Doppelkopf-Strategien: Stanzenverwaltung

Twindalli, 15. Februar 2020, um 21:17
zuletzt bearbeitet am 15. Februar 2020, um 21:20

Man hat gerade eine K90 des Partners hingerichtet (die Absage halte ich nach wie vor für beschissen, K90 ohne Dulle auf ein Pikas-Durchlauf zu viert, aber nungut) und blickt auf folgendes Blatt an 2:

Pik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-BubeKreuz-ZehnPik-AssPik-AssPik-DameKaro-AssKaro-AssKaro-ZehnKaro-König

Natürlich ist einem klar: "Das ist mein Belohnungssolo für die hingerichtete 90. Es lebe das Sindelfinger Modell!

1. Herz-AssKaro-BubeHerz-NeunHerz-Dame
2. REHerz-BubePik-BubeKreuz-BubeKreuz-Bube (-8)
3. Herz-DameHerz-Neun90 (?) Kreuz-ZehnHerz-Ass (-32)
4. Kreuz-AssKreuz-NeunKreuz-ZehnPik-Dame 60 (??) (-56)

Auch die ersten Spielzüge sind ein Traum. Aber kann ich hier auch seriös tiefabsagen?

a) Ich belasse es bei dem RE
b) Ich gebe noch die 90 und werfe Pikdame ab.
c) Ich gebe auch die 60
d) Ich gebe noch die 90, steche aber anstatt Pikdamenabwurf.

Octopussy, 15. Februar 2020, um 23:41

AA10K hält zu 83% wenn ich mich nicht täusche.

Twindalli, 26. Februar 2020, um 13:54

Keine Antworten, vermutlich ist das eingestellte Spiel zu kompliziert für die "Experten" hier?

Dokosucker, 26. Februar 2020, um 15:41

b)
beim nächsten Stich werfe ich karo König ab solange der Stich unter 90 bleiben sollte. sind es 3 volle von Kontra, nehme ich den Stich mit und Spiele Karo König um die 90 sicher in dem Sack zu haben. Sie bricht da nur, sollte ich gegen einen Gegenspieler laufen der 6 Karos auf der Hand hält. Oder jemand der seinen Herzbuben noch auf Pik verstechen kann (+der Karo der dann nicht hält). Karo ist egal, sollte er ihn dort verstechen, da man an 4 sitzt. Zudem muss der Herzbube zu 100% bei Spieler 2 Sitzen nach dem 2. Stich.

zur Übersichtzum Anfang der Seite