Doppelkopf-Strategien: Eine Hochzeit mit drei guten Assen - wie ist der Plan für die Eröffnung?

Ex-Füchse #16890, 19. November 2012, um 06:15

An Position 1 blickte ich in folgende Hochzeit

Kreuz-DameKreuz-DameHerz-DameKreuz-BubeKaro-AssKaro-KönigKreuz-AssKreuz-KönigPik-AssPik-KönigPik-NeunHerz-Ass

Üblicherweise spielt man in einem solchem Fall seine Asse vor und sucht anschließend seinen Partner über Trumpf.
Dummerweise kann man aber nur zwei seiner drei Asse vorspielen, da man sonst Gefahr läuft eine stille Hochzeit zu spielen. An dieser Stelle kam ich dann doch schwer ins Grübeln, in welcher Reihenfolge man welche Asse vorspielen sollte.
Ich meine, es gibt für jede Variante gute Argumente.

Wie hättet ihr euch entschieden?

rocknrolla, 19. November 2012, um 07:11

Ich entscheide mich für einen damensolo:-)

Stoni, 19. November 2012, um 07:50

Ich spiele 3 Asse, Kreuz, Pik, Karo und wenn ich am Stich bleiben sollte, Herz As als 4.
Das Damensolo ist lustig aber chancenlos ...

rocknrolla, 19. November 2012, um 08:54

so so

knightrider, 19. November 2012, um 09:13

Kreuz, Herz, Fuchs

Ex-Füchse #16890, 19. November 2012, um 09:20

Ihr dürft natürlich auch gerne Begründungen für eure Spielweisen abgeben. :-)

Kvothe, 19. November 2012, um 09:21

Die Chancen für den Durchlauf von Herz und Pik stehen zwar gleich, aber der Pik wird tendenziell fetter. Herz vor weil blank und auf den zweiten Piklauf zu hoffen finde ichbezogne der Trumpfkürze sehr optimistisch ;-)

Kvothe, 19. November 2012, um 09:22

Kreuz, Pik, Karo, jeweils Ass.

Kvothe, 19. November 2012, um 09:23

Ergänzung: Sollte das zweite Ass gestochen werden, nehme ich lieber den Pikstecher.

Seb1904, 19. November 2012, um 09:27

Na ja. 5 Abgeber halt im Damensolo. Kann man eventuell sogar gewinnen, wenn die Damen nicht zu dritt dagegen sitzen.
Kreuz-DamePik-DameHerz-DameKaro-Dame 12
Kreuz-DamePik-DameKaro-DameKreuz-Neun 21

Dann wird man Herz-Ass spielen müssen, weil es ohne diesen Stich sicher nicht reichen wird.

Herz-AssHerz-NeunHerz-NeunHerz-Bube 34, wenns blöd läuft.

und noch 4 sicher stehende Stiche, aus denen du also 87 Augen brauchst. 36 davon hast Du selber, bleiben max. 51 zu fangende. Es sind jetzt noch 4 Neuner freilaufend, 6 Buben und einige Kings. Minimalausbeute also 20, das heisst Du musst mit der Dame und den beiden schwarzen Assen noch drei Volle abfangen.

Dann also mit Pik-Neun raus und gucken was passiert. Ich bin bei rocknrolla. Unmöglich ist das Solo nicht.
Aber gezockt!

In der Hochzeit spiele ich Herz-Ass vor Pik-Ass und Karo-Ass.

Stoni, 19. November 2012, um 10:01

Manne, zu knapp 60% sind das 6 Abgeber.
Selbst 2-2-1 dürfte zu 50% verloren werden.

Schwarze Asse vor, weil fettere Stiche zu erwarten sind und ein Pikstecher wertvoller ist, als ein Herzstecher.
Ich sehe die HZ in positiver Erwartung. Das muss mir beim Damensolo mal einer vorrechnen.

Karl_Murks, 19. November 2012, um 14:26

Manne?

Seb1904, 19. November 2012, um 14:34

Sind wir nicht alle ein bisschen Menno?

Noddy, 19. November 2012, um 15:51

Ich such bei der Trumpflänge ja über Fehl. Bei 3 Assen am liebsten nach Laufsicherheit und im 3tten eine 10 und behalte das As auf der Hand. Die fehlt hier, da würde ich wohl Pikas, Herzas und Pik nach spielen. Ich baue drauf in Trumpf wieder dran zu kommen um das Kreuzas nachholen zu können.

Tront, 19. November 2012, um 18:08

Ich spiele wie die meisten Spieler beide schwarzen Asse und falls die gelaufen sind, mit Sicherheit den Fuchs im 3. Stich nach.

Ein Damensolo würde ich bestenfalls ab Spiel 16 in Runden mit noch zu erfüllendem Pflichsolo spielen. An Tischen, an denen grundsätzlich Ansagen häufig ausbleiben, auch schon mal etwas früher.

akaSilberfux, 20. November 2012, um 10:49

Mir ist der potentielle Pikstecher weitaus wichtiger als ein Herzstecher, weswegen ich mich der Mehrheit anschließe.

zur Übersichtzum Anfang der Seite