Doppelkopf-Strategien: Re im ersten Lügen erlaubt oder gar Pflicht ?

FlotteGrotte, 05. August 2020, um 10:00

kürzlich an 3 mit irgend wie so was

FlotteGrotte, 05. August 2020, um 10:07

also an 3
Kreuz-DamePik-DameKaro-DameKreuz-BubeKaro-AssKaro-KönigKreuz-AssPik-AssPik-ZehnPik-KönigHerz-AssHerz-König
Herz-KönigHerz-Neun
man gibt das Re ja ohnehin und möchte Herz-Ass an 4 noch einsammeln.
Das Re ist eher ein falsches Signal
Das RE an der Stelle ist in Ordnung

Wer wie was und warum

Octopussy, 05. August 2020, um 10:13

Auch wenn es gleich wieder heißt: "Ist ja was ganz anderes!!“

Für mich gilt "Spielsieg vor Absagen!“ wenn ich durch eine verfrühte Ansage meine Siegchancen nach oben schraube, finde ich es richtig.

Impfling, 05. August 2020, um 10:20

Ich gebe es definitiv nich an der Stelle.

Seb1904, 05. August 2020, um 10:32

Die Frage ist, ob Dein P, egal wo er sitzt, Dein Blatt dann nicht in puncto Dullen überschätzt und überreizt...

Octopussy, 05. August 2020, um 10:36

Genau das ist der Knackpunkt!!! Und deshalb wiederhole ich mich: Spielsieg vor Absagen! Vom Augen-EW ist das vorzeitige Re positiv. Daher sollte es man tätigen und nicht an ausgedachten Regeln ("Re im Ersten sind 8 Trumpf"), die bei den Spielern eh nie zur Anwendung kommen, festhalten.

Antipode, 05. August 2020, um 11:05

Hab ich in jungen Jahren auch gemacht, weil ich nicht drüber nachgedacht habe, dass es ja ein Re im ersten ist. Lässt man nach den ersten unschönen Absagen dann weg.

Impfling, 05. August 2020, um 11:57
zuletzt bearbeitet am 05. August 2020, um 12:01

Es is ja nich ma 'n Re zum DoKo.
Und eine schlechte Blattbeschreibung erkaufe ich mir gewiss nich für (im Idealfall) 11 Äuglein.

[Ein Nachsatz wurde aufgrund akuter Käsigkeit umgehend wieder entfernt ...]
[Obwohl: so käsich war er jetzt auch wieder nich 😕]

Juan-Miguel, 05. August 2020, um 14:17

1. Der Partner muss an 4 sitzen.2. Der Partner muss eine Auswahl haben.3. Die 11-Augen-Differenz muss am Spielende was gebracht haben.
Welche Wahrscheinlichkeit besteht, dass alle 3 Faktoren eintreffen?

Fufa, 05. August 2020, um 18:57

Das Re ist komplett ein falsches Signal, steht nie dafür.

Octopussy, 05. August 2020, um 23:24

Ich habe mal 40 Spiele ausgewertet. Warum 40? keine Ahnung. Hatte irgendwann keine Lust mehr. 11 Augen wären Ass statt 9, 7 Augen wären Ass statt König, 3 Augen habe ich mal als pessimistischen Schnitt genommen.

das Ergebnis stelle ich mal wertfrei rein. Interpretieren dürfen andere:

11 Augen mehr bringen zu

10% den Sieg
28% eine Stufe
62% nichts

durchschnittlich 0,58 Punkte

7 Augen mehr bringen zu

10% den Sieg
12,5% eine Stufe
77,5% nichts

durchschnittlich 0,425 Punkte

3 Augen mehr bringen zu

5% den Sieg
7,5% eine Stufe
87,5% nichts

durchschnittlich 0,225 Punkte

Tront, 05. August 2020, um 23:28

Aufgrund möglicher Stärke-Fehlinterpretationen gebe ich dieses - aus meiner Sicht erlaubte Re - selbst nicht.

Denn im Prinzip sollte ein Re-Partner nach 2 zügig gespielten 2 Folge-Assen erkenen, dass es sich hierbei nur um ein "Augenbeschaffungs-Re" (ähnlich einem Re zum Doppelkopf nur ohne eine Option auf einen Sonderpunkt) handelt wird.

Wäre man wirklich stärker, würde man ja sicherlich noch mindestens einmal innehalten und zögern, oder?

Zudem erfährt man nach einer Nicht-Schmierung schon einmal den Ausschluß der Partnerschaft des hinten einem sitzenden Spielers. Und man hat 0, 4 oder 11 Augen zusätzlich (gerade in knappen Spielen) zusätzlich erwirtschaftet.

