Unterhaltung: Hilfe für Hotte, damit seine Threads kein Bumerang werden

sashimi, 04. November 2012, um 15:36
zuletzt bearbeitet am 04. November 2012, um 15:41

kein Diskussionsthread.

Ich rede nur für mich selbst.
Ich stelle ein Spiel erst nach ein paar Stunden ein, wenn sich meine ersten Emotionen abgekühlt haben.
Ich stelle vorwiegend Spiele ein, bei denen ich zu meiner Spielweise Fragen habe.
Ich begrenze meine Beiträge in einem Thread, damit er als nicht so hottelastig empfunden wird, was abschreckend wirkt.
Ich nehme die Antworten ernst und vermeide Wiederholungen in meiner Argumentation.

Noddy, 04. November 2012, um 16:00

[zitat]
Ich stelle vorwiegend Spiele ein, bei denen ich zu meiner Spielweise Fragen habe.

[/zitat]

Du solltest öfter mal die Fragen bemerken die Du hast. Vielleicht lernst Du dann Dein Blatt endlich mal einzuschätzen.

Lottospieler, 04. November 2012, um 16:25

ich muß die Spiele gleich einstellen weil ich sie nach kurzer Zeit wieder vergessen hab, das Alter halt. Meine Wut wär dann verraucht und andere bekämen ihr Fett nicht ab, wär doch langweilig.
Ich hab keine Fragen zu meiner Spielweise, ich kann alles, ich weiß alles, ich hab Fragen immer nur an andere (Ignoranten halt)
Ich muß mich immer wiederholen, ich kann nicht anders, wär gegen meine Natur.
Ich nehm das sehr ernst, kriegst auch einen Gummipunkt und ein Bussi :-)
---------------------------------------------------------
nee jetzt mal ernsthaft:
hast dir Gedanken gemacht das find ich schon sehr lobenswert, danke dafür.
Dinge per PN klären oder gar keinen fred aufmachen bringt meist mehr.
Das mit den Fragen zur eigenen Spielweise stimmt schon: hier beschränken sie sich allerdings meist auf Konventionen und ES. Grundlegende Fehler kommen bei mir eher seltener vor ohne zu übertreiben.
Das mit der eigenen Spielweise ist gut und schön, kann auch oft helfen aber:
es kann immer nur ein Auszug, ein Teilaspekt des gesamten Spiels sein. Spielanalysen wo man das Spiel im Gesamtzusammenhang bewertet halte ich für sinnvoller, hab ich so ähnlich auch schon geschrieben.
Traurig ist für mich das manche bei Spielbesprechungen öfter einem einzelnen den 'schwarzen Peter' zuschieben wollen. Fehler in einem Spiel addieren sich öfter und werden selten nur von einem Spieler gemacht.
An dem 'begrenzen' arbeite ich wie man hier eindeutig sieht oder? :-)))))

Ex-Füchse #15089, 04. November 2012, um 16:39

Nicht schlecht. Gefällt mir !

THHEO, 05. November 2012, um 12:15

gaben denn hottes sachbezogene beiträge zu spieldiskussionen JEMALS grund für die angriffe auf ihn (mal abgesehen von einigen - teilweise sehr übertriebenen - vorwürfen des anprangerns)?

Ex-Füchse #15119, 05. November 2012, um 12:41

Nach dem vernünftigen Beitrag von Hotte im anderen Thread, werde ich auch nochmal versuchen, was anständiges zu schreiben.

Dein Problem ist, Hotte, dass du immer wieder Spiele reinstellst, bei denen deine Mitspieler und auch du Fehler gemacht haben. Du suchst aber nur die Bestätigung der Fehler der anderen.
Warum sollte man die Fehler der Leute, die nicht an der Diskussion beteiligt sind lange besprechen?

Würde ein Spartakus ein Spiel reinstellen, in dem er als Re falsch abfragt, sein Partner aber durch den Versuch des Karls am Ende das Spiel verliert, was glaubst du, wie würde die Diskussion laufen?
Ich würde mich schon sehr freuen, bei einem so guten Spieler mal einen echt dämlichen Fehler zu sehen und wenn nicht gerade Silberfux den Karl probiert hat, würde ich mich ausschließlich über den Threadersteller amüsieren.

Durch deine ewigen Appelle provozierst du doch nur die anderen!
Wie würdest du reagieren, wenn im Ausgangspost stünde: Bitte um Meinungen, außer von Hotte... Ich kann mir das geseiere vom freien Forum schon ausmalen...

Prinzipiell macht es immer Sinn bei Bewertungen, oder feedbacks die subjektive Sicht darzustellen.
Sätze wie: Ich denke, dass du da hättest anders spielen müssen, da ...
meiner Meinung nach war das ein Fehler, weil...
etc...
Kann einem eigentlich keiner übel nehmen.

Ex-Füchse #197, 05. November 2012, um 17:00

Danke Ela...gib dem nach Aufmerksamkeit schreienden Hotte weiteres Futter und eröffne noch weitere Hottethreads ^^

sashimi, 05. November 2012, um 19:09

das war Futter für mich.

