Unterhaltung: Mal ne Schwill'sche Spielbesprechung nicht von ihm selber

Cabeza_doble, 10. Juni 2020, um 09:56

#91.738.410
Ich fand seine aufgespielten Pikdamen (Stich 5 und Stich 7) nicht so dolle.
Man will doch mit solchen Trümpfen Stiche machen und sie nicht unter die gegnerischen Alten legen - oder liege ich das falsch?
Um damit eine Alte zu ziehen, sind mir die Blauen echt zu schade.
Immerhin hatte Schwill ja auch noch 2 Buben oder eine Karodame zur Verfügung.
Zumal er wissen muss, dass ich an 4 auch ein wenig was haben muss, sonst werd ich wohl nicht die 90 geben.

Impfmuffel, 10. Juni 2020, um 10:07

Dein Vorstechen im 9. sehe ich kritischer ...

Impfmuffel, 10. Juni 2020, um 10:14

Aus Sicht von Schwilli kannst Du (zumindest bis zur Aufklärung in Stich 5) über DD verfügen.
Der Einsatz von Treiberdamen von 1 auf 4 kann daher schon sinnvoll sein, um beide gegnerischen Alten zu ... ähm ... defragmentieren (oder so).

Cabeza_doble, 10. Juni 2020, um 10:19

Jo, im Neunten kann ich das Pik-Ass abwerfen. Das ist wahr.Aber wirklich die Blauen vorspielen? Ich weiß nicht...

Cabeza_doble, 10. Juni 2020, um 10:21

Zu den Treiberdamen:Wären da nicht Herzdame und Karodame geeigneter gewesen?

Impfmuffel, 10. Juni 2020, um 10:28

Die da 👉 Herz-Dame war schon wech.

FlotteGrotte, 10. Juni 2020, um 10:55
zuletzt bearbeitet am 10. Juni 2020, um 10:57

4 kreuz würde mir besser gefallen als Karo-König auch um sofort Position herzustellen.
Die kreuz chicane wird oft Bestandteil der Ansage sein.
Ansonsten sitzt der Partner nicht im Schnitt der Gegner.
Fux Fang etc wäre ja auch noch denkbar.
In dem Abspiel würde Schwill auch noch über 3 Damen verfügen.
Das Vorspiel von Damen in solchen Spiel Situationen bei bester Position beschneidet die Re Partei und führt oft zu Stich Verlust.
Ob Karo-Dame genauer ist habe ich nicht geprüft.
Nach der eigenen 90 ist eine Herz-Zehn klar und die 2 nicht unwahrscheinlich.
Das Prinzip den Gegner so unter Druck zu setzen sollte richtig sein und gefällt
like für schwill

SchwillTiger, 10. Juni 2020, um 10:56

Ich habe ja unten schon alles geschrieben. hier ein paar Cliffs:

- die ungefragte k90 ohne eine einzige Dame und ohne DD finde ich mutig

- natürlich träume ich hier von schwarz. Und das halte ich bei meiner Damenarmada für gar nicht so vermessen

- Ich glaube, ich würde an cabezas Stelle eher Pikass abwerfen, da meine Spielweise nach Kreuzfreiheit schreit

Impfmuffel, 10. Juni 2020, um 11:00

Unter normalen Umständen wirft an der Stelle (Stich 2) hoffentlich niemand das Pik-Ass ab!

SchwillTiger, 10. Juni 2020, um 11:02
zuletzt bearbeitet am 10. Juni 2020, um 11:12

Wenn man schwarz spielen möchte (und das möchte ich zumindest wenn ich DD hätte) geht es oft nicht anders 👆

Ohne DD kann man sicher streiten. Mit dem Blatt macht es wohl eher keinen Sinn, weil der Positionsvorteil ohne Toptrümpfe zu marginal ist.

Und ich farge mich, ob Kreuzfrei nicht zwingend ist. Mit kreuz farge ich doch im 2. immer ab. Und wenn kreuzfrei, dann sollte pikfrei für cabeza mehr Wert haben als Kreuz 2. Lauf.

SchwillTiger, 10. Juni 2020, um 11:14

@Grotte: Im 4. muss mMn Trumpf auf den tisch, da cabeza oft trumpfvoll ist.

Impfmuffel, 10. Juni 2020, um 11:59

In Stich 4 Kreuz von C_d auf Dich, Du Nuss ;)

Cabeza_doble, 10. Juni 2020, um 12:07

OK. Man lernt nie aus.Ich wäre im Leben nicht auf die Idee gekommen, hier die Pikdamen zu spielen.Ich werd versuchen, mir den Spielzug zu merken, glaube aber, ehrlich gesagt, nicht so ganz daran, dass ich das in der konkreten Situation erkenne.

Impfmuffel, 10. Juni 2020, um 12:25

"Und ich frage mich, ob kreuzfrei nicht zwingend ist."

Du könntest auch Kreuz-AssKreuz-Ass halten.

SchwillTiger, 10. Juni 2020, um 12:44

Für mich war der entscheidende Schritt solche Spielsituationen zu erkennen, als ich verstanden habe, wie man die Repartei schwarz spielt. Das geht eben nicht mit klein Trumpf, weil man die Alten rausfummeln muss.

Ob jetzt cD genauer ist als Pikdame, darüber kann man sicherlich diskuieren. Aber ne Dame muss mMn zwingend auf de Tisch.

@Impfmusffel: auch dann wäre der Pikassabwurf nicht so verkehrt oder?

Impfmuffel, 10. Juni 2020, um 13:57

Kreuzfrei zu sein, um Dein 2. Ass ggf. zu schützen, aber auch nich ;)

worstcase, 10. Juni 2020, um 17:40

Wenn ich mit so einem Blatt von einem Schwarzspiel träume, dann sollte ich aber auch im 3. Stich schon eine Dame aufspielen und nicht den Herz nach. Die Herz-Neun schreit ja nach einem Reabwurf.

Ob das eigene Kontra jetzt aus zwei blanken Assen und 2-3 Kreuz besteht oder Kreuz stechen (alternativ Kreuz-AssKreuz-Ass) ??? Kann alles sein. Einen Kreuzsingel würde ich ausschließen, da nach dem PikAss nicht gefragt wurde.

Zu einem eigenständigem Kontra geben ich mit CDs Blatt auch die K9.

Zum Endspiel wurde ja schon alles gesagt....

SchwillTiger, 10. Juni 2020, um 18:05
zuletzt bearbeitet am 10. Juni 2020, um 18:11

"Wenn ich mit so einem Blatt von einem Schwarzspiel träume, dann sollte ich aber auch im 3. Stich schon eine Dame aufspielen und nicht den Herz nach. "

Da weiß ich aber noch nix über cabezas Blatt außer herzfrei. Der Traum ergibt sich ja erst aus der k90 heraus. Vorher versuche ich ja erstmal mit einer 3-Trumpf-Krücke zu gewinnen.

zur Übersichtzum Anfang der Seite