Doppelkopf-Strategien: Die Abfrage ist...

niveauflexibel, 02. August 2020, um 13:36
zuletzt bearbeitet am 02. August 2020, um 13:37

An 1:
Herz-ZehnPik-DameHerz-DameKaro-DameKaro-AssKaro-ZehnKreuz-AssKreuz-NeunPik-ZehnPik-KönigPik-NeunHerz-König

1. Stich Kreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigKreuz-Neun

Die folgende Abfrage ist
a) Pflicht
b) vertretbar
c) Kamikaze

Octopussy, 02. August 2020, um 13:43
zuletzt bearbeitet am 02. August 2020, um 13:54

a) (wegen mir auch b)

Grund:

1. Ich gewinne so viele Spiele nur wegen der Abfrage.

2. ich bringe meinen Fux manchmal nur wegen der Abfrage Heim.

3. Es gibt kein zwingendes Weiterspiel. Für mich ist Pik, Herz und Kreuzschub annähernd gleichwertig. Das führt zu einer noch wichtigeren Spiellenkung (siehe 1.).

4. Es werden nach meiner Ansicht nachwievor mehr Res unterbunden als ermöglicht. Dies hängt aber stark von der Spielststärke des Tischs ab.

Alles zusammen benötigt die Abfrage mMn nur um die 40%, um +EV zu sein.

FlotteGrotte, 02. August 2020, um 13:43

c

FlotteGrotte, 02. August 2020, um 13:55

keine Antwort RE .
Antwort links zu oft Gegenschuss
ich brauche nen Partner der mehr als das Minimum mit bringt
ich will keine Gurke an 3 mit einem blöden Herz Ass oder auch Partner der jetzt nur mit Dulle Antwortet
Ich steuere selbst nur noch ca 30 Augen bei
Mir alles in allen deutlich zu wenig um ne Ansage zu forcieren
spielbar ist sie und man hat schon schlechtere gesehen aber sie sagt mir nicht zu.

Ossi, 02. August 2020, um 14:11

Klares A.) der Informationsgewinn ist riesig

Tront, 02. August 2020, um 16:15

b) vertretbar

Die Abfrage ist materiell grenzwertig, aber die sich ergebenden Nachspielvorteile überweigen für mich.

Man muss einmal weniger raten, welche Spielfortsetzung die beste darstellen kann.

Ich würde diese stille Abfrage allerdings von der Tischbesetzung mit abhängig machen.

Ich finde es lediglich leicht verwunderlich, dass die Meinungen von a - c hier so differieren.

Und wie ist das Spiel nun ausgegangen?^^

Impfmuffel, 02. August 2020, um 16:38

Mit b) kann ich mich noch anfreunden, obwohl ich mit der Karte selbst nich abfrage.

Hectas, 02. August 2020, um 17:34

c, ich frage damit nicht ab

Juan-Miguel, 02. August 2020, um 18:11

"Partner, machst du 61 Augen?"
Wenn man mit Durchschnittsblatt aggressiv spielt, ergibt sich öfter als nötig:

Abgabe des Abfragerechts, Gegner findet nur so die Erstansage, Gegner findet den Gegenschuss auf die Erstansage, Partner findet mit einigen Zusatzwerten k90-Absage, Gegner findet nach k9 den Gegenschuss.
Sowohl an starken als auch an mutigen Tischen bin ich bei c).

An einem ängstlichen Tisch kommen diese Probleme seltenst zum Tragen, da rechnet sich Mut schon eher und es gilt a/b)

@ Octo:
Für ein Kreuznachspiel hätte selbst ich kein Verständnis.

FlotteGrotte, 02. August 2020, um 18:33

Man muss nicht raten. Pik nach links und schauen was passiert.
Der Drang mit jeder Karte Berge bewegen zu wollen ist kontraproduktiv.

Impfmuffel, 02. August 2020, um 18:46

👍

Octopussy, 02. August 2020, um 20:26
zuletzt bearbeitet am 02. August 2020, um 20:37

@JM: da man selbst die 2. 9 hält ist der 25er Stich als unterschnitt zu bewerten. Wenn S4 nach "25 sind fair" agiert, erwischt man mit Kreuz nach gefühlt genau so oft den Partner wie mit Pikschub bzw sitzt Rw nicht zwingend an 4 in Position und kann easy das Re raushauen.

Aber nicht umsonst habe ich die Reihenfolge Pik, Herz, Kreuz gewählt.

Wieso habt ihr so viel Angst vor Gegenschuss bzw Reansage? Der spiellenkenden Vorteil für Re ist definitiv geringer als der für Kontra. K90 als Kontra sind mMn vernachlässigbar.

Herein, 02. August 2020, um 20:59

D) ich Frage vor dem erstem. falls kein Antwort Kreuz Ass und herz weiter.

Octopussy, 02. August 2020, um 21:45

Das halte ich für Unsinn. Die Abfrage ist knapp. Durch die Frage im Ersten, die keinen Vorteil gegenüber der Frage im 2. hat, suggeriert man ein sehr starkes Kontrablatt. Das hat man nicht.

Fufa, 02. August 2020, um 23:23

Wie Ossi
@Octo - ich stimme dir grundsätlich absolut zu und würde hier nie im Ersten fragen. Das mit dem Vorteil stimmt aber natürlich nicht - ev. Abstich durch Partner wird vermieden.

zur Übersichtzum Anfang der Seite