Luderhonk, 05. November 2012, um 20:07

Food for thought. Good thing!
Die Hoffnung stirbt zuletzt, auch wenn's der x-te Versuch ist, der wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit scheitern wird, is wurscht.
Schön, am Rande angemerkt, hier "Freunde" zu finden, ohne ein einziges Mal (stimmt das? glaub schon) die Karten gekreuzt zu haben. Ohne den schlechten Umgang im Forum wäre sowas nicht möglich :)

(Stimmt natürlich nicht, einmal haben wir zusammen gespielt :)

Ex-Füchse #197, 05. November 2012, um 23:27

Zitat:Die Hoffnung stirbt zuletzt
**************************************
Stimmt zwar,aber dazu sollte man auch zur Selbstreflexion bereit sein und wenn nicht,dann zumindest bereit sein Hilfe anzunehmen.
Das alles sehe ich bei Hotte nicht ... insofern gilt : Ausnahmen bestätigen nur die Regel ( s.o.)

CaptainHook, 05. November 2012, um 23:37

einige haben zuviel Mutterinstinkte und meinen Hotte wirklich verstehen und psychologisch beraten zu wollen. Gegen AWS und Hasenforumssucht hilft nur eine Medizin: ignorieren...dann wird er sich vielleicht auch mal aendern, aber auch nur dann...wenn Ihr ihn weiter mit Euren Meinungen fuettert, geht das nur ewig weiter...aber vielleicht gehoert das einfach dazu...irgendwie ist es ja auch eine unterhaltsame Fuchstreff Forums Soap...wie Dokomania, der Bauer, Sebs unendliche Freds...Buli 2., 3. und 4. Freds...so werden halt Hasenlegenden geboren...

Lottospieler, 06. November 2012, um 00:54

Diskussionen über jemanden sind immer scheiße vor allem in der hier gewählten Form aber macht mal wem es gefällt bitte sehr.
Seht ihr auch das Ela genau das vermeiden wollte? 'kein Diskussionsthread' stand da, interessiert leider manche nicht.
Es ist unanständig dem Wunsch des Einstellers nicht zu entsprechen, ähnlich sehe ich es wenn man diesen fred für die eigenen Zwecke der Diffamierung der angesprochenen Person mißbraucht. Damit wird jede Kritik an einer Person selbst wenn sie teilweise zu Recht bestehen mag unglaubwürdig und fadenscheinig.

CaptainHook, 06. November 2012, um 01:11

leg doch erst mal diesen schrecklichen Namen ab...Hotte007 haette wenigstens etwas Witz....aber Forumshase ist doch wieder eine S&M Nummer...

Lottospieler, 06. November 2012, um 01:25
zuletzt bearbeitet am 06. November 2012, um 01:32

1. der Wunsch nach diesem nick kam von einem user und ich hab ihn aufgrund dieses Wunsches geändert, glaub das oder laß es. Außerdem hat jeder das Recht seinen nick nach eigenem Geschmack zu wählen, ob dir das paßt oder nicht.
Jeder nick ist hier erlaubt außer man drückt durch ihn zb rassistische, diskriminierende Einstellungen einer Einzelperson oder einer Gruppe aus.
2. der nick läßt sich nur alle 6 Monate ändern, die Zeit ist noch nicht abgelaufen.
3. bin ich hier nicht verpflichtet dir darüber irgenwelche Auskünfte, Begründungen oder sonst was zu geben, ich mach es aber trotzdem.
4. bin ich auch nicht bereit meinen nick löschen zu lassen obwohl es immer wieder von einem user vehement gefordert wird (Lothar du tust mir einfach nur leid)

Ex-Füchse #16890, 06. November 2012, um 03:34

Ne, den Namen finde ich klasse, andernfalls müsste ich ja wieder mein Profilbild ändern!

sashimi, 06. November 2012, um 04:14

meine Intention bei dem Thread war eine andere,
Schade, dass daraus ein Hotte Bashing Thread geworden ist.
Dabei ist Hotte mit seinem Beitrag schön auf meinen Beitrag eingegangen.
Schade!

Ex-Füchse #197, 06. November 2012, um 04:35
zuletzt bearbeitet am 06. November 2012, um 04:39

Kein bashing Ela.Ich schreibe es so,wie es ist.
Ich kann Deinen Eingangspost nachvollziehen,war sicher gut gemeint.
Aber Hotte zu helfen haben seit über 12 Monaten hier schon Dutzende von Usern versucht.Hat nur alles nichts genützt.Und wenn wir Laien ihm nicht helfen können bzw er sich nicht helfen lassen will,dann ist fast schon der letzte Ausweg,Hilfe von professionellen Leuten anzunehmen.Dazu muss man aber erst mal einsichtig sein,sich helfen lassen zu wollen und dann bereit sein,da auch hinzugehen ;-)

Ex-Füchse #15119, 06. November 2012, um 06:06

viel zu wenig bashing, bereuhe meinen Beitrag schon...

Motris, 06. November 2012, um 07:47

Bildchenwerfer vor ungefähr 4 Stunden

Ne, den Namen finde ich klasse, andernfalls müsste ich ja wieder mein Profilbild ändern!
--------------------------------------------------
Äußerst geschmacklos!

Seb1904, 06. November 2012, um 08:59

...

zur Übersichtzum Anfang der Seite