sorry

Komplett_Mett, 11. November 2019, um 17:20

Kreuz-Zehn ist auch meine Wahl. Man sollte wenigstens versuchen vorbei zu schieben.

DokoTim, 11. November 2019, um 17:22

Kreuz-Zehn auch von mir

Tront, 12. November 2019, um 02:48
zuletzt bearbeitet am 12. November 2019, um 02:48

Kreuz 10 zeigt zumindest einen Kontramann an, weil ein Re-Mann sicherlich Trumpf angeschoben hätte.

Andererseits würde ein Trumpfanspiel einen Spitzentrumpf der Gegenpartei zusätzlich herausziehen.

Und man spielt nicht von vornherein einen sicheren Gegner an.

Spieler, die bei ungeklärter Partnerschaft gern als Kontramann Trumpf (Worstcase und Co.) anspielen, neigen nun dazu, bei geklärter Partnerschaft einen wahrscheinlichen Gegner anzuschieben.

Ganz logisch wäre das für mich nicht.

Zumindest als trumpflanger Gegner schiebe ich jetzt lieber Trumpf. Ob 8 Trumpf bereits als lang gilt, bleibt voraussichtlich die Frage des laufenden Jahrhunderts.^^

Flaschenkind, 12. November 2019, um 06:24

Ausschließlich Trumpf spielt den sicheren Gegner an.
Deine Beiträge werden immer merkwürdiger...

Seb1904, 12. November 2019, um 07:38

1. Vorab-Res an 2 sind posing.

2. Ansatzweise flexibel bleibe ich ja mit, wenn ich Kreuz-Zehn aufspiele. Das Vorab-Re verbietet doch quasi Trumpf.

SchwillTiger, 12. November 2019, um 15:12

Wie Seb in allen Punkten. Es wurde zwar schon alles gesagt, aber nicht von jedem:

Wenn S2 durch seine Ansage signalisiert:

"P, wenn du an 1 bist, spiel bitte Trumpf anstatt blind Fehl in die Gegend zu schieben!", dann sollte ich ihm als Gegner diesen Gefallen nicht auch tun.

SchwillTiger, 12. November 2019, um 15:43

Anderes, zugegeben äußerst unwahrscheinliches Szenario: mein Partner ist Pik frei aber Trumpf kurz dann muss Pik auf den Tisch.

Salem, 12. November 2019, um 21:21

Danke euch, ich sehe es auch so wie ihr. Kreuz-Zehn ist gut. Hatte mir nur kurzzeitig gefragt, ob die Leerdulle die ich bei Trumpfaufspiel ziehe nicht doch von Vorteil für mich ist.
....war halt nur so ein Gedanke

worstcase, 12. November 2019, um 21:31

Der Gedanke an sich ist ja nicht schlecht. Wenn man von DD ausgeht hat Pos 2 jetzt 1 von seinen 3 Toptrümpfen verloren und ist zu 100% am Ausspiel.

Tront, 13. November 2019, um 02:48

Dass Spieler Flaschenkind diesen Vorteil nicht erkennt, war mir bereits klar.^^

Varkensboer, 13. November 2019, um 04:00

Wer hat denn Tront am Wochenende abgefüllt?

Antipode, 13. November 2019, um 09:25

Die Götter sind am WE mit der B-Mannschaft angetreten. Also ohne Tront

Seb1904, 13. November 2019, um 11:10

Antipode hat noch keine Freunde.

Antipode, 13. November 2019, um 11:16

Ich weiß auch nicht warum

zur Übersichtzum Anfang der Seite