Doppelkopf-Strategien: Anschub oder Standkarte für Abwurf

Ex-Füchse #16890, 22. Dezember 2012, um 22:55

Du sitzt an Position 2 mit

Kreuz-DameHerz-DameKaro-DamePik-BubeHerz-BubeKaro-ZehnKaro-KönigKaro-NeunKreuz-AssKreuz-ZehnPik-ZehnPik-Neun.

1. Stich Herz-AssKaro-ZehnHerz-KönigHerz-Neun
2. Stich Kreuz-Ass (mit Re von dir) Kreuz-AssKreuz-NeunKreuz-König

Was spielt ihr nun nach? Und warum?
a) Pik-Zehn
b) Pik-Neun
c) Kreuz-Zehn
d) Herz-Bube

jensbonath, 22. Dezember 2012, um 23:02

e) Karokönig

Tront, 22. Dezember 2012, um 23:05

Gute Frage, Christian.

Da man mit dem Blatt ja nicht weiter auf Stärken abfragen kann, schwanke ich zwischen c und a.
Wobei mir c besser gefällt. Mit Kreuz 10 habe ich nur eine anteilige Standkarte und wenn mein Partner wirklich an Postion 2 sitzt, hilft sie ihm in der Regel auch, denn sein Kreuz-As sollte ja blank gewesen sein und nicht aus einer Überlänge geschmiert, um zu sehen, ob hinter einen sticht.

Da Spieler 2 aber mein etwas wahrscheinlicherer Partner ist, kann auch Pik 10 richtig sein. Von Trumpf nehme ich mit den vorliegenden Informationen diesmal Abstand und Pik 9 führt zur möglichen Fehlinformation des Partners.

Aber die Partnerschaft ist eben nicht so eindeutig geklärt, daher kann das beste Nachspiel auch ein wenig Glückssache sein.

Southern, 22. Dezember 2012, um 23:13

Schliesse mich da Tront an, wobei ich die Kreuz 10 favorisiere....

Noddy, 22. Dezember 2012, um 23:36

Schließe mich auch an, Doko is Glückssache :-)

EvilNephew, 22. Dezember 2012, um 23:43

Brauchts noch einen Beweis, dass es beim Doko um Können geht?

Noddy, 23. Dezember 2012, um 00:12

Bist ja gut drauf, Evil :-)

Friedrich, 23. Dezember 2012, um 04:47

Da ich leicht einen im Tee habe, prangere ich hiermit aufs Schärfste die Beiträge von Noddy und evil an, von denen ich mir an dieser Stelle einige bewusstseinserweiternde Zeilen gewünscht hätte!
Ganz im Ernst ihr Wurstbrote - watten nu aus eurer Sicht?

Rulaman, 23. Dezember 2012, um 09:26
Dieser Eintrag wurde entfernt.

akaSilberfux, 23. Dezember 2012, um 10:04

c) von hier. Das Re ist ziemlich knapp an der Vertretbarkeitsgrenze; da möchte ich meinen evtl. Partner an 2. definitiv nicht zu einer weiteren Ansage animieren. Auf Kreuz-Zehn fällt ihm die Absage regelmäßig deutlich schwerer, als auf Pik-Zehn. Außerdem haben manche Partner auch blanke Könige oder 9er.
Die Kreuz-Zehn würde ich daher als destruktiv und damit sachdienlich qualifizieren.

Stoni, 23. Dezember 2012, um 10:24

ja auch von mir c) .. Ein starkes Partner PikAs an 2 findet auch von selbst die 90.

zur Übersichtzum Anfang der Seite