Doppelkopf-Strategien: Standkarte oder nicht

Ex-Füchse #148035, 28. Januar 2020, um 18:38

Zeigt die Kreuz 9 jetzt Kreuz frei an oder kann er noch das Kreuz Ass halten? Davon mal abgesehen, wenn er das Kreuz Ass haette, sollte er dann trotzdem die Kreuz 9 legen...?

#88.465.243

Octopussy, 28. Januar 2020, um 19:06
zuletzt bearbeitet am 28. Januar 2020, um 19:07

Wenn er mit Singleanzögern spielt, hat er das Ass sogar zu 100%

Ex-Füchse #148035, 28. Januar 2020, um 20:10

Er zoegert aber nicht...

Nocci, 28. Januar 2020, um 20:25

Er kann das Ass noch haben und sollte es nicht beilegen. Ist ne Stehkarte und der Beiwurf vom Ass würde definitiv Farbfreiheit bedeuten.

Ex-Füchse #148035, 28. Januar 2020, um 21:01

OK, danke.

Octopussy, 28. Januar 2020, um 21:38

"Er zögert aber nicht"

Das macht es eben umso wahrscheinlicher, dass er es hat. Also falls er mit Anzögern spielt. Ich würde es ja wenn umgekehrt machen, weil es da mehr Sinn ergibt.

Ex-Füchse #148035, 28. Januar 2020, um 22:02

OK.

Salem, 29. Januar 2020, um 19:33

Ich hätte auf jeden Fall kreuz zurückgespielt. Die Wahrscheinlichkeit, dass er frei ist ist ja recht hoch und er soll ja ans Anspiel gebracht werden.

Ex-Füchse #148035, 29. Januar 2020, um 20:09

Darum geht es doch, das bedeutet, dass ich eine Standkarte in Kauf nehme jedoch ignoriere und sie mir ggfls von KO stechen lasse, denn wenn er sie haelt ist die Chance des Einstechens hoeher...

Salem, 29. Januar 2020, um 20:31

Ist er aber frei, gewinnt ihr und findet das re.
Kannst ja nicht für alles ne Garantie haben. Doch versuchen solltest du es.

Octopussy, 29. Januar 2020, um 20:45

Auf keinen Fall Kreuz nach! Ich spiele nur dann Kreuz, wenn ich weiß, dass der p Single anzögert und das auch getan hat oder wenn er das Ass gelegt hat und ich weiß, dass er normalerweise keine Asse schmiert.

Leerdulle ziehen ist in den meisten Fällen besser:

A) Wenn er Doppelass(e) hält

B) wenn er keine Asse hält

C) wenn er noch Kreuzass hat

D) wenn er in ein oder 2 Farben frei ist

E) wenn die Dullen an 3, die Singleasse aber an 2 sitzen

F) wenn er Pikass zu 2. hat und Pik 2222 sitzt.

G) wenn er DD hat

H) was vergessen???

Kreuz kann so viel kaputt machen. Hier wäre es zufällig mal richtig gewesen. Aber deswegen sollte man mMn nicht auf eine Regel schließen.

Tront, 29. Januar 2020, um 21:31

Wenn mein Partner den Single-Kreuz nicht anzögert, spiele ich garantiert Trumpf nach.

Die Argumente für ein Trumpfnachspiel hat Spieler Octopussy gut zusammengefasst.

Demzufolge spiele ich die Karte wie Spieler ThaiWoods.

Allerdings hätte ich als Hochzeiter meinen Single-Kreuz mit der vorliegenden Karte angezögert.

Denn in diesem Spiel möchte ich ja, dass Kreuz vom Partner zurückkommt, aufgrund meines blanken Pik-Einzel-Asses.

In vielen anderen Spielen wünsche ich mir ein Trumpfnachspiel und kein Kreuz-Rückspiel-Experiment.

Halte ich noch das Kreuz-As, kann sogar von der Gegenpartei nach einem Einstich des 2. Kreuzlaufes leichter ein Kontra gefunden werden, weil sie ohne Einsatz einer Dulle bequem ans oftmals wichtige Anspiel noch ungelaufer Asse gelangt.

Salem, 29. Januar 2020, um 22:04
zuletzt bearbeitet am 29. Januar 2020, um 22:14

Octo und Tront, ihr habt sicherlich Recht. Wenn der Partner mit Konventionen spielt, dann hab ich ja alle Infos. Also gibt es grundsätzlich gar kein Diskussionsbedarf.

Worauf will ThaiWoods hinaus? Er kennt doch die Konventionen, also gibt es keine Frage zu klären.


Trumpf hat sicherlich auch Vorteile, aber den Partner ans Spiel zu bringen finde ich erstmal am wichtigsten und das geht am ehesten über kreuz. Im Fall a),b)d) und g) wird wohl das re sowieso gefunden. Auch bei Kreuznachspiel. Das Trumpfaufspiel finde ich immer dann gut, wenn ich keine Alternative habe um den Partner zu den anderen assen zu bringen.

Tront, 29. Januar 2020, um 22:10

Welchen Kreuzwert spielen denn die Kreuz-Nachspieler jetzt ohne ein vorheriges Zögern des Partners nach?

Die Kreuz 10 oder den Kreuz-König?

Octopussy, 29. Januar 2020, um 22:33

Ich spiele Kreuz nur dann nach, wenn der p mit Anzögern spielt und angezögert hat oder wenn er Asse schmiert (und das hier obv nicht getan hat).

Auf Verdacht kommt kein Kreuz von mir.

worstcase, 30. Januar 2020, um 02:15

Da ich das Singelanzögern prinzipiell Ablehne, kommt für mich nur Trumpf in Frage.

zur Übersichtzum Anfang der Seite