Verbesserungsvorschläge: Probleme - Verbesserungsvorschläge

juergene, 08. Mai 2010, um 18:15

Hallo liebes Fuchstreffteam,
zunächst möchte ich Euch zum Fuchstreff herzlich gratulieren. Ich hatte damit seit März viele Stunden viel Spaß. In dieser Zeit habe ich ca. 3000 Spiele gespielt und bin einfach begeistert von der Funktionsweise und der Grafik und natürlich auch von den Mitspielern. Heute möchte ich ein paar konstruktiv gemeinte Verbesserungsvorschläge an Euch wenden bzw. zu Diskussion im Forum stellen.
Problem1 : Hochzeit-, re- oder kontra-Ansage und auch Spielansage nicht sofort gesehen
Lösungsvorschlag: zusätzliche akkustische Ansage

Problem 2: manchmal während des Spieles Kommentare zum Spiel oder zu anderen Dingen oder wer zuschaut, die die Konzentration auf den Spielverlauf stören
Lösungsvorschlag: Nach dem Geben der Karten sollte der Chat blockiert werden, bis alle Karten auf dem Tisch liegen, also Unterhaltung und Infos, wer zuschaut, auf die Pausen legen

Problem 3: Pause zwischen den Spielen ist zu kurz
für Bemerkungen bzw. Erklärungen zum vergangenen Spiel
für gründliche Überlegung, ob man Solo spielen sollte
für ein Getränk holen zu klo gehen usw.
Lösungsvorschlag: Pausetaste, zeitlich begrenzt z.B. auf 60 sec., die man nur selber beenden kann

Problem 4: der letzte an den Tisch kommende Spieler ist zum Teil gleich Vorhand
Lösungsvorschlag: Spieler nach der Reihenfolge ihres Eintreffens platzieren, der erste am Tisch ist Vorhand
Tritt ein Spielerwechsel auf, wird neu platziert
Der letzte Spieler sollte immer als 4. Vorhand sein

Problem 5: anfängerdurchsetzter Spielbetrieb (war ja schon mehrfach Thema im Forum)
Lösungsvorschlag: Extratische für „Fortgeschrittene“
Als „Fortgeschritten“ kann sich jeder über sein Guthaben qualifizieren (z.B. Guthaben größer als 100 Euro).
Um „Nicht-Fortgeschrittene“ nicht auszuschließen, könnten die Fortgeschrittenen-Tische vielleicht zunächst auf eine bestimmte Zeit begrenzt werden (z.B. 20-22 Uhr oder so). Vielleicht könnten beide Tischarten nebeneinander existieren.
Ich habe den Eindruck, dass einige erfahrene Doko-Spieler, die in der Anfangszeit sehr aktiv waren, sich zurückgezogen haben oder nur noch sehr sporadisch mitspielen, was ich sehr schade finde. Ich glaube, dass dies am oben genannten Problem liegt.

Bitte seht meine Vorschläge nicht als Kritik.
Viele Grüße
Jürgen

Klaus, 08. Mai 2010, um 20:19

Hallo Jürgen,
in der Tat scheint es hier zwei Gruppen von Spielern zu geben.
Ich teile sie allerdings nicht in Anfänger und Fortgeschrittene ein, sondern in die, denen es hier um den Spaß am Spiel mit netten Leuten geht und in die, denen es nur um's Gewinnen geht und denen jede Ablenkung zuwider ist.
Zu Punkt 2: Das Chatten während des Spiels gehört für mich dazu, wie das Gespräch beim Live-Spiel (gut, bei manchen herrscht wahrscheinlich absolute Stille, jeder wie er's mag).
Zu Punkt 5: Ich spiele seit 20 Jahren DoKo, hier relativ selten (3.000 Spiele werde ich so schnell nicht schaffen) und habe z.Zt. mal wieder nur 45 Dollar. Als "Fortgeschritten" würde ich mich dennoch bezeichnen. Aber auch hier kann ich nur wieder sagen (wie bereits an anderen Stellen): Sperre alle Spieler unter 100 Dollar oder notiere dir die "über 100 Dollar-Spieler", dann bist du immer mit deinesgleichen am Tisch!
Keine Kritik an deine Vorschlägen, nur ein Vorschlag meinerseits!
Freundliche westfälische Grüße
Klaus

Tommi33, 08. Mai 2010, um 22:40

Hallo Jürgen,

hab mich net zurückgezogen hab nur im Moment wenig Zeit zum Spasszocken aber keine Angst sobald sich das wieder eingespielt hat mit dem Tagesablauf bin ich wieder öfter am Tisch zu finden.

