Doppelkopf-Strategien: Ich sitze an zwei mit folgendem Blatt

Ex-Füchse #131357, 16. Januar 2021, um 14:43
zuletzt bearbeitet am 16. Januar 2021, um 14:45

Herz-DameKaro-DameKreuz-BubeHerz-BubeKaro-BubeKaro-ZehnKaro-NeunPik-AssPik-AssPik-ZehnPik-KönigPik-Neun

Nun werde ich in Pik eingeschoben:
Pik-KönigPik-AssPik-ZehnPik-Neun
und nun ...

a. Fresse halten und ...
b. Kontra geben und ...
c. Pik nachspielen

Ossi, 16. Januar 2021, um 15:13

da nur der Spieler direkt hinter dir geschmiert hat, würde ich ihn anschieben.

Impfling, 16. Januar 2021, um 15:17

d) Kurz innehalten und Karo-Neun hinternach.

Ex-Füchse #131357, 16. Januar 2021, um 15:20

Ossi, womit würdest Du ihn denn anschieben.

Ossi, 16. Januar 2021, um 19:03

Mit Pik Ass

Ex-Füchse #131357, 16. Januar 2021, um 19:13

mit mir oder ohne Kontra

Ossi, 16. Januar 2021, um 20:11

mit

SchwillTiger, 17. Januar 2021, um 09:51
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2021, um 10:01

Ich spiele mir keine Farbe kaputt.

Klein Trumpf mit Kontra. Die Frage gefällt mir gar nicht. Antwort an 2 und dann?

Dann wissen 2 Gegner über mein Blatt Bescheid.

Ex-Füchse #131357, 17. Januar 2021, um 11:30
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2021, um 11:34

Ich habe auch kleinen Trumpf mit Kontra gespielt. Mein Partner hatte kein Nullblatt, wie sind trotzdem bei 114 stehen geblieben.

Hinterher wurde ich gefragt, ob ich das mit Absicht mache meine Partner so reinzureißen.

Ansagen werden bei der OD Quali sehr ungerne gemacht.

Impfling, 17. Januar 2021, um 11:49

Und: war es Absicht? 😕

Rabbine, 17. Januar 2021, um 14:03
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2021, um 14:05

Kontra, klein Trumpf, jedesmal aufs neue, wenn man(n) nicht ansagt is das eh wie verloren

Rabbine, 17. Januar 2021, um 14:19

Es ist eben nicht einfach, wenn man auf einer neuen Plattform den kalten Wind der Verwüstung entgegen geblasen bekommt.

Erst recht nicht, wenn man zuvor sehr lange Zeit throniert hat.

Da muss man sich halt durchbeissen!

EisZauber, 17. Januar 2021, um 20:30

Fragt keiner vor dem Legen der eigenen ersten Karte ab?

Ex-Füchse #131357, 17. Januar 2021, um 21:44
zuletzt bearbeitet am 17. Januar 2021, um 21:45

Was machst Du, wenn 2. antwortet? Ich sehe irgendwie keinen Vorteil.

EisZauber, 17. Januar 2021, um 22:31
Dieser Eintrag wurde entfernt.

EisZauber, 17. Januar 2021, um 22:34

beitrag gelöscht, da ich die Rückfrage falsch gelesen hatte.

Zwei bin doch ich selbst!?

antworten können doch nur sinnvoller weise die beiden hinter mir.
bei Antwort Pik 10, sonst Pik Ass

EisZauber, 17. Januar 2021, um 22:38

Es kann ja nur mit Pikfreiheit geantwortet werden, oder?

SchwillTiger, 17. Januar 2021, um 22:48

Ich wette man findet einen Spielfehler. So wie in fast jedem Spiel.

Die Leute, die sich über das Kontra beschweren sind vermutlich die selben, die bei Trumpf ohne Spruch meckern, dass man sich als Repartei ausgegeben hat.

Ex-Füchse #131357, 18. Januar 2021, um 09:52

Ich habe beide Pik Asse.

SchwillTiger, 18. Januar 2021, um 11:07

Immerhin 25%. Mir gefällt die Frage im Ersten, verhindert sie doch den partnerlichen Abstich.

Und für einen Gegenschuss ist mir das Blatt zu schwach. Für ein blindes abwerfen im 2. zu stark.

worstcase, 19. Januar 2021, um 07:29

Ich finde alles spielbar. Fragen vor dem ersten, fragen vor dem zweiten oder eigenes Kontra. Für fragen und eigenes Kontra ist mir die Karte einen Tick zu schlecht. 2 Mal fragen ist auch ok.

RUserious, 19. Januar 2021, um 09:12

Octo, wenn man vor der ersten Karte fragt, legt man natürlich Pik 10 bei Partnerantwort - schließlich braucht der Partner keinen Abwurf und soll gefälligst seine Asse spielen, auf die ich meine Pik entsorgen kann...

Grundsätzlich bin ich bei WC...mir gefällt das eigene Kontra nach dem ersten Stich um Nuancen am besten (ohne vorherige Frage)...nach Abstich und besserem Asse-Re möchte ich meinem Partner schon die Chance auf ne erfolgreiche Re-Kontra-Schlacht geben...die Chance verbaue ich mir eben hin und wieder durch vorherige Frage...

zur Übersichtzum Anfang der Seite