Doppelkopf-Strategien: Ab wann denkt ihr über das Bubensolo nach?

Octopussy, 03. Juli 2020, um 12:31
zuletzt bearbeitet am 03. Juli 2020, um 12:32

Folgendes Blatt (an 1):
Kreuz-DamePik-DameKreuz-BubePik-BubePik-Bube Kreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-KönigKreuz-NeunPik-AssHerz-Neun

als Bubensolo

Kreuz-BubePik-BubePik-Bube Kreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-KönigKreuz-DameKreuz-Neun Pik-AssPik-Dame Herz-Neun

Falls nicht erst in der Vorführung. Ab wann?

Epica, 03. Juli 2020, um 12:48

Nur in der Vorführung

mwolff, 03. Juli 2020, um 13:52

Den Bubensolo gewinnst Du doch locker unter 60
Kreuz-BubeKreuz-BubeKaro-BubeKaro-Bube
RE Pik-BubeHerz-BubeHerz-BubeHerz-Neun
90 Kreuz-AssKreuz-AssKreuz-DameKreuz-Neun
Die 60 lasse ich wohl weg.

Tront, 03. Juli 2020, um 16:50

Ich spiele das Bubensolo frühestens in Vorführungsnähe.

Interessant finde ich die zu betrachtende Re-Karte.

Erlaubt sie eine Re-Ansage nach durchgelaufenem Pik-As?

Oder wie viele Augen benötigt man in Pik, um eine Ansage zu rechtfertigen?

So ein ähnliches Blatt hatte ich doch kürzlich selbst im Angebot.^^

Allerdings nur mit einer Herz-Dame gegenüber der hier noch vorhandenen Blauen.

Octopussy, 03. Juli 2020, um 17:34

Ich habe das Re gegeben. Allein schon, um die Laufwahrscheinlichkeit zu erhöhen und durch Partnerabwurf Spiele zu gewinnen, die ich sonst verliere. Ohne die Blaue gebe ich es nicht.

worstcase, 03. Juli 2020, um 21:44

Vor dem nicht spielbaren Bubensolo spiele ich das Kreuzsolo.

Juan-Miguel, 04. Juli 2020, um 14:07

Im letzten Block denke ich drüber nach wie ich mich kenne. Soliere vielleicht 1 Spiel vor Ultimo, falls die anderen bereits gepflichtet haben.
Wie fällt der EV-Vergleich aus?

zur Übersichtzum Anfang der Seite