Unterhaltung: Endlich mal ans Limit gehen

FlotteGrotte, 02. August 2020, um 10:06

Ist man hier mal wieder Opfer der Verteilung
Und mal ernsthaft wer fragt damit nicht ab ?
wo lässt sich trotz des unglücklichen Ausgangs Das Spiel der Re Partei noch verbessern
#92.800.695

worstcase, 02. August 2020, um 10:17

Sehr schön....
Ich musste mir das Spiel tatsächlich 2 Mal ansehen.... du Schlingel.

Talentfrei, 02. August 2020, um 10:53

Klar, die große Abfrage und Herz-Ass Abwurf sind alternativlose Standard - Moves, aber sofort auf 60 weiterzufragen, erscheint mir dann doch einen Hauch zu sportlich...

dullenarmut, 02. August 2020, um 11:30
zuletzt bearbeitet am 02. August 2020, um 11:30

Für mich spielt Andi seine Trümpfe falsch.
Mit so großer Mitte und ohne kleinen Trumpf kann er nicht im 4. Stich die Re Dame schmeißen, wenn noch ein Kreuz drin ist. Ich hätte die Karo Dame genommen, jemand risikofreudigeres wohl den Fuchs.
Auch rätselhaft ist mir, dass Andi in Stich 7 nicht die Karo Dame spielt, da diese mit einer bereits gespielten Herz Dame hoch wie ebenjene ist.

Hectas, 02. August 2020, um 12:08

Im großen ganzen hat ja hier überhaupt keine Abfrage auf die 90 stattgefunden. Gerade mal Re gedrückt antwortet IIIIIIIII sofort mit 90 mit einer durchaus schlechten Rekarte. Ich frage bei Pik wenn ich FlottGrotte wäre sogar noch dagegen ab.
Gruß Hectas

Octopussy, 02. August 2020, um 12:54
zuletzt bearbeitet am 02. August 2020, um 12:54

3,2 Sekunden sind natürlich eine große Frage. Selbst 0, 2 Sekunden ist ne große Frage, weil es keinen Sinn ergibt, erst Re zu sagen, dann zu stechen ohne zu wissen, ob der Stich bei einem bleibt.

Es sei denn... ja es sei eben denn, man hat eine große Frage.

FlotteGrotte, 02. August 2020, um 13:25

alles richtig Octo 👍

worstcase, 02. August 2020, um 14:55

Genau. Endlich jmd, der den Fred ernst nimmt!!!

Tront, 02. August 2020, um 16:10

Eher lasse ich das eigene Re mit dieser Karte nach einem erfolgreichen Einstich weg als jemals im Leben damit groß abzufragen!

Immerhin ist die lausige große Re-Abfrage von der Gegenpartei nebst dem Spielverlauf rechtzeitig für ein Kontra erkannt worden, sodass mir letztendlich lediglich der antwortende Re-Partner leid tut.

Und das war tatsächlich ein Erstliga-Spiel!

RUserious, 02. August 2020, um 16:11

Hat doch nur 1-3 Punkte gekostet 😅

Impfmuffel, 02. August 2020, um 16:35

"aber sofort auf 60 weiterzufragen, erscheint mir dann doch einen Hauch zu sportlich..."

Da von Pos. 3 oder 4 kein Vorab-Kontra kam, halte ich das Weiterfragen auf K60 für vertretbar.

zur Übersichtzum Anfang der Seite