LG Tommi

foxxy, 09. Mai 2010, um 08:03

Hi Juergen,

du hast echte Probleme. Zuerst war ich mir nicht sicher, ob Du das ernst meinst und hab mich erst mal am Boden gekringelt. Das habe ich nun eingestellt und antworte nun dann doch mal.

Problem 1: Ehrlich, wenn Du die Figuren auf dem Tisch uebersiehst, kann ich Dir wohl nicht mehr viel helfen. Oder sollen Braut & Braeutigam noch Dschungelpruefungen absolvieren? Aber akkustische Signale sind ja offensichtlich eh in Vorbereitung, da am Tisch dafuer Optionen vorgesehen sind. Wenns ohne Sirenen nicht geht, musst Du wohl warten, bis die Signale eingebaut sind. Allerdings wenn zwei Brauetigame heiraten, ist nicht sofort erkennbar, wer von den beiden nun die Damen hat. Dann liegt die Information "muehsam" nur in der Spieleansage unter dem "Namensschild".

Problem 2: Na zum Glueck werden die Zeilen nicht vorgelesen! Wenn Dich der Chat ablenkt schau doch einfach nicht hin. Wenn Du stattdessen deinen Blick auf den Tisch und Deine Karten lenkst, erkennst Du auch, wer welche Ansage gemacht hat.

Problem 3: Die Pause ist nicht zu kurz, Du bist zu langsam. Waehrend Du naemmlich gemuetlich Dein Bier holst, verschwendest Du die Lebenszeit von drei Menschen. Mach das doch, bevor Du Dich an den Tisch setzt oder steh vom Tisch auf oder frag Deine Mitspieler. Wenn die einverstanden sind, werden die die Pause schon fuer Dich gedrueckt halten und warten.

Problem 4. Da ist mir die Systematik zwar auch noch nicht ganz klar, aber es scheint mir, dass die Geberreihenfolge erhalten bleibt, wenn Spieler aufstehen und neue dazukommen. Falls es Dich also mal erwischt, dass Du neu dazukommst und gleich ausspielen musst, beiss halt mal die Zaehne zusammen. So viel Stress kann das doch nicht verursachen? Bei Neuplatzierung kann es sein, dass Spieler "nie" Vorhand sind, weil "staendig" einer abspringt.

Problem 5: Such Dir halt die Spieler, die es Dir wert sind den Tisch mit Dir zu teilen und spiele nur noch mit denen. Kannst ja aufstehen, wenn jemand von 101$ auf 99$ faellt. Es gibt ja auch Spieler mit Charakterschwaeche statt Spielstaerke als Kriterium.

Herzliche Gruesse
foxxy

Ex-Füchse #1608, 09. Mai 2010, um 11:45

hmmm - ich kann foxxy in allen Punkten eigentlich bedingungslos zustimmen. Zudem zu Problem 3 / Pause: Man kann jederzeit das Spiel anhalten - die enstpr. Mitspieler per Chat kurz informieren - und somit sehe ich darin auch keinerlei Problem.

Tommi33, 09. Mai 2010, um 12:04

Hehe Foxxy jetzt hab ich mich gekringelt. Und ich weiss jetzt auch warum ich Jürgen schon ewig nicht mehr gesehen habe weiss net mehr warum aber er steht bei mir auf der anderen Liste, wenn du weisst was ich meine.

LG Tommi

KLingoNE, 09. Mai 2010, um 17:49

Also ehrlich...ich schmeiss mich in die Ecke...und mal ein Lob an Foxy...für mich hast du hier den Comedy-Preis verdient....das Lustigste was ich seit langem gelesen habe...Danke....Danke...Danke....
kleiner Tip an Jürgen....überdenke doch bitte was du hier in das Forum postest....dann bekommt man auch nicht solche Reaktionen darauf...und manchmal sollte man hier nicht alles so Bierernst nehmen...dieses hier soll doch in erster Linie eine Plattform sein wo man Spass haben soll...zumindest solange diese sich in der Testphase befindet....aber das scheinen hier manche immer noch nicht so ganz Verstanden zu haben...
Echt Lustig....
LG
Ingo

tessi, 09. Mai 2010, um 20:55

Danke Klaus, dass du mich auf diesen Betrag aufmerksam gemacht hast - auch wenn ich deinen Hinweis: "... der sei ganz speziell nur für uns geschrieben worden" natüüüüürlich überhaupt nicht verstehe ;-) -

und Danke euch anderen für eure Reaktionen. Hatte alles einen wirklich großen unterhaltungswert und ich finde es fast schade, dass wir immer nur soooooo wenig Zeit zum Schreiben haben, denn solange ich hier Mitspieler finde, die über so einen brillianten Humor verfügen... kann ich nur sagen: GEBT MIR MEHR - DENN LACHEN IST GESUND!!! achja, und das nicht nur für Anfänger ;-)

