Doppelkopf-Strategien: Wer spielt hier zunächst das blanke Ass?

YodaJedi, 16. Februar 2020, um 12:08

Wird bei diesem Spiel diskutiert:
#88.795.120

Octopussy, 16. Februar 2020, um 12:44
zuletzt bearbeitet am 16. Februar 2020, um 12:53

Niemand, der Ahnung hat.

Der EW eines 2. Laufes bewegt sich glaube ich bei etwa 3 Augen. Die Difderenz zwischen den beiden Erstläufen ist größer

Ich habe auch nich bicht aufgegeben bei Normalspielen nach Situationen zu suchen, in denen man langes vor kurzem Ass spielt. Die Hoffnung eine zu findet schwindet aber zunehmend.

Cabeza_doble, 16. Februar 2020, um 14:26
zuletzt bearbeitet am 16. Februar 2020, um 14:27

HDF, der früher auch im Fuchstreff gespielt hat und nachweislich was vom Doko versteht, hätte das Herz-Ass vielleicht gespielt ;)
Aber ich denke, alle anderen Leute mit etwas Spielverständnis spielen eins der beiden schwarzen Asse. Deren statistische Laufwahrscheinlichkeit ist nun mal höher als die von einem blanken Herz-Ass.
Octo, Juan-Miguel oder Bildchenwerfer kennen bestimmt den genauen prozentualen Wert. Ich hab ihn nicht im Kopf und auch keine Lust ihn mir auszurechnen, aber es ist doch offensichtlich.
Bei einem blanken Herz-Ass sitzen noch 5 Karten bei den Mitspielern, bei einem einfach besetzten schwarzen Ass sind es sechs.

wurschtel81, 16. Februar 2020, um 14:41
zuletzt bearbeitet am 16. Februar 2020, um 14:41

beide schwarzen Asse haben eine höhere Laufwahrscheinlichkeit als das Herz Ass.
in Pik und Kreutz sind noch 6 andere Karten der jeweiligen Farbe auf 3 Mitspieler verteilt, in Herz nur 5 auf 3.
Zumindest spielt man mit Beginn Herz Ass gegen die eigene Gewinnwahrscheinlichkeit.

Octopussy, 16. Februar 2020, um 14:55

@wu: nur den 1. Lauf zu betrachten ist aber zu kurz gedacht. Das Herzass ist in dem Falle, dass man schwarz spielt und die Farbe gestochen wird eigentlich immer weg. Wird Herz gestochen hat man bei 2222 Sitz immerhin noch Anteile am schwarzen 2. Lauf.

Da Herz aber grundsätzlich schon weniger Augen liefert, multipliziert mit der kleineren Laufwahrscheinlichkeit (19*2/3=12,6) gegenüber mehr Augen und höherer Laufwahrscheinlichkeit in schwarz (25*0.78=19,5), ist der entstandene Nachteil zu groß.

Denn eine 2222 Verteilung kommt nur zu 15% vor. Und 25*0,15 sind eben nur 3,75 Augen. Die Differenz aber 6,9 Augen. Und ich glaube da wird noch was abgezogen wegen bedingter Wahrscheinlichkeit (Abwurf Möglichkeit etc) , aber man sieht ja so auch schon, dass es nicht reicht.

@cabeza: ich merke mir wie im ES vorgeschlagen 9/10, 3/4, 2/3, 1/2, 1/4 für 7/6/5/4/3 Restkarten. Mit Ansage kann man eine Stufe hochrutschen.

Blitz19, 16. Februar 2020, um 23:03

Wenn wir nur nach Wahrscheinlichkeiten spielen haben die schwarzen Asse einmal besetzt zwar eine höhere Wahrascheinlichkeit zu laufen als ein blankes Herz Ass. Chacne 6:5 .Doch bei Fuchstreff sind alle Spiele programmierte Spiele. Hier gilt keine Wahrscheinlichkeit dafür vorausgegangne Spiele die durch diese Art verloren wurden. daher ziehe ich immer ein blankes Ass wegen der programierten Spiele und hatte bisher zu 99% Erfolg.

SchwillTiger, 16. Februar 2020, um 23:04
zuletzt bearbeitet am 16. Februar 2020, um 23:04

FYP: 99,59%

P.S. Jetzt heißt der Junge schon Blitz und da ist dennoch keiner zu sehen

IngaKnita, 16. Februar 2020, um 23:16

"bei Fuchstreff sind alle Spiele programmierte Spiele"

Und die Erde ist eine Scheibe.

SchwillTiger, 16. Februar 2020, um 23:18

So ganz falsch liegt er ja nicht...

Blitz19, 17. Februar 2020, um 00:25

IngaKnita, tut mir Leid das Du das noch nicht bemerkt hast, aber manche merken nichts!!!wie Merkel!!!!!!!

Blitz19, 17. Februar 2020, um 01:25

@IngaKnita Das Teufelsrad ist eine Scheibe und wenn Du dich nicht richtig platzierst fliegst Du runter.

YodaJedi, 17. Februar 2020, um 07:48

Hallo Blitz19. Ja Du hast Recht und darum hast Du Unrecht. Die Mischung ist programmiert. Aber dadurch ist die Verteilung genau so, wie die Wahrscheinlichkeit. Du hast keinen "Kesselfehler", wie bei realen Mischungen. Bei anderen Plattformen wurde das schon nachgewiesen.

Impfmuffel, 17. Februar 2020, um 19:45

"[...] bei Fuchstreff sind alle Spiele programmierte Spiele."

Was für ein Dünnkot!
Demnach steht also schon fest, welche Verteilung beispielsweise in Spiel #111111111 vorliegen wird?
Nebenaspekt: mit Pappkarten zieht Blitzbirne also ein besetztes schwarzes Ass einem blanken Herz-Ass vor - nur hier im FT nich, weil ihm die programmierte Mische auf den Schlips defäkieren will?

Für Leute wie Blitz is die Erde nich ma 'ne Scheibe, sondern bestenfalls ein Strich 👎

Impfmuffel, 17. Februar 2020, um 19:47

Test: 👉 #111.111.111

Impfmuffel, 17. Februar 2020, um 19:47

Mist 😢

Seb1904, 17. Februar 2020, um 23:17

Der Blitz hat nicht erst 2019 eingeschlgen.

Antipode, 18. Februar 2020, um 07:01

Bei manchen anscheinend schon.

Fuchsweg, 18. Februar 2020, um 07:40

wie WU.

zur Übersichtzum Anfang der Seite