Doppelkopf-Strategien: Beste Blattbeschreibung

Fufa, 19. August 2020, um 13:30
zuletzt bearbeitet am 19. August 2020, um 13:34

An 1, wie eröffnen:Herz-ZehnHerz-ZehnKreuz-DameKaro-DamePik-BubeKaro-AssKreuz-AssKreuz-NeunPik-ZehnPik-ZehnPik-NeunPik-Neun
1) Kreuz-Dame gefolgt von a) Kreuz-Ass oder b) Kreuz-Ass mit re
2) Karo-Ass mit re
3) Kreuz-Ass, bei Durchlauf a) Karo-Ass mit re oder b) Kreuz-Dame
4) Kreuz-Ass mit re, bei Durchlauf Karo-Ass
5) noch anders

Octopussy, 19. August 2020, um 15:03

5) Alte (kurztrumpf angezeigt), Zögern (unbekannte Stärke Herzfrei), Kreuzass

Denn ich will vom p weder ein Pikass noch ein Herzass (fehlender Abwurf) von meinem p sehen, bevor mein Kreuzass auf den Tisch kommt.

Tront, 19. August 2020, um 16:30

Das würde ich (fast) so übernehmen wollen.

Wenn überhaupt, würde ich noch soeben ein eigenes Re verantworten, sofern ich nicht gerade "übertriebene Absage-Spezies" am Tisch habe.

Das Stechen einer "ganzen Farbe" ist ein beinahe zu großer Vorteil, um ihn nur anzuzögern.

Andererseits findet ein Partner nach einem Zögern fast immer ein gemeinsames Re.

Im Prinzip geht also beides.

Impfling, 19. August 2020, um 16:33

3. a)

Belzedar, 19. August 2020, um 16:37

ziemlich egal mit was aber mit eigenem Re. Ich präferiere 3 a)

Ossi, 19. August 2020, um 16:51

Wie mein Sohn. Nur so hat mein Partner die Chance zur Durchlauffrage auf die 90

zur Übersichtzum Anfang der Seite