Doppelkopf-Strategien: Juniorpartner mit Dulle

SchwillTiger, 09. November 2020, um 18:15
zuletzt bearbeitet am 09. November 2020, um 18:25

An 1:
Herz-ZehnHerz-DameKaro-DameKaro-BubeKaro-NeunPik-ZehnPik-ZehnPik-KönigPik-NeunHerz-KönigHerz-KönigHerz-Neun

1. Fragt damit jemand ab? Ich nicht, ich sehe aber klare spiellenkende Vorteile, sodass man hier für die Frage sicherlich keine 50% braucht. einige Siege gehen halt ausschließlich über Abfrage, aber mir ist das Blatt dennoch noch deutlich zu schlecht. ich weiß ja auch, dass einige Pienzmariechen dann das Antworten einstellen.

1. Pik-Zehn Frage Karo-ZehnPik-NeunPik-Ass
2. Frage...

2. wer antwortet jetzt? ich nicht, bin aber unsicher.

2. Frage... keine Antwort Kontra Kreuz-AssKreuz-ZehnKreuz-KönigHerz-König
3. Frage k90 Karo-KönigHerz-BubeKreuz-BubeKaro-Dame
4. ????

Impfling, 09. November 2020, um 19:01

ad 1.) Ich frage damit nicht ab.
ad 2.) Nach dem Verlauf antworte ich bereits vor der 5. Karte, um die Dulle zu bestätigen. Dass ich kein Ass halte, dürfte klar sein.

Octopussy, 09. November 2020, um 20:50

Zu 2: Mir ja. Dem Abfrager nach Antwort auch. Aber eigentlich will er ja Dulle plus Ass...

DokoTim, 09. November 2020, um 21:29

Du hast die Dulle und kein As, dafür kannst du Kreuz stechen.
Ich antworte auch direkt vor der 5. Karte zwecks Blattbeschreibung.

SchwillTiger, 09. November 2020, um 21:44

Das stimmt... Trumpf zu mir dann Herzschub macht ja nix kaputt.

Tront, 09. November 2020, um 22:34

Wie meine Vorredner.

Meine unbekannte Dulle möchte ich meinem Partner bei der günstigen Sitzpostion nicht verheimlichen. Jedes später gegebene Kontra lässt eher andere Zusatzwerte in meiner Karte vermuten.

Da diese Zusatzwerte durch Kreuzfreiheit auch vorhanden sind, würde ich nach Erhalt des nächstes Trumpfstiches selbst noch einmal zu zu einem Fehlanspiel greifen, um dem Partner eine naheliegende Farbfreiheit damit anzuzeigen.

Was im Umkehrzug nicht bedeutet, dass ich jeden beliebigen Trumpfstich sofort mitreiße. Ein Spieler der Gegenpartei spielt in der Regel gegen eine Ansage der Gegenpartei selten freiwillig Trumpf.

Vor Ausspiel frage ich als nur 5-Trümpfer ebenfalls nicht still ab.

RUserious, 09. November 2020, um 23:40
zuletzt bearbeitet am 09. November 2020, um 23:41

Partner hat offenbar keinen Fuchs - ich schweige erstmal und geh auf Fuchsjagd...das versprochene Ass habe ich ja in der Tat nicht und hat mein Partner tatsächlich immer noch ein eigenes Kontra, habe ich danach selbst ungefragt fast immer die 90, wenn nicht gerade ein Herz Ass von meinem P gehackt wird...
In einigen Spielen, wo mein Partner tatsächlich im 2. Herz Ass spielen sollte und Re dieses hackt, kommt nun oft auf Kr Ass ein re (oft eben auch, weil die andere Dulle beim Re Mann vermutet wird), was ich dann easy kontrieren kann...

PS. 4. Karo-Neun

worstcase, 10. November 2020, um 06:16

Beide Varianten dürften spielbar sein, wobei ich RU etwas vorne sehe. Ich hole mir den Punkt eher durch einen gefangenen Fux, als durch eine K6 Absage.

zur Übersichtzum Anfang der Seite