Doppelkopf-Strategien: Welcher Abwurf?

Octopussy, 04. Dezember 2019, um 13:10
zuletzt bearbeitet am 04. Dezember 2019, um 14:02

An 2Herz-ZehnKreuz-DameKreuz-DamePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-AssKaro-KönigKreuz-AssPik-ZehnPik-KönigPik-Neun
1. Pik-KönigPik-ZehnPik-AssPik-Neun
2. Herz-AssHerz-NeunHerz-Neun...
Re ist ja klar. Aber welcher Abwurf?

Mia_Grautz, 04. Dezember 2019, um 13:28

Farbe egal.
Hauptsache 11 Augen ;)

Octopussy, 04. Dezember 2019, um 14:02

Caro?

Mia_Grautz, 04. Dezember 2019, um 14:18

Diese Farbe bisse sich mit dem Begriff 'Abwurf' ... ;)

Hirnklaus, 04. Dezember 2019, um 15:37

Ich werfe an 2 kein blankes Ass ab, auch wenn das ein Gros hier begrüßt.

FlotteGrotte, 04. Dezember 2019, um 16:22

Man sitzt doch mit Abwurf Option an 4 oder nicht?
Da gehört natürlich Pik entsorgt.
Wenn dem ansagenden Spieler jetzt nach mehr ist wird er aktiv.
Wenn nicht wird 3 Herz oder Trumpf folgen.
Mit beidem lässt sich gut leben.

Impossible, 04. Dezember 2019, um 16:22

Du sitzt ja jetzt an 4. Von daher werfe ich wohl Kreuzass ab.

FlotteGrotte, 04. Dezember 2019, um 16:25

Ne Hz und Herz As ohne Ansage
Dennoch Pik Abwurf

Salem, 04. Dezember 2019, um 20:59

Gewinnen werdet ihr wohl. Aber wie bekomme ich die 90 mit einem Partner ohne Ansage?
Mit Abwurf Kreuz-Ass und der guten Sitzposition wird nun das Kreuznachspiel folgen. Vielleicht hält er sogar das as und ich komme immer noch zum Abwurf.
Egal was nachkommt....alle drei Farben zu kontrollieren gefällt mir einfach besser, als meine Dreierlänge pik auf eine Zweierlänge zu verkürzen.

RUserious, 04. Dezember 2019, um 21:04

Von mir auch Kr Ass...
Leerdulle und abgeholtes Kr Ass oder abgestochenes Kr Ass (nicht sooo unwahrscheinlich, wenn der P gar keine Anstalten macht) sind gefühlt die einzigen Wege das Spiel noch zu verlieren...

SchwillTiger, 04. Dezember 2019, um 21:11

Wir haben es geschafft sogar mit Partnerdulle und Partnerkreuzass noch zu verlieren. Ich halte das eigentliuch für unmöglich, kann aber nicht mal einen gravierenden Fehler feststellen. Höchstens eine Vielzahl an kleineren Ungenauigkeiten. Spiel folgt.

Tront, vor 2 Tagen

Ich werfe ebenfalls gegen die sog. Grundregel "Fehlverlierer vor Standkarten" auch Kreuz-As ab.

Ich besitze zwar anschließend noch 2 Fehlkarten, aber bevor mein Partner womöglich noch fälschlicherweise Pik im 3. Stich nachbringt, möchte ich zunächst einmal "sicher" gewinnen.

Über eine Tiefabsage denke ich keine Sekunde nach, weil mein Partner überhaupt keine Anstalten macht, Stärken anzuzeigen.

Wie man dieses Spiel allerdings noch auf 121 Augen verlieren kann, ohne mindestens 3 schwerwiegende Spielfehler gemacht zu haben, ist mir allerdings ein Rätsel. Nur kleine Ungenauigkeiten reichen da meines Erachtens kaum aus.^^

Hirnklaus, vor 2 Tagen

an 4, jo, dann das Ass...

SchwillTiger, vor 2 Tagen

Was mich an dem Assabwurf noch stört:

Mit Re könnte der Partner auf die Idee kommen, dass man keinen Fehlverlierer mehr hat oder nicht?

Mia_Grautz, vor 2 Tagen

Is egal, was er denkt.
Ohne zuvor gezeigtes Interesse is er eh 'ne Gurke.

Octopussy, vor 24 Stunden

Hier das Spiel:

https://www.fuchstreff.de/spiele/87331723-hoc...

Funfact: Vorher habe ich dem Spieler erklärt, dass man keine Asse schmiert. war für mich auch ein grund es hier nicht gleich anders zu machen. er hat danach fluchtartig den Tisch verlassen 😄

Hier das Spiel, bei dem er das Ass geschmiert hat:
https://www.fuchstreff.de/spiele/87331683-nor...

Tront, vor 24 Stunden

Tja. in seinem Fall schmiert das Stand-As in Kreuz natürlich nicht, in deinem Fall liegt halt eine der wenigen Ausnahmen vor.

SchwillTiger, vor 24 Stunden

Hast du die 3 groben Fehler entdecken können?

zur Übersichtzum Anfang der Seite