Doppelkopf-Strategien: Ns Oder Solo?

Dokosucker, 17. März 2020, um 04:12
zuletzt bearbeitet am 17. März 2020, um 04:22

1)
Folgendes Blatt an 4:
Herz-ZehnKreuz-DameHerz-DameKaro-DameKreuz-BubeHerz-BubeHerz-BubePik-AssPik-ZehnPik-ZehnPik-KönigPik-König

2)
Folgendes Blatt an 3:
Herz-ZehnHerz-ZehnKreuz-DameHerz-DameKaro-DameKaro-DamePik-BubeKaro-NeunKreuz-ZehnHerz-AssHerz-AssHerz-König

Lappen, 17. März 2020, um 07:00

Vor dem ersten Kaffee vermutlich in dieser Reihenfolge:
1. Die Normalspiele
2. Das Schmuddelherzsolo (Blatt 2)
3. Die Risokodamen (Blatt 2)
4. Der Zwölftrümpfer (Blatt 1)
5. Der große Kreuzspaß (Blatt 2)
6. Der kleine Karospaß (Blatt 2)

SchwillTiger, 17. März 2020, um 08:35

Ich spiele mit 1) überall das Piksolo.

Und mit 2) wähle ich mit Aufspiel das Herzsolo und ohne Auf das Normalspiel

Lappen, 17. März 2020, um 09:15

Nach ein paar Kaffee ist meine Reihenfolge ziemlicher Schwachsinn... ☕

Herein, 17. März 2020, um 09:21
zuletzt bearbeitet am 18. März 2020, um 16:19

Bei Blatt eins ziehe ich das Piksolo vor, bei Blatt 2 nehme ich bei Aufspiel das Damensolo und sonst das Normalspiel.

YodaJedi, 17. März 2020, um 09:42

Blatt 1 ist für mich ein gutes Trumpfsolo in Pik mit 3 von 4 Pikvollen.

Blatt 2 sehe ich als durchwachsenes Damensolo durch die 5er Herzlänge von oben.

Tront, 17. März 2020, um 17:16

Mit Blatt 1 spiele ich jederzeit an jeder Position ein Piksolo.

Mit Blatt 2 würde ich ohne Ausspiel kein freiwilliges Solo empfehlen. In einer Vorführung spiele ich damit ein Herzsolo.

Selbst ein Damensolo m i t eigenem Aufspiel würde man gegen 3 Damen auf einer Hand bereits fast immer verlieren. Dafür ist mir die "unverlierbare" Re-Normalspielkarte viel zu wertvoll.

worstcase, 17. März 2020, um 20:52

Wer mit Blatt 1 nicht an jeder Position das Solo spielt, bekommt zu gute Karten.

Blatt 2 nur mit Aufspiel die Damen. Eines der wenigen Blätter, bei denen man ernsthaft über ein Unterspielen nachdenken kann.

Dokosucker, 17. März 2020, um 23:35

zu 1)

Bis zu wieviele Volle muss das Blatt in Pik noch haben, damit ihr das Pik Solo spielt?

SchwillTiger, 17. März 2020, um 23:46

2

Mia_Grautz, 18. März 2020, um 08:49

Exakt wie wc.

Wer das Piksolo verschmäht (Spiel 1), muss die DoKo-Schule recht häufich geschwänzt haben ...

Dokosucker, 19. März 2020, um 02:27

Ich muss ja zugeben, ich habe bei der 1. Karte ein bisschen geflunkert und sie ein bisschen aufgepeppt 😄 ganz so schön war sie dann doch nicht. Da war nämlich noch ein fauler Fehl bei.

Ob jeder den 12 Trümpfer spielt hatte mich aber nicht desto trotz interessiert. Da ich schon genügend Spiele erinnere im Farbsolo die äußerst negativ für den Solisten verteilt waren.

Da es nur ein Spaßtisch war, spielte ich natürlich trotzdem das Pik Solo. Ob ich dieses allerdings auf einem Turnier gespielt hätte wo es um was geht... ich denke wohl nicht. Dafür ist mir einfach das Ns viel zu wertvoll mit Füchsen+Charly als Aussicht für Sonderpunkte. Vielleicht gibt es ja trotzdem noch Leute, die das Pik Solo trotzdem noch spielen würden trotz der zwei Handicaps.
Herz-ZehnKreuz-DameHerz-DameKaro-DameKreuz-BubeHerz-BubeHerz-BubeKaro-KönigPik-AssPik-ZehnPik-KönigPik-König

Seb1904, 19. März 2020, um 06:38

Normalspiel.

SchwillTiger, 19. März 2020, um 08:33

NS

Tront, 19. März 2020, um 18:32

Jetzt ist es nur noch ein gutes Normalspiel.

Lediglich in Vorführungsnähe taufe ich es noch Piksolo.

zur Übersichtzum Anfang der Seite