Doppelkopf-Strategien: Frage ja nein?

Octopussy, 04. Juni 2020, um 13:17
zuletzt bearbeitet am 04. Juni 2020, um 13:18

Also ich hab eine: Fragt ihr damit vor Aufspiel ab, um die Laufwahrscheinlichkeit eures Kreuzasses zu erhöhen?

An 1:
Herz-ZehnPik-DameHerz-DameKaro-DameKaro-NeunKreuz-AssKreuz-KönigPik-AssPik-ZehnPik-KönigPik-NeunPik-Neun

Fuchsweg, 04. Juni 2020, um 14:34

Ich nicht, weil die Laufwahrscheinlichkeit in Pik für mich zu schlecht ist und die Farbe darüber hinaus sehr wahrscheinlich den Sieg kostet.

Octopussy, 04. Juni 2020, um 14:54

Ich auch nicht. die Frage stellte sich mir wegen des Spielausgangs. Aber so ist es nun mal.... Mit Frage easy win. Aber das macht sie ja nicht richtig.

Tront, 04. Juni 2020, um 20:49

Die Sache ist die, dass man nach Durchlauf von Kreuz-As als nächsten Schritt eh still abfragen müsste.

Denn zum Nichts-Unternehmen ist dei Karte etwas zu gut, und für ein eigenes Kontra etwas zu schlecht.

Hat man sich also für eine stille Abfrage mit dieser Karte entschieden, kann man im Prinzip auch schon vor Ausspiel still abfragen.

Das einzige größere Problem ist, falls Kreuz-As bereits herausgestochen würde. Aber dann kommt in der Regel eh meist ein Re der Gegenseite.

Ok, jetzt kommt es vermutlich noch etwas häufiger, weil der Re-Partner durch den Einstich gleich mit informiert wurde.

Und einige Verteilungen gewinnt man eben nur, weil man zuvor still abgefragt hat.

Impfmuffel, 04. Juni 2020, um 22:41

Bevor ich mit der Karte VOR Aufspiel still abfrage, habe ich eher NACH Durchlauf des 1. Asses ein eigenes Kontra.

FlotteGrotte, 05. Juni 2020, um 05:33
zuletzt bearbeitet am 05. Juni 2020, um 05:34

Ist halt die never ending story mit 2 schwarzen Assen kein Re.....
In anderer Besetzung würgt sich auch mal jemand ein Kontra auf Verdacht raus oder wählt den Blind Abwurf ohne Ansage.
Ansonsten braucht nicht jedes Spiel auf Biegen und Brechen eine Aktion.
Wer ständig mit ner halben Ruine Aktionen vom Stapel lässt darf sich auch nicht wundern wenn mit ihm am Tisch temporäre Sehschwäche einsetzt.

RUserious, 05. Juni 2020, um 06:49

Es ist aber ein himmelweiter Unterschied, ob ich nur 2 schwarze Asse habe oder noch dazu ne dritte Farbe steche und noch dazu ne Dulle mit 3 Damen mitbringe...

Von mir kommt das erste Ass allerdings auch aktionslos...

Octopussy, 05. Juni 2020, um 08:32

@RU: Und dann? Frage oder eigenes Kontra vor dem 2. Ass?

FlotteGrotte, 05. Juni 2020, um 17:08
zuletzt bearbeitet am 06. Juni 2020, um 05:16

Man möchte doch eigentlich keine Antwort von S2 mitPik-Asswenn man vorm 2 gedenkt zu fragen
und Herz-Zehn an 3 mit Pik-Ass ist jetzt auch nicht der Burner
Nicht das es nicht funktionieren könnte und ein paar Sterne Spiele wird es auch geben.
Mit nur eigenen 5 Trumpf kann es egal wo ne Antwort kommt auch schnell mal ungemütlich werden.
Fragt man vor dem 2 und bekommt keine Antwort und setzt jetzt ohne Ansage fort hat Re keinen allzu kleinen Info Vorsprung und kann sich lautlos abstimmen.
Optisch sieht das Material wirklich gut aus
praktisch für meinen Geschmack eher ne wackelige Geschichte
Ist wohl eher ne Spieler Typus Sache

Ossi, 05. Juni 2020, um 17:25

bei dem Blatt bin nich näher an ner Ansage als am Spiel ohne Abfrage.

RUserious, 05. Juni 2020, um 17:26

Ich frage vorm 2. - kommt die Antwort von 2 kann man auch überlegen mit Herz Dame fortzusetzen...alternativ und vermutlich am saubersten wäre wohl Pik K

Octopussy, 05. Juni 2020, um 17:30
zuletzt bearbeitet am 05. Juni 2020, um 17:31

Mir gefällt eigenes Kontra eigentlich auch besser als die Frage. Denn wie du (FG) sagtest:

- Antwrtet S2 mit Pikass: kotz
- Antwortet keiner: garantiert gegenfrage und/oder re

Auf das Kontra soll erstmal ein Gegenschuss kommen. Aber ich denke man kann das Kontra auch welassen, wenn man oft genug als Kontrist erkannt wird. In meiner welt passiert das aber nicht, obwohl ich sehr viele Asseres gebe.

Ex-Füchse #148311, 05. Juni 2020, um 17:31

Der Gegenschuss ist über Pikas-Abstich doch ziemlich leicht zu finden, wie ich finde.

Octopussy, 05. Juni 2020, um 17:34
zuletzt bearbeitet am 05. Juni 2020, um 17:36

weiß nicht. Der Stecher hat nur zu 1/3 ne Dulle und weiß nix darüber. Kommt vorher die unbeantwortete Frage hat diese Dulle oft genug der Partner. Und das Kontra ist stärker als die Frage. Klar, gegenfarge kommt nicht selten. Aber nach herzabstich schweigt der p dann doch oft.

Ich meine, ich hätte das mal ausgewertet: nur 5% aller Spiele sind Re/Kontraspiele

Lappen, 06. Juni 2020, um 02:52

Höhe hin oder her, fünf Trumpf reichen mir als Kontra nicht für eine Aktion.

RUserious, 06. Juni 2020, um 07:08

Mir reichen auch 3...damit z.B:
Herz-ZehnHerz-ZehnPik-BubeKreuz-AssKreuz-NeunKreuz-NeunPik-AssPik-NeunPik-NeunHerz-AssHerz-NeunHerz-Neun
würde ich immer ein eigenes Kontra vertreten nach gelaufenem Ass...

Lappen, 06. Juni 2020, um 10:03

Okay, Pauschalisierungen greifen natürlich immer zu kurz.
Mich stört bei der Karte von oben einfach die Überlänge in Pik in Verbindung mit der mangelhaften Flexibilität in Trumpf.
Wie Grotte schreibt, will man die Hälfte der Antworten auf eine Frage vor Stich zwei eigentlich gar nicht hören (jene auf Pikass). Bleibt sie aus, beschreibt er die Nachteile hiervon ebenfalls gut.
Mir gefällt das alles bislang nicht so recht, werde aber nochmal in mich gehen und all eure Worte in meinem Herzen bewegen.

Hirnklaus, 06. Juni 2020, um 10:41

Für mich gibt es zwei Varianten:
Kreuz-AssPik-Ass mit Kontra,
oder Frage vor Aufspiel und beide Ass zügig.
Kreuz-Ass dann Frage scheidet bei mir aus.

zur Übersichtzum Anfang der Seite