Doppelkopf-Strategien: Man nehme

SchwillTiger, 15. Februar 2020, um 03:49
zuletzt bearbeitet am 15. Februar 2020, um 03:51

An 1 ein Kontrablatt mit
6 Trumpf und Kreuz-AssKreuz-AssPik-KönigHerz-AssHerz-AssHerz-Neun

Macht es Sinn, mit Herz anzufangen, um ggf abgefragt zu werden, was auf Kreuz ja deutlich seltener passiert und nach Kreuzass und Herzass das Herzass vom partner ja eigentlich immer ungefragt abgestochen wird?

Oder ist die Gefahr von "großer Frage" mit Abwurf Kreuz zu groß?

irreversibel, 15. Februar 2020, um 08:09

Kurz und knapp:

Nein, es macht keinen Sinn.

Twindalli, 15. Februar 2020, um 09:37

wie irreversibel

Mia_Grautz, 15. Februar 2020, um 09:42

Is absolut sinnlos.

Tront, 15. Februar 2020, um 17:20

Ich sehe ebenfalls keine ernsthalfe Alternative zu 1. Kreuz-As.

Nach wahrscheinlichem Durchlauf dieses Doppel-Asses kann ich immer noch entscheiden, ob ich 2. mit Pik-König, Herz-As oder mit dem 2. Kreuz-As fortsetze.

Je nachdem, wie augenträchtig der Erstlauf in Kreuz zuvor ausgefallen ist. Bei nur 15, 19 oder 21 gefallenen Augen im Erstlauf, spiele ich sicherlich den 2. Kreuzlauf unmittelbar nach.

Bevor ich hier im 1. Stich vom Herz-Doppel-As anspiele, gefällt mir sogar ein Single-Anschub in Pik besser.

Auf Herz-(Doppel)-As kann gelegentlich ein Single-Kreuz-Abwurf erfolgen, und dann hat man fast ausnahmslos weniger Augen in seinem 1. Fehlstich erzielt.

Fufa, 17. Februar 2020, um 09:22

'was auf Kreuz ja deutlich seltener passiert' - diese deine Theorie wage ich ja auch schon zu bezweifeln. Antwort auf Abfrage bei Aufspiel Herzass (besonders an 3) ist ja doch um einiges riskanter als die auf ein schwarzes Ass.

Lappen, 17. Februar 2020, um 09:52

Wie Fufa, er beschreibt nämlich des Pudels eigentlichen Kern.
Über alles Folgende muss man sich keine Gedanken machen, solange die Ausgangsthese derart fragwürdig erscheint, um es mal vorsichtig zu formulieren.

SchwillTiger, 17. Februar 2020, um 10:15

Hmmm in Herz ist zu 75% jemand frei, in Kreuz nur zu 25%. Ob das die seltenere Frage auf Herz ausgleicht? Mein Gefühl sagt nein.

Lappen, 17. Februar 2020, um 10:36

Schriebst du nicht was von "deutlich"? Deine Überlegung in Sachen Abfrage drehte sich meiner Lesart nach halt nicht darum, ob sich das möglicherweise in etwa die Waage hält oder Herz vielleicht sogar knapp vorn liegt in diesem Beispiel.

worstcase, 17. Februar 2020, um 11:31

Thoeretischer Schmarrn, der es nicht verdient ihm Zeit zu widmen.

Mia_Grautz, 17. Februar 2020, um 20:08

Gäbe es nur Leute wie wc, wäre die Quantenmechanik niemals erfunden worden, und wir säßen immer noch bei Kerzenschein vor dem Grammophon, weil wir keinen CD-Player mit LED-Anzeige hätten 👎

PS: An der Sinnlosigkeit der Ausgangsfrage(n) muss man dennoch nich zwingend rütteln ... :p

Mia_Grautz, 17. Februar 2020, um 20:13
zuletzt bearbeitet am 17. Februar 2020, um 20:14

M. a. W.: Auch (scheinbar?) absurde Fragen sollten aufs Toupet dürfen! ☝️

SchwillTiger, 18. Februar 2020, um 00:19

unbedingt! Erfindungen entstehen durch Neugierde und Kreativität. Ich hab ja schon gerne Herzass gespielt gemocht, aber gedurft ham se mich nicht gelassen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite