Doppelkopf-Strategien: Infore oder nicht?

Octopussy, 10. November 2020, um 09:52

Bräutigam an 3

1. Einheiraten durch S1
2. Re von S3

Dieses Re ust in meiner Welt ein reines Dulleninfore. Will ich auf Trumpf lenken und keine Asse mehr sehen dann sage ich k90.

Wie ist es aber mit Braut an 2 nach Hochzeit über Pikass?

Lenkt das Re auf Herz oder ist es ebenfalls ein Infore. Ich bin noch unentschlossen.

derHafenstricher, 12. November 2020, um 18:11

wenn der einheiratende diese info zu diesem zeitpunkt braucht, soll er sie sich holen (durch fragen). ansonsten kann man diese info auch später geben.
insofern isses in meiner welt ein spiellenkungsre.

RUserious, 12. November 2020, um 20:56

Für mich gibt es NIE ein Info-Re...
Vorzeitige / Ungefragte Ansagen haben für mich IMMER einen spiellenkenden Hintergrund...

Epica, 12. November 2020, um 23:20

Endlich sagt das mal einer ^^

worstcase, 12. November 2020, um 23:52

Das steht mM nach außer Frage.

Impfling, 12. November 2020, um 23:55

Der Kannibale Heidenreich
is(s)t Bräutigam und Braut zugleich?

SchwillTiger, 13. November 2020, um 00:52
zuletzt bearbeitet am 13. November 2020, um 00:53

@RU: Dann nenn mir mal ein Blatt, mit dem du als Braut an 3 ein vorzeitiges Re gibst, mit dem du nicht auf 90 springen wolltest. Also ein Blatt, mit dem du kein Ass mehr sehen willst, aber die 90 nicht vertreten kannst.

worstcase, 13. November 2020, um 06:31

Ich glaube, dass ihr das Gleiche meint, es aber unterschiedliche verpackt. Wenn ich bei einer HZ keine Fehlverlierer mehr habe, dürfte ich immer den Sprung haben.

Ein vorzeitiges / ungefragtes Re der Braut sollte immer auf Trumpf lenken. Es soll halt vom einem Schub, ob direkt oder Diagonal abhalten.

Octopussy, 13. November 2020, um 07:12

Also Asse dürfen schon noch gespielt werden?

worstcase, 13. November 2020, um 07:30

Gute auf jeden Fall.

RUserious, 13. November 2020, um 09:29

An 1 wird sich z.B. mit Dulle eingeheiratet und ich hock an 3 als Hochzeiter und habe 2-3 Einzelasse oder auch nur 1 mit Tr-Länge...Klar sage ich da sofort Re (auch z.B mit 5 Tr) bevor mein P ne Mettwurst ist und den Diagonalschub probiert oder sein 3er Herzass...
Von daher wie WC - gute Asse darf der P gerne spielen...

Habe ich die andere Dulle und keinen Fehlverlierer, habe ich idR ne Sprung 90...

absortio, 13. November 2020, um 15:08

Vielleicht hilft auch diese Erklärung:

Ein vorzeitiges re vom HZler "nur zur Info wegen Dulle" ergibt wenig Sinn. Der HZler braucht ein berechtigtes Interesse am Aufspiel. Er wird also asse halten und gibt dir somit eine mögliche Spielvortsetzung über Trumpf frei. An Position 2 macht man das, weil man nicht in der falschen Farbe angeschoben werden will.

zur Übersichtzum Anfang der Seite