Doppelkopf-Strategien: Habe heute so viele Res verloren

YodaJedi, 27. Februar 2020, um 13:25

Aber so abwegig ist das doch nicht:
#89.073.339

SchwillTiger, 27. Februar 2020, um 13:29
zuletzt bearbeitet am 27. Februar 2020, um 14:11

Selbst ohne die Dulle geben das Re einige wenige gute Spieler. Mit Dulle istves Pflicht. Alternative: Dulle im 2.

Ist mir aber zu passiv. Ich gebe das Re und spiele das Ass.

Zeig doch mal die anderen Res.

YodaJedi, 27. Februar 2020, um 17:13
zuletzt bearbeitet am 27. Februar 2020, um 17:14

Die zwei habe ich noch gefunden:
Der war arg gezockt:#89.070.829
#89.071.144

Einige Res hat der P gegeben, die ich aber auch gegeben hätte. Iss manchmal sol.

Octopussy, 27. Februar 2020, um 19:59

das erste ist ein standard Assre. Geben nicht alle aber die meisten.

das 2. ist knapp, kann man aber mMn auch geben

RUserious, 27. Februar 2020, um 20:06

Ich hätte sie auch alle gegeben...

Flaschenkind, 27. Februar 2020, um 21:03

Bei deinem Lauf doch auch noch die 90...

RUserious, 27. Februar 2020, um 22:22

...und gewonnen 😎

worstcase, 27. Februar 2020, um 22:26

Das Erste sollte man geben, das Zweite kann man geben und vom Dritten würde ich die Finger lassen.

Ex-Füchse #148311, 27. Februar 2020, um 22:43

Mit 29 im ersten? Klar, du kennst den Ausgang und bist jetzt überzeugt, das Re nicht zu geben.
Wäre das Spiel normal rumgelaufen, ihr hättet fett u90 gewonnen und Pos1 wäre dein Re-Partner gewesen, du hättest dich das Re gegen zwei Stiche nicht getraut, hättest du "RE????? Amateur hour!!!!" in den Chat geschrieben.

YodaJedi, 28. Februar 2020, um 10:43

Das mit dem Lauf habe ich nicht verstanden.

worstcase, 28. Februar 2020, um 11:14

RU hat diesen Monat bei 200 Ligaspiele 270 Gute, in der BL hat er 113 Gute bei 196 Spiele. Das IST LAUF!!!

YodaJedi, 28. Februar 2020, um 11:38
zuletzt bearbeitet am 28. Februar 2020, um 11:39

Es ist ja wie immer:
- Macht ein "vermeintlich schlechter" Spieler Punkte, dann ist es der Lauf.
- Macht ein "vermeintlich guter" Spieler Punkte, dann ist es Können.

;-)

Octopussy, 28. Februar 2020, um 11:41

Bei RU kannste aber das "vermeintlich" streichen. Da wissen alle, dass er schlecht ist ;o)

YodaJedi, 01. März 2020, um 15:33

Passt zum Thema:#89.136.171

DerHesse, 01. März 2020, um 17:05

Da sehe ich keinen Fehler von RUS

YodaJedi, 01. März 2020, um 17:22

gg Nur weil ihr meine Threads missbraucht ....

Hirnklaus, 01. März 2020, um 21:55

du solltest pik vor kreuz spielen.

Tront, 02. März 2020, um 00:05

Und eigentlich sollte man mit Herz-As beginnen.

Einzel-Asse spielt man grunssätzlich vor Doppel-Assen an, weil Doppel-Asse einem nicht weglaufen.

Auch wenn es dieses Spiel eher kontraproduktiv wäre.

Sticht jemand dein Doppel-As ab und spielt anschließend sein blankes Herz an, welches durchläuft, hat man zumindest einen ganzen Stich und einen anteiligen Spielsieg verschenkt.

Bei den schwarzen Assen würfelt man nicht, sondern spielt - wie schon von meinem Vorredner erwähnt - die Farbe zuerst an, in welcher mehr Augen zu holen sind.

Bei identischen Beiwerten (bei Einzel- oder auch bei Doppel-Assen) darf man würfeln oder den Bauch entscheiden lassen, welche dieser Farben man zuerst anspielt.

YodaJedi, 02. März 2020, um 10:35

Die Frage wäre, ob man das nicht auch als Asse-Solo spielen kann. Irgend jemand sagte mal: 5 Asse sind immer ein Asse-Solo. Meine Erfahrungen sind da aber eher negativ.

SchwillTiger, 02. März 2020, um 12:55

An schwachen Tischen klappt das häufig. An guten eher nicht. "6 Asse sind immer ein Assesolo", das würde ich eher unterstreichen.

Fuchsweg, 03. März 2020, um 18:17

Ich bin immer noch fassungslos...#89.181.744

Juan-Miguel, 03. März 2020, um 21:12

5 Asse in allen 4 Farben ohne blankes Ass mit mehreren Entwicklungsfarben sind spielbar.

SchwillTiger, 03. März 2020, um 23:17

Spielbar ≠ gegen immer

zur Übersichtzum Anfang der Seite