Doppelkopf-Strategien: Taktikfrage

Salem, 19. November 2019, um 12:56

Salem, 19. November 2019, um 12:59

Welche Taktik ist die richtige? Wir haben die Schwarzabsage ja gefunden, aber beim Spielaufbau bin ich mir nicht sicher,ob alles von mir so richtig war.
Asse spielen anstatt Trumpf? Ich denke das war gut.
In Stich 4 Herz as vor pik Dame? ....was ist besser oder ist es egal?

SchwillTiger, 19. November 2019, um 13:40
zuletzt bearbeitet am 19. November 2019, um 14:32

Ist ja alles schräg :

Die Braut fordert Trumpf (warum eigentlich???), du fragst auf Blaue (keine Antwort) und spielst dann Kreuzass...

Richtig wäre mMn:

1. Dulle x x x
2. Pikass mit Re von dir
3. Kreuzass ohne Aktion von dir x Kreuz-Zehn mit k90, schauen, ob hinten bedient wird und sofort k60 gebrüllt, um dich auf Trumpf zu lenken.

4. Pikdame x x x
5. Herzdame x x mit k30
6. Carodame x Herzdame mit Schwarzabsage.

Abziehen, Charly, fertig.

Jetzt kommt die k60 auf 3 Volle. Wenn hinten mit Fux rausgestochen wird und die Pikdame lang dagegen sitzt, dann Prost Mahlzeit.

Die Schwarzabsage war doch auch total gezockt oder??

Das alles wegen des Tempoverlustst "Herzass im 4.", der nicht deine Schuld war. Herz 9 kann ja noch beim Partner sitzen.

Lustigerweise hatte ich gestern ein ähnliches Spiel im Verein, in dem ich mit Sprung auf 60 Trumpf fordere, mein P nochmal zu seinem blanken Herzass greift und wir deshalb bei k60 stehen bleiben, weil Trumpfverteilung nicht erkennbar war, obwohl wir auch 6 mal Zug hatten und dann alles geklärt gewesen wäre.

Salem, 19. November 2019, um 15:21

Okay, Schwill. Danke erstmal. Ich gehe später darauf ein. Auch auf das, was ich von dir fachlich tatsächlich falsch finde. Möchte erstmal die anderen hören.

Varkensboer, 19. November 2019, um 15:29

Bin ganz beim Tiger.

RUserious, 19. November 2019, um 15:39
zuletzt bearbeitet am 19. November 2019, um 15:40

Ich hätte es so vorgetragen:
1) Dulle x x x
2) Frage...Re von 3...Pik Ass x x x
3) Frage (ob auf allgemeine Stärken oder Pik Dame sei mal dahingestellt - an 3 schweige ich jedoch, weil ich hoffe, noch ein Ass zu sehen)
Kr Ass x 10 mit 90 x und k60 am Ende des Stiches von Spieler 3
4) Blaue von dir
5) Herz Dame von dir (kann der P immer noch rausnehmen, wenn er möchte) - hier erfolgt dann wohl direkt schwarz vom P oder für die ganz vorsichtigen erstmal nur k3...

SchwillTiger, 19. November 2019, um 15:49
zuletzt bearbeitet am 19. November 2019, um 16:13

@Ru: was machst du, wenn keine Antwort kommt? Lässt du das Spiel dann wirklich ohne Re über den Tisch gehen? Trotz 3 Assen bzw (wenn gestochen) Kontrolle aller 2.Läufe plus Pikdame plus Herzdame? Das ist mir zu weak.

Klar geht mal ein Spiel verloren, wenn das erste Ass gehackt wird, aber fragen und ohne Antwort trotzdem Re geht nicht. Und wenn Braut schwach ist und du jetzt 3 Asse fährst gewinnt ihr haushoch und Braut glotzt einen blöd an.

Ich finde fragen nicht abwegig, aber wie gesagt: Mein Blatt reicht mir für ein eigenes Re. Nicht mehr und nicht weniger. Mit Braut an 4 sieht es evtl noch anders aus. Da kann man eine ewiglange Durchlauffrage stellen, aber an 3 kann die Braut die auch nicht sicher beantworten.

RUserious, 19. November 2019, um 16:37

Hab ich ja auch nicht geschrieben, sondern nur wie das Spiel für mich im Idealfall ausgesehen hätte - nach unbeantworteter Dullenfrage würde ich das Re schon noch selbst geben...2 weitere unbekannte Asse und 3 gute Damen sollten noch reichen

Varkensboer, 19. November 2019, um 16:49

Die Abfrage nähme ich auch mit.

worstcase, 19. November 2019, um 18:07

Aus Sicht von Pos. 1: Einklinken mit Dulle, PikAss mit Re. Eine Abfrage auf die zweite Dulle finde ich schlecht, da sie meine Spielabfolge nicht beeinflußt. Für weitere Absagen ist mein P zuständig. (Ich finde diesen Dullenklau grundsätzlich scheiße, da ich nicht weiß, ob Pos 1 jetzt ein eigenes Re hat, und ich auch nicht weiß, ob ich jetzt für meine weitere Aktionen meine Dulle noch bewerten darf.)

Nach Herzabwurf würde ich noch eine interessenzögern vor dem KreuzAss einbauen.