Also 2 - 3% solche Spiele gewinnt man etwa durch so ein Re zusätzlich, es sei denn ein Partner trifft fahrlässigerweise darauf eine unerfüllbare Mehrabsage.

Und da ich persönlich Absagen äußern ungern verliere, lasse ich dieses Re im 1. Stich an den meisten Tischen sicherheitshalber weg. Nichtsdestotrotz halte ich es für spielbar.

SchwillTiger, 05. August 2020, um 23:53

Edit sagt: 3 Augen sind nicht pessimistisch. Partner sitzt nur zu 1/3 an 4. Vermutlich liegt der Schnitt bei 1,5 und damit liegt Tront mit seinen 2-3% richtig. Wären ungefähr 0,1 Punkte

Octopussy, 06. August 2020, um 08:37
zuletzt bearbeitet am 06. August 2020, um 08:41

Und weiter:

Durch bessere Blattbeschreibung sind ggf mehr Augen und damit Spielsiege und dadurch Punkte zu holen. Absagen will ich hier explizit außen vor lassen.

Das führt evtl zu: je schlechter der Tisch, umso mehr muss man leuchten, desto besser das frühzeitige Re.

(Bevor jetzt jemand schreibt: "Grmlzzpff 😠🌩️ Wieso soll man mit schlechtem Beispiel voran gehen???", den verweise ich auf die Abkürzung "evtl.")

Seb1904, 06. August 2020, um 11:29

Grmlzzpff, vllt.

FlotteGrotte, 06. August 2020, um 13:31

Hat man als ansagender S Interesse würde man das wohl vorm 2 spätestens vorm 3 Anspiel bekunden.
Bleibt die Aktion aus sollte dem Partner hoffentlich klar sein was Sache ist.Sorgen wegen möglicher Absagen hab ich mir weniger gemacht.Die Option das Spieler 1-2 mit vielen Herzen nicht das As gespielt oder zugelegt haben und man sich jetzt noch zu oft nen Gegenschlag anhört oder auch so eingestampft wird gefällt mir nicht. Im Blut Rausch hab ich es natürlich gegeben. So richtig überzeugt hat mich mein eigener Move aber ausnahmsweise mal nicht...
Besten Dank

Juan-Miguel, 06. August 2020, um 18:28

Danke, Octo. In diesem konkreten Fall geht es ja um exakt 11 Augen, daher nehme ich die aus deinem oberen Fall mit 10 für Sieg + 28 für Stufe:
0,33Partner*0,33Auswahl*0,38Sieg/Stufe=0,04.

In 4% der Spiele spränge demnach etwas bei rum.
Wenn man sich auf so einen Move einlässt, bleibt zu hoffen, dass man in Stich 3 noch am Spiel ist und durch blitzschnelles Aufspielen die 90 verbieten kann ;)

Octopussy, 06. August 2020, um 20:50

@FG: da bin ich anderer Meinung:

Eine ausbleibende Frage kann durch vorher gezeigte Stärke durchaus Interesse an Absagen haben.

RUserious, 07. August 2020, um 08:05

@FG: Spieler 1 oder 2 kann ja maximal 3 Herz haben, da wird wohl jeder sein Herz Einzelass legen...
Da es sicherlich mehr als 2-3% Kontristen gibt, die ohne Ansage ihr Herz Ass immer schmieren, sollte man die Ansage allein deshalb schon zu diesem Zeitpunkt weglassen...
Aufgrund von nachfolgenden Missverständnissen erst recht...

Octopussy, 07. August 2020, um 09:05

"Da es sicherlich mehr als 2-3% Kontristen gibt, die ohne Ansage ihr Herz Ass immer schmieren, sollte man die Ansage allein deshalb schon zu diesem Zeitpunkt weglassen..."

Guter Punkt! wer legt denn als Kontrist sein Ass aus AK?

Impfling, 07. August 2020, um 09:21

Guter Punkt!
Wenn man selbst Herz-AssHerz-König hält und vor einem Herz-KönigHerz-Neun liegen, hält jemand weder als Kon- noch als Reist hinter einem Herz-AssHerz-König ;)

Octopussy, 07. August 2020, um 09:39

Aber A9.

Impfling, 07. August 2020, um 10:20

Du spielst mit 9en?!

FlotteGrotte, 07. August 2020, um 22:52

Ihr habt alle Recht,Da lief was schief in meiner Birne
Bin wohl von single Herz-Ass bei mir ausgegangen.
So schnell kann man sich täuschen.
Besten Dank für die Korrektur

zur Übersichtzum Anfang der Seite