Feeling, 09. Mai 2010, um 21:06

kreisch Jürgene,
wenn dich der Chat sooooo stört les ihn nicht!!!
Bin hier um auch mal was Spaß zu haben!!
Verbissen spielen kann ich woanders!!!!
Und wer unter 1000 hat is eh nen Anfänger,gggg
Gruß aus dem WW Maro

Nettwargestern, 09. Mai 2010, um 21:10

jau.... netter beitrag hier....

ich finde, schon alleine die optik dieser seite drückt "spaß" aus... d.h. ernsthaftes doko mit richtig viel spaß und ohne bierernst und korinthenkackerei...
gibt doch andere seiten, wo man den humor am eingang abgeben muß.
unterteilung "fortgeschrittene/anfänger" ist m.e. doof!
gut lernen können anfänger, wenn sie mit klasse (u. toleranten) spielern zusammen am tisch sitzen.
aber irgendwie werden dahingehend ständig die wünschenden stimmen laut, die anfänger auszugrenzen -> wie wäre es also mit der auswahl: "humorlose dokospieler/spaßwollende dokospieler"?
hätte es dann auch leichter, mich einer gruppe zuzuordnen....

Klaus, 09. Mai 2010, um 21:52

jepp

Cliff, 10. Mai 2010, um 11:08

zuersteinmal möchte ich sagen, dass der Beitrag von juergene absolut seine Berechtigung hat. Dafür ist das Forum da.

Das meiste wurde auch schon von meinen Vorrednern gesagt aber ich fasse es nochmal von unserer Seite zusammen:

Geräusche zu Re Kontra usw. werden noch kommen. Außerdem wird das Problem mit der Bräutigam-Hochzeit bald gelöst.

Wenn absehbar wäre, wer wann rauskommt, würden wahrscheinlich die Tische nicht mehr voll werden, weil jeder sich seinen Platz aussuchen wollen würde.

Wir finden auch, dass jeder nach persönlichen Vorstellungen seine Spielpartner aussuchen soll. Dem einen ist es wichtig mit netten Spielern zu Spielen, die sich viel unterhalten und eine lustige Zeit haben und ein anderer mag wahrscheinlich lieber mit ernsthaften Spielern spielen, die sich nicht so viel ablenken. Wir haben hier sehr viele Möglichkeiten geschaffen, dass man sich finden und zum Spielen verabreden kann. So kannst Du Freunde suchen und über Nachrichten Dich mit ihnen verabreden.

Mit der Pause ist das so eine Sache. Die ist ja dafür da, dass man mal schnell aufs WC oder auch zum Bier holen gehen kann. Manchmal läufts auch schlecht und ein Mitspieler beendet die Pause sofort wieder. Aber da kann man ja mit den anderen kommunizieren und wenn einer wirklich uneinsichtig ist sperren.

Ich möchte nochmal betonen, dass wir uns über Verbesserungsvorschläge und Wunschäußerungen freuen und möchten alle ermutigen das hier zu tun.

Am besten ist aber, sich erst die anderen Beiträge durchzusehen bzw. die Forumsuche zu benutzen, damit nicht alles verstreut ist und wir bei Bedarf die Vorschläge schnell finden.

Spartakus, 16. Oktober 2010, um 22:22
zuletzt bearbeitet am 16. Oktober 2010, um 22:33

Hallo Jürgen,

wie Du siehst habe ich den Themenstrang gefunden, über den Du mir heute in Osterode berichtet hast. :-)

Ja, nach den Reaktionen von einigen Vollspaten hier kann ich verstehen, dass Du Dich nicht weiter äußern wolltest. Ich amüsiere mich gerade darüber, dass es offensichtlich schon damals "unerwünscht" war, wenn sich einfache, neutrale Spieler Gedanken über mögliche Verbesserungen der Plattform gemacht haben. Bei meiner Bezeichnung "Vollspaten" schließe ich jedoch Admin Cliff ausdrücklich aus.

