Doppelkopf-Strategien: Sologegenspiel? Was verspricht den grössten Erfolg?

Seb1904, 01. November 2020, um 17:39

Folgende Struktur an 1, Damensolo an 4 ist gemeldet...

Seb1904, 01. November 2020, um 17:40

Kreuz-Dame
Kreuz-König
Pik-AssPik-KönigPik-Neun
Herz-AssHerz-ZehnHerz-KönigHerz-BubeHerz-Neun
Karo-AssKaro-König

Impfling, 01. November 2020, um 18:08

Von mir Herz-Ass.

Den Single lasse ich stecken.
Die Gefahr, dem Solisten ins Kreuz-Doppelass zu spielen, is mir zu groß.

Ossi, 01. November 2020, um 18:10

gedecktes Herzass zu fünft, was will man mehr?

Octopussy, 01. November 2020, um 18:42
zuletzt bearbeitet am 01. November 2020, um 18:45

Kreuz-Dame 😬

Ich finde über Kreuz-König darf man schon mal nachdenken und finde ihn nur unwesentlich schlechter.

Octopussy, 01. November 2020, um 19:14

Aber vermutlich wird Kreuz umso schlechter, je mehr eigene Asse man hat. Denn der Solist wird ja auch welche haben.

Seb1904, 01. November 2020, um 19:20

Ich finde halt das Herz-Ass aus Fünferlänge auch nur geht so.

Ossi, 01. November 2020, um 19:29

Gerade weil er aus Länge kommt, ist das ein Traumausspiel. Wenn der Solist das 2. Ass hat, ist es entweder blank oder einer deiner Partner kann im 2. stechen.

P.S. Hätte ich selbst das 2. Ass wäre das Anspiel DEUTLICH (!!!) schlechter.

Octopussy, 01. November 2020, um 19:40

Jo. Doppelass bei Solist an 4 finde ich eigentlich immer kacke. Wenige Ausnahmen. Denn ein gegenspiel gewinnt man ja meist nur, wenn man ein Ass des Solisten fängt.

worstcase, 01. November 2020, um 19:47

Ich sehe Herz-Ass auch vorne.

zur Übersichtzum Anfang der Seite