Doppelkopf-Strategien: Damensolo??

SchwillTiger, 12. Mai 2020, um 11:21
zuletzt bearbeitet am 12. Mai 2020, um 11:22

An 2 zur Lust. An 1 spielt man das natürlich als FL. Oder spielt auch hier jemand lieber den FL?

Kreuz-DamePik-DameKaro-Dame Kreuz-AssKreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-Neun Herz-AssHerz-Ass Karo-AssKaro-Neun

Impfmuffel, 12. Mai 2020, um 11:31

Hier ☝️

Lappen, 12. Mai 2020, um 12:35

Und hier ☝️

Lappen, 12. Mai 2020, um 12:37

Wobei ich am ehesten wohl das anständige Normalspiel wähle. Die Damen scheiden bei mir jedenfalls aus.

Bildchenwerfer, 12. Mai 2020, um 12:41

An jeder Position die Damen

picus, 12. Mai 2020, um 13:40

Mit 3 Damen und dann auch nicht die höchsten an 2 bevorzuge ich die Asse. Auch wenn du mit dem Damensolo alle Farben kontrollierst; ein Tempoproblem ist nicht von der Hand zu weisen.

Octopussy, 12. Mai 2020, um 14:48

... welches aber durch die vielen Farbkontrollen geschwächt wird.

Tront, 12. Mai 2020, um 20:55

Ohne Ausspiel mit nur 3 Damen sagt mir dieses Bildersoli auch kaum zu.

Greift ein Gegenspieler in seinem 1. Anspiel zu einer langen, schwarzen Farbe, muss man entweder einstechen oder man verliert durch Herausstich sogar noch eine Standkarte in Kreuz, die man im alternativen, aus meiner Sicht besserem As-Solo, niemals abgegeben hätte.

Also dieser 9-Sticher, falls man eingespielt wird, und die lange Kreuzfarbe hält, ist schon verlockend.

Dennoch könnte ich mir auch vorstellen, die Re-Karte zu spielen, obwohl ich einige Spieler finden werde, die dieses Normalspiel nicht unbedingt mit einer Re-Ansage versehen würden. Möglicherweise behielten sie sogar damit recht.

MotoGP, 12. Mai 2020, um 20:58

Ich spiele die Damen. Selbst wenn ich gegen 4 Damen laufe ist der ja noch nichtmal sicher verloren...

MotoGP, 12. Mai 2020, um 21:19

Bevor ich das Ns spielen müsste würde ich dann sogar auch den Fl spielen, wenn es ein Verbot gäbe die Damen spielen zu dürfen^^

SchwillTiger, 12. Mai 2020, um 23:12

Spieler entschied sich für das Damensolo:

1. Pik-AssKaro-DamePik-KönigPik-Neun
2. ???

a) Kreuz-Dame
b) Pik-Dame

SchwillTiger, 12. Mai 2020, um 23:14

Ich würde mich wohl für den FL entscheiden. Da spielt man häufiger u90 denke ich und kann einfach weniger falsch machen denke ich. Ich sehe aber: es scheint äußerst knapp zu sein. Alle Antworten vertreten. Wc, RU und Twindalli fehlen noch 8und natürklich sind andere Meinungen auch gerne gesehen!).

MotoGP, 12. Mai 2020, um 23:46

Das Damensolo ist deutlich Anspruchsvoller zu spielen als der Fl das stimmt wohl. Fl sind i.d.R. mMn eh nicht sonderlich anspruchsvoll zu spielen...

2.Kreuz-Dame immer
Danach spiele ich doch über stechen/gegenstechen. Und Einschübe habe ich ja noch in drei Farben offen.

Wer immer noch fleischlos spielen möchte, kann ja 3.Pik-Dame dann spielen^^

SchwillTiger, 12. Mai 2020, um 23:51

Jo, ich wäre nie auf die Idee gekommen Pikdame zu spielen. Solist hat das gemacht und mit 151 gewonnen. Ist natürlich kein Siegel, dass das richtig war, wollte mich nur vergewissern und meine, Twindalli hat auch schon mal so eine Pikdame aus dem hut gezaubert, über die sich erst alle gewundert hatten.

Aber Damenstich abzusgeben, um dann mit dr Kreuzdame anstatt Pikdame zu stechen kann einfach nicht sinnvoll sein.

