Unterhaltung: Wie man es macht...

Komplett_FETT, 01. Februar 2020, um 10:52
zuletzt bearbeitet am 01. Februar 2020, um 10:53

Hochzeit an 2, man selbst an 1 mit:

Pik-DameHerz-DameHerz-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-König Kreuz-AssKreuz-Ass Pik-ZehnPik-König Herz-AssHerz-Neun

Kreuz-AssKreuz-NeunKreuz-KönigKreuz-Neun

und nun?

Juan-Miguel, 01. Februar 2020, um 12:18

zögern ;)

ICEAsseRe, 01. Februar 2020, um 12:44

Kreuz-Ass Mit re du nulpe 🤣

Octopussy, 01. Februar 2020, um 20:17

Ich schwanke zwischen
Kreuz-Ass
Herz-Ass
Mit/ohne Re und Zögern.

Hilft das?

Twindalli, 01. Februar 2020, um 21:55

Genau deswegen spielen wir ja nicht Pik-Zehn mit Re, du Held.

Tront, 02. Februar 2020, um 00:19

Ein Re erkenne ich schon einmal gar nicht.

Ein minimales Interesse-Zögern (Abfrage auf Dulle) vielleicht. Aber auch eher nicht.

Ich spiele häufiger Pik 10 als Herz-As an. Käme ein Re, setze ich mit Trumpf fort.

Der 2. Kreuzlauf wäre mir zu unberechenbar.

Hält der Partner kein (oder ein wenig lauffähiges) Pik-As wird er eine Erstansage nun eher weglassen, was vermutlich auch sinnvoll erscheint.

Twindalli, 02. Februar 2020, um 01:29

Die Frage wird hier mittlerweile nicht mehr als Dullenfrage, sondern als Frage nach Pikas verstanden, was ja auch logischer ist.

ICEAsseRe, 02. Februar 2020, um 03:06

ja mal logisch denken 🤣

das Transportass für den Abwurf und logischen Schub is far away von der Intelligenz....

danach die Frage auf dulle auch super unlogisch 🤣

wenn er den perfekten Single Abwurf hat spielt man die Herz Dame um posi herzustellen, weil nur so die 60 möglich sind

ICEAsseRe, 02. Februar 2020, um 03:06

Ps: danke für die nicht vorhandene Logik 🤣🤣🤣

Hirnklaus, 02. Februar 2020, um 06:30

60? Eigenes Re? Herz-Dame?
Im letzten Weinglas findet man die Weisheit eher nicht...

Octopussy, 02. Februar 2020, um 07:44
zuletzt bearbeitet am 02. Februar 2020, um 08:28

Herzass läuft zu 50%. Jetzt soll ich ohne Frage Pik schieben in ein Ass, dass mein Partner nur zu 50% hält, davon zu 10% ein Doppelass, wo es keine Not gibt??? UND wo ich nicht weiß, ob es dann noch hält (auch nur 75%). Also nur 30% positive Fälle. Dann noch abzgl der Fälle, in denen ich nicht zum Herzass komme.

Nicht sicher ob seriös.

Zum Herzass komme ich nicht mehr sicher, was stark für Herzass spricht. Das Kreuzass hält zu 75% und beschert dem Partner einen Abwurf, was für Kreuzass spricht.

Unverzögert Pikschub hilft dem Partner Null, verkauft das eigene Blatt unter Wert (verschweigt Blaue, Kreuzass und Herzass).

Da findet der Partner am seltensten das Re und es gefährdet das Spiel, wenn er kein Pikass hat (50%!!!).

Pikschub unverzögert wäre mir eine Nominierung für die schlechteste Karte 2020 wert.

Octopussy, 02. Februar 2020, um 12:03
zuletzt bearbeitet am 02. Februar 2020, um 12:04

Genau. Pik schieben, damit Gegner Kreuz abwerfen kann, damit Kreuzass dann auch keinen Stich mehr macht.

Hört sich nach einem soliden Plan an. Wahlweise natürlich auch Herzabwurf.

Aber erkläre doch mal mit Zahlen deine "nicht für jeden verständliche Spielphilosophie" damit man anhand von Fakten diskutieren kann.

Juan-Miguel, 02. Februar 2020, um 13:41

Kreuzfreiheit 100%

Herzsingle 41%
Herzass 33%
Herzass blank 10%

Piksingle 23%
Pikdoppelass 11%
Pikeinzelass 44%
Pikeinzelass blank 8%

Gegner pikfrei 14%
Gegner pikfrei mit Kreuzrestsingle 6%
Gegner herzfrei 35%

Manche verstehen zögern als Pikfrage.
Manche verstehen zögern als Dullenfrage.
Manche verstehen zögern als Herzfrage.

