Unterhaltung: OT Billard

sashimi, 06. Dezember 2012, um 18:38

Seh hier gerade Billard ohne Ton.
kann mir jemand diese Zahlen erläutern:
Murphy 12 5 II 5 4 Brecel

Ex-Füchse #47523, 06. Dezember 2012, um 18:39

Du meinst sicherlich Snooker!

sashimi, 06. Dezember 2012, um 18:41

Ok und? Was sagen mir die Zahlen?

sashimi, 06. Dezember 2012, um 18:42

Wie kommt denn der Brecel so schnell auf 5 und 24 ?

Ex-Füchse #47523, 06. Dezember 2012, um 18:43

Das weiß ich auch nicht sorry

TanzbaerES, 06. Dezember 2012, um 18:43

Das sagt dir:

Es steht 5:5 in Frames, Punktestand momentan 12 zu 4 für Spieler Murphy gegen Spieler Brecel.

Es geht auf 11 Frames.

Wer zuerst 6 Frames gewinnt ist durch.

TanzbaerES, 06. Dezember 2012, um 18:44

Frames gleich Spiele.

makri, 06. Dezember 2012, um 18:44
zuletzt bearbeitet am 06. Dezember 2012, um 18:45

Das heißt folgendes. Es spielen murphy gegen brecel. es geht bis max. 11 frames, also wer als erster 6 hat gewinnt (bei dir oben II, das heißt 11 in Klammern) es steht nach frames 5:5 und im entscheidenden 11. frame steht es 12 zu 4 für murphy

sashimi, 06. Dezember 2012, um 18:47

danke schön! der kleine sieht ja aus wie 16 und seine Gestik ist einfach nice!

sashimi, 06. Dezember 2012, um 18:48
zuletzt bearbeitet am 06. Dezember 2012, um 18:53

Ups jetzt ist er gefrustet.
46 30 daher
Guter Verlierer Herr Brecel.

Stoni, 06. Dezember 2012, um 19:17

16 ... und, Ela? Vor 20 Jahren war ich im Snooker Verein und glaubte, was zu können ... bis ich ein halbes Jahr nach London ging ... da zogen mich Jungs ab, die spielten die Hälfte der Kugeln entweder auf einem Stuhl oder über Kopf ...
16 ist da schon fast Jungsenioren )

Ex-Füchse #47523, 06. Dezember 2012, um 19:37

Stoni, wir waren von 1981-1986 in England. Damals spielten noch Ray Reardon, Dennis Taylor,
Alex "the Pind" Higgins usw. Weltmeister war damals Steve Davies. Mein Mann war Champion der "Deutschen" die damals in England von der BW stationiert waren. Wenn Du einmal Snooker gespielt hast, ist ein Billiardtisch "Kinderkram"
Ich war und bin selbst als Zuschauer von diesem Spiel fasziniert!

Ex-Füchse #29, 06. Dezember 2012, um 19:41

Einmal Snooker.....dann Billard kuinderkram?
Aber auch nur bei den ersten 5 Bällen.....dann isses wieder vorbei mit dem Kinderkram.....

Ex-Füchse #47523, 06. Dezember 2012, um 19:43

na ja, Kallemann! schon mal Snooker gespielt?

Ex-Füchse #29, 06. Dezember 2012, um 19:46

Mannschaftsvizemeister Hessen 2009 hinter Rüsselsheim 1

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=117539668268633&set=t.100001105952339&type=3&theater

Ich bin der in der Mitte der guckt wie ein Auto....

Stoni, 06. Dezember 2012, um 19:50

Ich war '95/96 dort ... Snooker hat sicher die höheren Ansprüche ... aber Steve Davies hat ja auch oft 9 Ball gespielt, zwar durchaus erfolgreich, aber nicht ganz Top ... sind halt schon andere Spiele.

Ex-Füchse #5718, 06. Dezember 2012, um 19:52

Thomas Hein der Bundestrainer hat mal gesagt:

Snooker ist ganz einfach. Man wartet, bis der Gegner einem einen einfachen Einsteiger serviert und dann stellt man die Weiße immer auf eine weitere einfache Fortsetzung.

Ex-Füchse #29, 06. Dezember 2012, um 20:00

Ja.....guter Spruch......nur die Umsetzung in der Praxis ist nicht ganz so leicht wie es sich hier anhört^^

Ex-Füchse #47523, 06. Dezember 2012, um 20:22

Wie wahr, wie wahr

Seb1904, 06. Dezember 2012, um 23:21

Seit Steve Davis raus ist, fehlt dem Sport was....

Aber diese Trickshows der Snooker Pros hatten jedenfalls immer das besondere etwas....

boomer01, 07. Dezember 2012, um 16:02

kann man mit den kugeln auch poehlen ?

Karl_Murks, 07. Dezember 2012, um 16:10

Die liegen dermaßen gut in der Hand, dass man damit prima nach hustenden Zuschauern schmeißen kann :)

zur Übersichtzum Anfang der Seite