Tront, 13. Mai 2020, um 00:39

Falls ich versehentlich das Damensolo angeklickt hätte, würde ich nach dem Einstich natürlich Fortsetzung mit a) Kreuz-Dame und anschließend eine Dame nachspielen, um die zusätzlichen entstandenen Trümpfe gegenüber dem As-Soli wieder versuchen schnell zu eliminieren.

Irgendwann wird man zwangsläufig wieder in die Farben hereingespielt.

MotoGP, 13. Mai 2020, um 01:01

3. Pik-Dame halte ich für äußerst schlecht!

@Tront spielst du die blaue unabhängig davon wie viele Damen im 2. bedient worden sind?

Wer die Blaue spielt im 3. spielt nun mMn auf Spielfehler der Gegenpartei. Mit logischem Spiel und möglichst viel Spielkontrolle behalten, hat das aber nich zu tun in meinen Augen....

Tront, 13. Mai 2020, um 02:06

Zunächst gehe ich einmal davon aus, dass 4 Damen in meinem Damenzugstich fallen.

Aber selbst falls nicht, soll ich jetzt meine As-Farben gefährden und mir von links und rechts diese Standkarten abstechen lassen, indem ich jetzt nach und nach Asse anbiete, nur um ggf. noch einmal zurückstechen zu können?

Zum Glück spiele ich ja kaum 3-Trümpfer im Bildersolo. Und wenn hätte ich schon gern eigens Ausspiel.

Ich erwarte eigentlich nie fehlerhaftes Gegenspiel bzw. baue mein Spiel sehr selten darauf auf. Deshalb spiele ich ja relativ wenige Soli.^^

MotoGP, 13. Mai 2020, um 07:50

Ich sehe keine Gefährdung der Ass Farben wenn man 3. Kreuz-Zehn spielt
4.Kreuz-Ass
Usw...

Juan-Miguel, 13. Mai 2020, um 13:55
zuletzt bearbeitet am 13. Mai 2020, um 13:59

Wenn ich an 1 wäre und Fleischlosverbot hätte, würde ich die Damen spielen.

Und wenn, dann greife ich in Bildersoli (nach vielen Stunden Mathe auch entgegen der Meinung einiger Topspieler) bekanntermaßen gerne zur Pikdame oder zum Pikbuben. Manchmal sogar in Stich 2 oder 3 nach blaken (edit: oder fast blanken) Assen, egal ob ich 0 oder 1 oder 2 Kreuzbilder habe.
Exploit me ;)

MotoGP, 13. Mai 2020, um 15:35

An 1. ist das Damensolo ja noch stärker....

RUserious, 14. Mai 2020, um 07:23

Ich frag mich echt, wie man auf die Damen kommt (außer Lust und Gier)
An 1 immer die Asse...
An 2 das Normalspiel und wenn, dann die Asse...

Lappen, 14. Mai 2020, um 09:35

Ich frag mich hier gelegentlich so manches...

FlotteGrotte, 14. Mai 2020, um 12:10

frag doch mal die Maus

FlotteGrotte, 14. Mai 2020, um 12:14

Nach ner N8 drüber schlafen finde ich es eher bedenklich das keiner von euch das Pik Solo versucht

Octopussy, 14. Mai 2020, um 13:34
zuletzt bearbeitet am 14. Mai 2020, um 13:39

Leider hat ja noch keiner eine Rechnung präsentiert. Ich versuche es mal:

FL an 1 gewinnt man immer, wenn Kreuz hält: 82%

Ist beim K Schluss, gewinnt man auch, wenn man in Herz oder Karo einen Vollen fängt. Wie oft ist das der Fall? Evtl. knapp 50%??

Dann wäre man bei 90% Siegwahrscheinlichkeit für den FL. Kommt das hin? Manchmal noch u90:

0.9*10-0.1*9=8.1

Bei den Damen hält Kreuz häufiger: 92%
Hält Kreuz nicht ist das Problem noch geringer als bei dem FL oder? Dazu die Chance u60 oder gar u30 zu gewinnen mit nur einem Abgeber, wenn Kreuzdame im ersten fällt (8%).

Die Frage, die ich mir Stelle: Wie problematisch ist ein 500, 410 oder 320 Sitz? Das sind immerhin 34%.

Also bevor man sich über die Lust an 2 unterhält, sollte man evtl erstmal die Situation an 1 klären.

Ohne Aufspiel verlieren die Damen mMn weniger an Wert als der FL, aber dazu später mehr.

zur Übersichtzum Anfang der Seite