Ist die Blaue zu 6. eine ganze Stärke der Repartnerei wenn der Partner 0 bis 2 Dullen hält? In selber Wahrscheinlichkeit wie die Pikasse.)

Wenn man sich gegen Herzanspiel entscheidet: Ist Herzass zu zweit eine ganze Stärke wenn man vielleicht dazu kommt?

Wenn man sich gegen Kreuznachspiel eintscheidet: Ist die Standkarte eine ganze Stärke?

Wenn der Partner ein vernünftiges Blatt hält und gleichzeitig den Pikschub verbieten wollte, hätte er dann selbst Re gebrüllt?

Wie man es macht ...

Hirnklaus, 02. Februar 2020, um 13:57

Ich spiele das Kreuz-Ass ohne Aktion.
Ich zeige lieber meine größte Stärke, als diese dann anzögern zu müssen.
Hat mein Partner dann sof0rt ein Re und ich bleibe am Stich, schiebe ich ihn an und grätsche seinen Plan nicht ab. Kämpf er mit sich um das Re, spiele ich mein Herz-Ass.

FlotteGrotte, 02. Februar 2020, um 14:31

Die optisch schöne Ergänzung ist nur dann von Wert wenn die Braut tatsächlich ein eigenes Re auf den Flossen hat oder das Re je nach Verlauf findet.
Die Karte erlaubt wohl weder ein Interesse zögen und sollte demzufolge Meilen entfernt von ner eigenen Ansage sein.
Über Herz oder Keuz As kann man gerne streiten.
Bin selbst für Kreuz As.
Pik mit Ansage hat leicht suiziedale Züge...


1Pik mit Re 6 -
2Kreuz As mit Re 5+
3Herz As mit Re oder
4 Zögern 7
Bei geklärter Partnerschaft bla bla bla wird hoffentlich auf eigene Stärken und nicht auf die Kreuz Damen des Partners angesagt.
Hat der Hz ne ordentliche Hand wird er sich entweder
eigenstandig melden oder
auf Herz oder Kreuz As die Ansage finden.
In diesen Abspielen ist man insbesondere nach positivem 2 Stich Monster Favorit und die Ergänzung bringt oftmals bis zu 2 Stufen.
Nach dem harakiri Re ins blaue mit was auch immer stehen die Chancen mit Gegenschuss unterzugehen nicht schlecht.

Octopussy, 02. Februar 2020, um 14:35
zuletzt bearbeitet am 02. Februar 2020, um 15:49

Ich habe mich entschieden:

Zögern, Kreuzass. Dann Herzass.

Kreuz läuft besser als Herzass. Herzass und Pikdame will ich nicht verheimlichen. Kreuzass bringt einen Abwurf, dann isses manchmal auch egal wenn hinten überstochen wird (22%).

Antwortet die Braut mit Dulle isses auch egal.

P.S. Ingame kommt von mir Herzass ihne Zögern, weil ich die Kreuzstärke nicht so schnell verarbeitet bekomme.

Twindalli, 02. Februar 2020, um 14:56

Zögern als Frage auf Herzas? What?Da tun sich Abgründe auf.

Nocci, 02. Februar 2020, um 18:48
zuletzt bearbeitet am 02. Februar 2020, um 18:49

Auch das gibts als Spielweise - normales Nachspiel ist die andere schwarze Farbe, sofortiges Re Trumpf, ergo bei zögern Frage auf rotes Ass.

Twindalli, 02. Februar 2020, um 19:25
zuletzt bearbeitet am 02. Februar 2020, um 19:25

Diese Spielweise klingt nach einem Fall für den Dokoexorzisten!

Juan-Miguel, 02. Februar 2020, um 20:24
zuletzt bearbeitet am 02. Februar 2020, um 20:26

"Beim Einklinken mit einem schwarzen As rechts vom Hochzeiter sitzend bedeutet die Anfrage, ob Herz untergespielt werden soll. Antwortet der Hochzeiter nicht, sofolgt die andere schwarze Farbe."
Sagt das gute, alte ES auf S.46.
So teuflisch spiele ich zumindest nicht, aber es ist eine Spielweise.

Vorzeitiges Re nach schwarzem Ass zielt ebenfalls auf Herz, siehe Seite 44:
"Bedeutung: Abbringen vom Normalanspiel. Das normale Anspiel wäre, wenn kein weiteres As mehr vorhanden ist (nur der Fall ist interessant), ein Anschieben in der anderen schwarzen Farbe. Dies soll mit der Ansage verhindert werden, d.h. der Hochzeiter besitzt lediglich HerzAs."
Diese Meinung teile ich.

edit für Absätze

Twindalli, 02. Februar 2020, um 20:30

Es ist das Jahr 2020. Das ES ist mit seinem 75 Seiten längst überholt, man könnte alles Wichtige, wie es heute sinnigerweise angewandt wird, auf einer Seite zusammenfassen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite