Doppelkopf-Strategien: Frage für einen Freund: Dulle nehmen oder wegbleiben

mwolff, 15. September 2020, um 11:40
zuletzt bearbeitet am 15. September 2020, um 12:29

#71.289.414

Nachtrag: Es geht um die Position 2, die hier Dulle für Pik Ass nehmen könnte.

Oder anders herum: Würdet ihr es schon als Spielfehler sehen, hier die Dulle (nicht) zu nehmen.

a. Dulle kann man nehmen.
b. Dulle sollte man nicht nehmen.
c. Beides ist spielbar.

Hintergrund: Ich schreibe gerade ein paar Beispiele für Leerdullen auf und frage mich, ob hier die Dulle auch eine Leerdulle wäre (für mich ja).

Ein Freund meint, das wäre keine Leerdulle. Er würde sich sogar immer nehmen.

Seb1904, 15. September 2020, um 12:10

Die Alte rauszunehmen ist doch eine der vornehmen Aufgaben der Dulle.

Das kann keine Leerdulle sein mMn

mwolff, 15. September 2020, um 12:27
zuletzt bearbeitet am 15. September 2020, um 12:32

Öhm, ich meine zwei, der den Trumpf taucht.

Und ja, 2. könnte ganz galant nach Dulle fragen.

Seb1904, 15. September 2020, um 12:34

ah sooooo.

Bin am Handy, da sieht man nicht alles auf einen Blick.

DIE Dulle nähme ich nicht...

Antipode, 15. September 2020, um 12:58

Es wäre eine Leerdulle. Dein P kann genau wie du das Pik As haben (hat er auch).
Würde ich nie nehmen also b)

Lappen, 15. September 2020, um 12:59

Er kann im schlimmsten Fall sogar an 4 die zweite Dulle und alle Asse haben...

mwolff, 15. September 2020, um 13:09

OK, danke.
Fragen wäre jedoch der Königsweg?

Cabeza_doble, 15. September 2020, um 13:23

Die Dulle würde ich nicht mal für ein blankes schwarzes Ass nehmen, aber schon gar nicht für ein 2-fach besetztes

Ossi, 15. September 2020, um 13:27
zuletzt bearbeitet am 15. September 2020, um 13:27

Wenn Pos Ass 1 halbwegs solide spielt, dann finde ich die Frage gegen ein Trumpfaufspiel recht sportlich. Von mir klein Trumpf ohne Aktion.

Tront, 16. September 2020, um 02:49

Würde Pos. 2 die Dulle setzen, wäre sie leer gesetzt. Natürlich nimmt man sie für ein zudem noch besetztes As als Kontrapartei hier nicht. Da scheinen wir uns alle einig zu sein.

Bevor ich meine Dulle setze, frage ich wirklich still ab. Aber neutral einen kleinen Trumpf zu setzen, halte ich auch für am besten.

Die (eingestellte) Kreuz-Dame an Pos. 3 halte ich persönlich für schlecht gewählt. Das mag aber möglicherweise Ansichtssache sein.

Und das Trumpfausspiel von Pos. 1 geht meines Erachtens gar nicht.

Octopussy, 16. September 2020, um 08:48

Das Pikass bringt uns etwa 8 Augen:

EW= 25 * Ass nicht beim Partner * Laufwahrscheinlichkeit = 25*1/2*2/3=8

Dafür gibt man Kontrolle ab und ermöglicht Re mehr Augen mit Kreuzdamen und bekommt selber weniger Augen mit der Dulle, da selten ein Voller geschweige denn ein Fux reinfliegt. Außerdem haben wir evtl 1 bis 2 Augen EW auf den 2. Lauf ^^

Wie schrieb JM jüngst:

Für ein Ass fast nie
Für 2 Asse manchmal bis häufig
Für 3 Asse sehr oft.

(oder so ähnlich).

zur Übersichtzum Anfang der Seite