Doppelkopf-Strategien: An 2: mit oder ohne Zögern im 1.

Octopussy, 01. Oktober 2020, um 20:05
zuletzt bearbeitet am 01. Oktober 2020, um 20:06

An 2:

Herz-ZehnPik-DameHerz-DameKreuz-BubeKaro-BubeKaro-ZehnKaro-Zehn Kreuz-AssPik-AssPik-AssPik-ZehnPik-Zehn

1. Pik-Neun..

gleich das Ass oder fragen?

Fufa, 01. Oktober 2020, um 23:09

Für mich klar: Ass - gefolgt von Kreuz Ass mit Ko (natürlich wenn nicht gehackt).Sehe bei der Konstellation deutlich mehr Nachteile mit Frage als ohne.

Lappen, 02. Oktober 2020, um 06:21

Wie Fufa.

worstcase, 02. Oktober 2020, um 07:39

Jupp

absortio, 02. Oktober 2020, um 14:35
zuletzt bearbeitet am 02. Oktober 2020, um 14:40

Wenn du der Meinung bist das Spiel auch bei Abstich zu gewinnen, dann kannst du zögern. Man hat ja nur ein kontra, wenn pik hält. Ansonsten wird die Reansage mehr als wahrscheinlich und das Zusammenspiel der Gegner sofort koordiniert.

Octopussy, 02. Oktober 2020, um 15:07
zuletzt bearbeitet am 02. Oktober 2020, um 15:08

Wenn ich immer nur Zögern würde, wenn ich neine das Spiel auch bei Abstich zu gewinnen, würde ich nie Zögern.

Das Argument ist stichhaltig aber es gibt auch Gegenargumente: Bspw werde ich durch das Zögern ja nicht mehr zwingend abgestochen, falls einer frei ist, da die 9 ja häufig (mind 66% eher mehr) von einem Re Spieler kommt. D.h. man gewinnt ein paar Spiele nur durch Zögern.

Wäre ich der Meinung das Spiel auch mit Abstich zu gewinnen, gäbe ich gleich das Kontra. Da muss also schon noch ne Abstufung möglich sein.

FlotteGrotte, 02. Oktober 2020, um 21:06

Was kostet es denn eigentlich vor Pik-Asszu fragen?
Ich sehe keine Nachteile in dieser Aktion
Immerhin wirft ein Partner nun ab und Re sticht doch ohnehin.
Mit Erhalt des Stiches landet man dann bei FUfa sprich Kreuz-Ass mit Kontra

derkleineklaus, 02. Oktober 2020, um 23:29

Ich sehe die Frage knapp vorne.Ich vermeide den Abstich vom Partner.Sollte Re Pik stechen und dann Kreuz-Ass spielen können kommt im Normalfall sowieso die Ansage, aber nach meiner Frage vermeide ich Tiefabsagen.Sticht Re und dann kommt Herz-Ass mit Re sieht mein Partner im Ansagezeitraum noch das Kreuz-Ass, kennt meine Pikstruktur und kann sauber einschätzen ob er das Kontra verantworten kann.

Octopussy, 03. Oktober 2020, um 00:45
zuletzt bearbeitet am 03. Oktober 2020, um 01:46

Ich sehe es ähnlich wie derkleineklaus. Ob knapp vor oder knapp dahinter, da war und bin ich mir nicht sicher.

Octopussy, 03. Oktober 2020, um 01:47

@FG: ein schwacher Remann könnte stechen, gegenfrage und dann optimal spielen

Talentfrei, 03. Oktober 2020, um 08:09

Die Frage mag minimale Vorteile haben, ist aber unästhetisch, da eine Antwort keinen Einfluss auf das Legen meiner Karte hat.
Zögern, zögern, zögern - gruselig.
Ein Abwurf des Partners würde praktisch wenig bis nix bringen.
Wenn Pik läuft, hat man das eigene Ko, wird es gestochen, dann hat man auf Herz immer noch ein eigenes Ko und auf Kreuz ein Verdachtskontra.

zur Übersichtzum Anfang der Seite