Doppelkopf-Strategien: Frage an die "Wilde Sau Experten"

jensbonath, 18. November 2012, um 09:38

Spiel#18.242.842, vom 18. November 2012, um 09:27
Melde ich mich damit besser gesund, um zu schauen was Spieler 1 so an Trümpfen weiterreicht? Wenn er ein Solo spielen will sitzt er ja eh vorn.

niveauflexibel, 18. November 2012, um 10:48

Ich melde mich definitiv gesund - er kann ja nur ne Armut haben, wenn du zum Solo kämest - also sind Verteilungen von 8+ Tr fast schon sicher - wenn dann immer eine lange Farbe nachgespielt wird, hast du mit dem Solo ohne Spitzen null Chance - dann nehme ich lieber die Armut mit, wo ich noch Schweinchen besitze und das Spiel locker über die Runden bringen kann

jensbonath, 18. November 2012, um 10:51

Das dachte ich mir (hinterher) dann auch.^^

niveauflexibel, 18. November 2012, um 11:06

Vor allen Dingen bei den Tr, die du bekommen hättest - gibst ihm Kreuz, Herz Karo Dame, zurück - er erkennt nun hoffentl. Volltr bei dir und spielt seine Karo Dame vor, so kommt ihr wohl Minimum zur K6 Absage, K3 gespielt, mit Optionen für mehr

rocknrolla, 18. November 2012, um 14:56

zum hobbydoko ohne 9nen sach ich nix.......reines glücksspiel für wilde säue^^

Noddy, 18. November 2012, um 15:33

Wird doch nach DDV von den meisten nich anders gespielt

Ex-Füchse #5718, 18. November 2012, um 15:35

Ich spiele gerne mal mit Sau, Armut ... nur ohne 9nen geht bei mir gar nicht. Ansonsten hat Noddy unumfänglich Recht.

Noddy, 18. November 2012, um 15:39

[zitat]
unumfänglich
[/zitat]

Was is n das fürn Unwort? :-D

jensbonath, 18. November 2012, um 15:51

Datt macht aber auch mitunter Spass!^^

zur Übersichtzum Anfang der Seite