Doppelkopf-Strategien: Mal wieder Solo oder schickes Normalspiel ?

makri, 06. November 2012, um 23:22

Vom heutigen Vereinsabend folgende Karte, nach Bubensolo gesteckt

Kreuz-BubePik-BubeHerz-BubeKaro-BubeKreuz-AssPik-DamePik-DameKaro-AssKaro-ZehnKaro-KönigKaro-KönigKaro-Neun

Sitze an Pos. 3, Pflichtsolo noch nicht gespielt, 12. Spiel oder so.

Ist natürlich ein mächtig gutes Normalspiel. Würde mal ausm Bauch tippen, um die +5 Punkte im Schnitt.

Nachdem ich jedoch am WE gebeutelt wurde und in 8 Listen max. 3 Solo gewonnen habe, inkl. 2-3 Vorführern, hab ich mich hier für das Solo entschieden.

Wie handhabt Ihr das Blatt und wie würdet ihr den EW des/der Solo/Soli bewerten?

a) Normalspiel ist einfach zu gut, Solo frühestens im letzten Block

b) Als Pflichtsolo (Buben) immer.

c) Tr-Solo?

Ossi, 07. November 2012, um 00:36

c) Fällt für mich aus. Dafür fehlen mir einfach die hohen Trumpf.

Bleibt die Wahl zwischen Bubensolo oder Normalspiel.

Der Bubensolo sieht auf den ersten Blick erstmal gut aus und wenn alles einigermaßen planmäßig läuft, gibt man 4 Stiche ab (eine Buben, zwei Pik und einen Karo).

Die Probleme fangen aber schon an, wenn im ersten Stich einer nicht bedient (außer KrB fällt blank). Die W-keit hierfür liegt sogar knapp über 50 %.

Da du in den Farben schon vermutlich 3 Abgeber hast, kannst du nicht auf Stechen und Gegenstechen spielen, bleibt nur Bube nach mit Stoßgebet, dass keiner 3 dagegen hält. Sollten dann beide Buben rausfallen, verlierst du nur noch dann, wenn Karo sehr unrund sitzt. Sitzen aber 3 Buben dagegen, gewinnst du nur noch, wenn Karo aufgemacht wird, oder wenn Karo Ass blank sitzt, ansonsten bekommst du fürchterlich Haue.

sehr grobe Abschätzung des EW des Solos:

ca. 50 % + 9 (alle bedienen)
ca. 20 % + 9 (Buben sitzen 2 2 + Karo sitzt)
ca. 30 % - 15

macht ungefähr +2 (+1,8)

Klar wird man manchmal auch unter 90 gewinnen und auch manchmal mit Kontra -21 Punkte einfahren.

Keine einfache Entscheidung, ich würde es vermutlich vom Lauf der vorherigen Spiele abhängig machen (klar, ist mathematisch in keinster Weise logisch, aber Läufe existieren nun mal). Läufts gerade, dann nehme ich das Normalspiel, läuft es nicht, versuche ich durch den Solo, den Lauf zu drehen.

Wenn ich den Solo spiele, dann würde ich auch auf nur 2 Buben im ersten Sich das Re sagen.

Tront, 07. November 2012, um 01:22

Ich spiele das Bubensolo eher nicht bei der sehr guten Kontra-Alternative. Trumpfsolo schon gar nicht.

Kann mir jemand noch die Wahrscheinlichkeit für 2 oder theoretisch mehr Abgeber mit dieser Karoformation sagen?

Gegen As, 10, x, (x) gewinne ich doch nur noch im Fall des blanken Kreuz-Bubens. Wir hatten kürzlich ja schon eine ähnliche Konstellation und ich wurde von Vereinskameraden gefragt, wie wieviele Abgeber man in dieser Fünferlänge hat.

Eher einen als zwei, nur wusste ich die genauen Wahrscheinlichkeits-Werte auch nicht.

Wie viel wahrscheinlicher ist denn 1 Abgeber gegenüber 2 Abgebern. Ich weiss es bis heute nicht.
Wer kann es mir bitte sagen?

Southern, 07. November 2012, um 08:02

Also das Bubensolo spiele ich nicht im 12. Spiel. Klar kann man das Solo gewinnen, aber das Kontrablatt ist mir einfach zu gut.

jensbonath, 07. November 2012, um 08:03

Ich nehm hier auch lieber die Punkte fürs Normalspiel mit.

Kokolores, 07. November 2012, um 15:36

Bei eigener 5er-Länge 1 Abgeber 54%, falls die 10 gefangen oder geschmiert wird, sonst zu 32% zwei Abgeber (ich denk du hast die Datei gelesen, Leif?)

Tront, 07. November 2012, um 15:50

Ich habe nur noch nicht alle Werte auswendig gelernt, daher ein Danke an dich.

makri, 07. November 2012, um 17:00

Die Werte würden mich auch mal interessieren. Hat man bei As, 10, Kö, X, X wirklich ne 32% Chance 2 Stiche abzugeben (wenn der mit der 10 die entsprechende Länge hat und nicht schmiert)? Erscheint mir aber sehr hoch bei nur 5 Restkarten.

In dem Spiel kams wie es kommen musste. Im ersten Stich fallen nur 2 Bauern, Re sag ich trotzdem, da Herz und Karo Bauer. Und die Karos sitzen mit As, 10 zu 4t dagegen. U90. Immerhin kein Kontra kassiert, warum auch immer.

Einziger Trost, in der Runde bekam ich kein gewinnbares Solo mehr.

EvilNephew, 07. November 2012, um 17:04

Ich nehme a).

Karl_Murks, 07. November 2012, um 17:11

Nachdem was Makri geschildert hat ... ich auch!

zur Übersichtzum Anfang der Seite