Verbesserungsvorschläge: Freund

Klaus, 03. Mai 2010, um 20:01
zuletzt bearbeitet am 12. Mai 2010, um 12:36

Hey admins,
als Laie habe ich keine Ahnung, ob das eine zu große programmiertechnische Herausforderung ist. Aber wenn die eigenen Freunde auf der großen Karte eine eigene Farbe (z.B. rot) hätten, das wäre schon schön....
Grüße aus Bad Laer von eurem Freund ;-)

Nettwargestern, 10. Mai 2010, um 08:22

du willst mich ja nur erröten lassen ;-)

Motris, 10. Mai 2010, um 09:38

Das würde ich dann auch gerne mal sehen, wie du errötest :-P
Im Ernst, ich unterstütze den Vorschlag von Klaus, wo muss ich unterschreiben? :)

foxxy, 10. Mai 2010, um 10:11

Hi Klaus,

grundaetzlich bietet google die Moeglichkeit unterschiedliche Icons in den maps darzustellen. Dazu muss man "nur" das image Attribut des GIcon setzen oder im Constructor uebgeben.

Allerdings ist der Umbau der Logik dahinter nicht ganz so trivial, vermute ich. Dazu muesste zunaechst die eigene Freundes-/Feindesliste ausgelesen weden. Dann je nachdem ob bei einem Marker (Gruppenmarker) Freund / Feind / Unbekannt enthalten sind ein Icon ausgewaehlt werden (zB Ampelfarben). Welche Wahl getroffen wird, wenn innerhalb einer Gruppe 2 Freunde und 3 Feinde enthalten sind, ist dabei nur eine der prinzipiell zu loesenden Fragen.

Aber ich stimme Dir zu, cool waers schon und auch meoglich. :D

Herzliche Gruesse
foxxy

agnes, 11. Mai 2010, um 12:24

Hallo!

Also auch mir gefällt der Vorschlag, ich selbst bin da nicht so bewandert wie foxxy, aber die Entwickler kennen sich ja zum Glück aus :) Ich nehme es mal mit in die nächste Team-Besprechung. Habt Dank!

Ex-Füchse #72972, 14. Februar 2013, um 10:43
Dieser Eintrag wurde entfernt.

IngoKnito, 21. Februar 2014, um 11:22

Dieser Eintrag wurde lieber nicht geschrieben.

IngoKnito, 21. Februar 2014, um 11:25

"Nettwargestern" ist aber ein hübscher Nickname.

Finde ich.

Irgendwie.

Nici, 21. Februar 2014, um 11:25

ich hab erstmal genau hinschauen müssen, der Eingangsbeitrag ist ja schon fast vier Jahre alt...

Da drängt sich mir die Frage auf, warum wurde der denn aus der Versenkung geholt?

Ach, ja die Mühlen im Fuchstreff mahlen sehrrrrr langsam...^^

Karl_Murks, 21. Februar 2014, um 11:53

Das geht, wenn ich mich nicht sehr täusche, ursprünglich auf Martin Luther zurück, der - sinngemäß - gesagt haben soll:

"Wenn ich wüsste, dass morgen der jüngste Tag wäre, würde ich heute noch einen Uraltfred ausgraben."

Nici, 21. Februar 2014, um 12:06
zuletzt bearbeitet am 21. Februar 2014, um 12:07

sehr nett Karl^^

"Ich stehe hier, ich kann nicht anders" ist auch von ihm und er möge uns verzeihen, dass wir seine berühmten Sätze hier (sehr frei abgewandelt) verwenden ;-)

boomer01, 21. Februar 2014, um 13:35
zuletzt bearbeitet am 21. Februar 2014, um 13:37

ei,ei...nun wird ein antisemit und reaktionaer hofiert...
und verzeihen soll er uns auch noch...

Kvothe, 21. Februar 2014, um 13:43

Wie wär es mit 'remember, remember, the 5th of november'?

boomer01, 21. Februar 2014, um 14:03

na, aus "wissen fuer besserwisser" gegoogelt ?

schwarzlicht, 21. Februar 2014, um 14:23

Martin Luther ein Reaktionär? Das müssteste mir mal erklären, wie Du darauf kommst^^

schwarzlicht, 21. Februar 2014, um 14:27

Was ich an diesem Thread interessant finde ist, dass damals noch Admins gesprochen und sich für Anregungen bedankt haben. Immerhin... ob was draus geworden ist, kann ich nicht beurteilen, ich hab sone Karte nicht.

Doc_Jule, 21. Februar 2014, um 16:33

das waren noch Zeiten.....

Doc_Jule, 21. Februar 2014, um 16:34
zuletzt bearbeitet am 21. Februar 2014, um 16:34

die Karte hast du auch, da, wo bis vor kurzem das Forum "versteckt" war.....

schwarzlicht, 21. Februar 2014, um 16:57
zuletzt bearbeitet am 21. Februar 2014, um 16:58

ah, ok.... dankeschön :-)
Wenn da alle Angaben stimmen, ist das ja echt ma spannend ;)

boomer01, 21. Februar 2014, um 17:14

nee, alles stimmt nicht - aber nicht der, wo alle denken...

zur Übersichtzum Anfang der Seite