Kurz noch meine Einschätzung zu den "Problemen".

Problem 1:
Da ich über keinen Lautsprecher verfüge weiß ich nicht ob es zwischenzeitlich ein akustisches Signal gibt. Wenn nein, auf jeden Fall immer noch verbesserungsfähig.

Problem 2:
Das Abschalten des Chats war sogar bei der Wettbewerbsplattform OD mal ein Thema. Vorschläge dazu wurden bereits dort heftig kritisiert. Hier bei Fuchstreff ist es für viele Spieler der ureigenste Sinn, sich während des Spieles über Gott und die Welt zu unterhalten. Dabei gerät Doko dann sogar zur Nebensache. Das sollte in meinen Augen auf einer Spaßplattform auch so sein. Diesen Vorschlag halte ich daher für kontraproduktiv.

Problem 3:
Den Lösungsvorschlag finde ich gut, da es so leider immer wieder dazu kommt, dass ein genervter oder zumindest ungeduldiger Spieler sofort das Spiel fortsetzt. Dann kommt es zum Compieinsatz und die spielen bekanntlich weltklasse. :-).

Problem 4:
Habe ich noch nicht beobachtet oder geprüft, ob es hier zu Ungerechtigkeiten kommt oder es Möglichkeiten zur Vorteilsbeschaffung gibt. Deswegen keine Wertung.

Problem 5:
Natürlich richtig. Das Thema hatten wir kürzlich auch wieder. Der allgemeine Tenor war: So etwas ist hier nicht erwünscht. Als ich dann ins Detail gehen wollte, wurde der entsprechende Themenstrang abgeschlossen mit der Admin-Begründung: "Wir haben genug davon gelesen". Lustig oder?

Meine Prognose Jürgen: Wenn Du das hier liest, wird ein Vorhängeschloss dran sein, das heißt Dir wird es nicht möglich sein, meinen Gruß zu erwidern, zumindest nicht in diesem Themenstrang.

Lieben Gruß
Dirk

Dag, 16. Oktober 2010, um 23:08

Dirk gibts auch für dich eine Möglichkeit etwas zu posten ohne beleidigend zu werden und mit Worten wie Vollspaten zu schreiben?

Ich schreibe vorher immer sry ich brauche was zu trinken Moment bitte, damit habe ich bis jetzt immer genügend Zeit gehabt mich oder meine Tochter zu versorgen.

Trainingstisch würde ich auch begrüßen.

Kennzeichnung von Hochzeiten oder Solo, oder oder finde ich ausreichend.
Dag

Cliff, 16. Oktober 2010, um 23:21

Da wir schon öfters - auch uns - eingestehen mussten, dass viele Dinge doch viel Zeit brauchn bis sie umgesetzt werden können, muss man anfangs schauen wie man sich mit dem Gegebenen arrangiert. Auch wenn wir uns schwer tun konkrete Richtungsentscheidungen vorzulegen, da wir immer noch ziemlich am Anfang stehen, wird es in Zukunft auf jeden Fall bessere Möglichkeiten geben dass man wählen kann ob man lieber mit Spass- und Freizeitspieler oder sehr ernsthaften Spieler bzw ES-Spielern spielen will.

Aktuell ist dafür das beste Mittel sich mit Freunden (Spielern nach seinem Geschmack) zu verabreden. Inzwischen haben wir ja auch einige, die Spieler aus dem Ligabetrieb kommen und es ist nicht mehr ganz so schwer diese aufzufinden.

Ihr könntet euch ja auch mal in einem extra Thread zu erkennen geben und Treffzeiten ausmachen.

Mit Anfängern nicht spielen zu wollen ist absolut legitim, aber seine Spielweise nicht verbessern zu wollen auch. Wichtig ist dass alle sich gegenseitig mit Toleranz begegnen. Kuscheln ist ja nicht notwendig, man kann sich auch aus dem Weg gehen.

Dirk, ich mach mir Sorgen. Meine Beiträge werden immer länger…

Ex-Füchse #2525, 16. Oktober 2010, um 23:30

wie kuschel ist nicht notwendig???? Cliff Du fällst mir in den Rücken... noch 2 Spülgänge und Sparta hätte daran geglaubt...nun muss ich wieder von vorne anfangen gggg

Moony, 17. Oktober 2010, um 02:37

Hi Cliff,

Das hört sich schon sehr gut an.
Freu mich wenn das bald funktioniert :-))

Solange mache ich mal noch Übungsrunden und Verabredungsrunden ..z.b. rupfe ich gerne dem Gockel die Federn aus im Spiel.