Aus Sicht von Pos. 3: Das Re nach dem Einklinken fortdert nicht Trumpf, sondern gibt die Info über die 2. Dulle. Gute Asse können natürlich noch gespielt werden. Ich würde es aber bei diesem Blatt weg lassen, da ich auch schlechte Asse sehen möchte. Die Gefahr eines Kreuzschubes in den Gegner nehme ich in Kauf. Das Blatt ist stark genug. Nach dem Re von Pos. 1 und der Einladung vor KreuzAss würde ich den Kreuz mit K9 bedienen und bei Beendigung des Stich auf k6 springen. Jetzt sollte die Pikdame kommen, was eine sofortige k3 nach sich zieht. Nun die Herzdame. Wenn der Stich von allen bedient wird, ist das schwarz für mich safe, da ich Pos1 mit eigenem Re und 90 Animation mindestens 6 Tr. gebe.

Salem, 19. November 2019, um 19:59

Gute Kommentare von euch, die hilfreich sind.
Nur manches muss ich ja hinnehmen wie es ist. Das re kam sofort und beschrieb mir die Dulle (plus spielbares as). Jetzt habe ich kein eigenes re mehr. Da keine Sprungabsage zur k60 kam, war Stich 4 für mich schwer zu entscheiden. Herz as für Abwurf oder pik Dame zeigen? Was hilft meinem Partner mehr und womit agiere ich präziser? Mit der Sprungabsage ist es leicht für mich.

SchwillTiger, 19. November 2019, um 20:41

Du wolltest noch auf das was fachlich falsch ist eingehen.

worstcase, 19. November 2019, um 20:43

Im 6. Stich sollte aber auf jeden Fall die HerzDame kommen. Schwarz wurde jetzt auch so gesagt, aber vielleicht ist es genau die Karte, die noch fehlt.

SchwillTiger, 19. November 2019, um 20:50

Wenn Sofort Re an 3 Dullenbeschreibung ist, was mache ich denn, wenn ich unbedingt auf Trumpf lenken will??? Gefällt mir nicht. Wenn mein p wissen will, ob ich ne Dulle habe, dann soll er fragen. Wenn ich will, dass er Trumpf spielt sage ich Re. Dazwischen gibt es für mich nichts.

FlotteGrotte, 19. November 2019, um 20:52

Bin nahe an Ruserious wobei ich das Re mit Partner an 3 schon fast bedenklich finde falls Dulle verneint wird.
Das primär Ziel ist in solchen Fällen ja die Ansage Findung
Ein etwas längeres zögern könnte da Mmn nach reichen.
Die eigene Karte wird zu oft nach Abstich des 1 Asses entwertet weil das Spiel auf Fehl ohnehin forcierend ist.
Auf den Abwurf tendiere ich 3 eher zum Herz As

Salem, 19. November 2019, um 20:57

Stimmt...das fachlich falsche ist:

Ein sofortiges re beschreibt die Dulle. Ich ordne meinem Partner auch ein as damit zu, denn ansonsten braucht er nicht unbedingt ans Spiel zu kommen.
Dieses re verbietet aber keine guten asse. Es ist nur ein Spielplan, wenn man selber keine guten asse hält. WC hatte es schon erklärt.
Von daher FORDERT mein Partner kein Trumpf, sondern er sagt: Partner, wenn du keine guten asse hast, dann spiel Trumpf.

SchwillTiger, 19. November 2019, um 20:59
zuletzt bearbeitet am 19. November 2019, um 21:01

und wie soll ich dann zu meinem schlechten Ass kommen?

Und wie soll ich p auf Trumpf lenken, wenn er wirklich mal Trumpf sehen will?

Salem, 19. November 2019, um 21:01

Aber was spiele ich jetzt nach diesem Verlauf in Stich 4, ihr Lieben? :-)

SchwillTiger, 19. November 2019, um 21:10

Ist doch egal, wenn der Velrauf schon Mist ist ^^

P.S. Herzass. Habe ich doch schon gesagt wegen der anderen 9

worstcase, 19. November 2019, um 21:19

Wenn ich keinen Fehlverlierer entsorgen muss/will, dann hält auch ein Sprung auf R90. Das ist für mich aber eher die Ausnahme. Als Braut interessiert mich eher, ob der Bräutigam noch ein eigenes Re hat. Die Braut in i.d.R. das stärkere Blatt und sitzt hinten.

RUserious, 19. November 2019, um 22:32

Bei dem Verlauf für mich glasklar Herzass im 4.
Partner hatte bisher nur die Dulle + gutes Ass mit seinem Re (ohne vorherige) Frage kommuniziert...
Nun folgte eine meiner Meinung nach sehr geheizte k9 von dir...und mehr ist ja bis dato noch nicht passiert...
Du weißt von deinem P, dass sie definitiv herzfrei ist und mind. noch einen Kr haben muss. Und das kann (können) neben dem Ass auch noch 1(2) König(e) sein...

Varkensboer, 20. November 2019, um 15:46

Ich finde das Wort Dullenklau prinzipiell scheiße.

FlotteGrotte, 20. November 2019, um 16:48

Ich sehs nicht so streng wie worstcase
Der sog Dullen Klau is doch quasi ne stille Abfrage mit 2 alten beim P als Bonus im Gepäck.
Der fragende Spieler übernimmt das Kommando und wird bei Antwort jetzt oftmals die Absagen treffen.
Problematich wirds ja nur wenn der Hz selbst ne starke Hand hat und jetzt bißchen raten muss.
Auch dann bleibt bei ner halbwegs stabilen Frage immer noch die Mehr Info für den Hz
Hier wird meist noch mal fleißig gezögert....
Ekelig dieses moderne Doko.
Nix für Romantiker wie wir scheint.

zur Übersichtzum Anfang der Seite