Doppelkopf-Strategien: Durchlauffrage?

SchwillTiger, 12. April 2020, um 14:51
zuletzt bearbeitet am 12. April 2020, um 16:04

Hochzeit an 2 im 2. Stich. Also ursprünglich an 3.

1.Pik-NeunPik-AssPik-NeunPik-König
2. SOFORT Kreuz-NeunKreuz-Assmit RE von der BrautKreuz-AssKreuz-Neun
3. zögern (8,4 Sekunden) (Ergänzung: Herz-Ass)

Ihr versteht die Frage als

a) Frage auf die Dulle
b) Frage auf die Blaue
c) Durchlaufsfrage
d) allgemeines Interesse

Flaschenkind, 12. April 2020, um 15:08

c) sofern Herz-Ass folgt.

YodaJedi, 12. April 2020, um 15:10

Wenn die Hochzeit an 2 sitzt, dann ist doch nach dem ersten noch nix geklärt.

Octopussy, 12. April 2020, um 15:56

Jo. Auch das falsch. Sorry. Ursprünglich Braut an 3. Nach dem Ersten Stich sitzt sie an 2.

Ex-Füchse #123406, 12. April 2020, um 20:28

Ist die Frage, ob 8,4 Sekunden kurz oder lang sind für online- und Mitspieler-Verhältnisse. Wenn es generell ein flottes Spiel ist, c), wenn 2 generell etwas längere Fragen braucht, dann eher d).

Ex-Füchse #148311, 12. April 2020, um 20:34

Stufenzögern ist doch kacke
Ich würde wohl, weil es mir nicht ganz klar ist, mit ner Ruine auch bei Durchlauf nicht antworten.

Seb1904, 12. April 2020, um 20:42

C)

Tront, 12. April 2020, um 23:25

Da der Partner des Hochzeiters eine Grotte zu haben scheint, und dies auch durch sein zügiges Spiel anzeigt, täte ich mich bei den meisten Mitspielern schwer, nach einer sog. Durchlauffrage jetzt mit einer Absagestufe zu antworten.

Hätte ich uneingeschränktes Vertrauen in den abfragenden Hochzeiter, gilt für mich allerdings auch c)

Juan-Miguel, 13. April 2020, um 00:52

Wenn der Partner mein sofortiges Spiel bemerkt hat und das besonders lange für ihn ist, reicht ihm wohl der Durchlauf.

worstcase, 13. April 2020, um 01:57

A scheidet für mich aus. Von D über B zu C. Bei8,4 Sec. sehe ich gerade den Übergang von D zu B. Für c sollte noch mal das Gleiche drauf.

Dokosucker, 13. April 2020, um 04:28

ebenso c)

YodaJedi, 13. April 2020, um 08:44

Woher weiß ich nach, sagen wir mal 4 Sekunden, dass Herz Ass folgt? Der Kreuzanschub ist doch erst mal "normal". Kann also auch eine Frage nach weiteren Stärken sein.

Tront, 13. April 2020, um 23:51

Man trifft diese vom Partner "erzwungene" Absage ja auch erst zum letztmöglichen Zeitpunkt.

Kein angespieltes und durchgelaufenes Partner-Herz-As, dann erfolgt natürlich auch keine Absage.

Weitere Stärken können nahezu ausgeschlossen werden, da sich das Blatt des Partners nicht verändert haben sollte.^^

Er hatte vorher kein Re, und keine Aktion, also sollte er jetzt auch keine nachträglichen Stärken in seinem Blatt entdecken.

YodaJedi, 14. April 2020, um 07:17

Er könnte nach Stärken fragen.

Flaschenkind, 14. April 2020, um 09:06

Stufenzögern ist kacke wie überflüssig. Die Grotte bei Einheirater ist bereits geklärt.
Läuft Herz-Ass, sollte die Hochzeit noch Maximal 2,5 Abgeber halten, worauf man auch vertrauen sollte.

zur Übersichtzum Anfang der Seite