Pass auf,Cliff..Spartas lange Beiträge sind ansteckend :-))))

@ Goggel

Fang noch mal von vorne mit Dirk an..dann haste was zu tun und kommst nich auf dumme Ideen :-))))

Ex-Füchse #197, 17. Oktober 2010, um 03:17
zuletzt bearbeitet am 17. Oktober 2010, um 03:19

Was mir nicht gefällt Cliff,das ständig die Tische aufgelöst werden.
Erstes Spiel,jemand schmiert seinen Fuchs nicht zum P und jemand verlässt sofort den Tisch.Tisch wird aufgelöst und es dauert wieder bis ein neuer Tisch beisammen ist.
Das gleiche Problem gibt es in der Skatstube und deshalb spiele ich hier und in der Stube sehr wenig.
Die Blattverteilungen gefallen mir hier gut im Vergleich zu OD,wo es extreme positive und negative Serien gibt.
100 Nasse in 50 Spielen ist usus bei OD,das gibt es hier nicht.

PS Es sollte auch möglich sein unerwünschte User hier im Forum ignorieren zu können,jedenfalls so,das man Beiträge nicht lesen kann.

Spartakus, 17. Oktober 2010, um 08:10

@Cliff
"Dirk, ich mach mir Sorgen. Meine Beiträge werden immer länger..."

Wenn sich die Probleme noch verschlimmern, kannst Du Dich vertrauensvoll an mich wenden. Da werden Sie geholfen. :-)

Ansonsten gehe ich davon aus, dass die Schwierigkeiten aufgrund der unterschiedlichen Ausbildung, Erfahrung, Kartenverständnis mit steigender Fuchszahl noch zunehmen werden. Ich persönlich denke, ohne eine offensichtliche Vorfilterungsmöglichkeit wird es auf Dauer immer unnötige kommunikative Probleme an den Tischen geben. Ich beobachte jedenfalls, dass momentan viele Spieler aller Preisklassen die erstbeste Möglichkeit nutzen, an einen Tisch zu gelangen. Dadurch kommen selbstverständlich die "interessanten" Konstellationen zustande.

@Dag
"Dirk gibts auch für dich eine Möglichkeit etwas zu posten ohne beleidigend zu werden und mit Worten wie Vollspaten zu schreiben?"

Natürlich kann ich das. Nur wenn ich sehe, wie hier ein interessierter User nach Vorstellung von Vorschlägen in völlig neutraler Form mit z.B. "du hast echte Probleme" abgebügelt wird, halte ich den "Vollspaten" noch fast für unangemessen höflich. Außerdem kann eine Beleidigung nur dann eine Beleidigung sein, wenn jemand namentlich angesprochen wird. Das solltest Du wissen. Und das habe ich bewusst nicht getan, da ich ja ein lieber Pirat bin. :-)

Lieben Gruß
Spartakus

foxxy, 17. Oktober 2010, um 09:47

Hi Spartakus,

bei 2. geht viel verloren, wenn der Chat grundsätzlich abgeschaltet wird. Ich selbst ziehe diesen Teil übrigens mittlerweile oft aus dem linken Bildschirm soweit hinaus, dass ich gerade noch ds oÄ eingeben kann, aber nichts mehr lesen. Da habe ich dann meine Ruhe, wenn ich will. Manchmal möchte ich ja doch was schreiben, und da würde es mich mehr ärgern, dann nicht schreiben zu können. Wenn der Chat optional ist, also zum Beispiel alle 4 am Tisch akzeptieren ein "No chat", ist das Abschalten aber obsolet, weil die 4 ja eh nichts schreiben.

Bei 3. sehe ich das Problem, dass einige dann "Einkaufen gehen" oder nach jeder Karte das Spiel "sperren". Das würde mich noch mehr ärgern als eine abgebrochene Pause. Mit einer Ausnahme akzeptieren alle, mit denen ich spiele, solche Pausen grundsätzlich, deswegen stört mich die aktuelle Regelung auch nicht so sehr.

4. Der erste Lösungsansatz ist glaube ich nur bei Listen etc. sinnvoll. Solange Spieler im "wilden Spiel" mitten in der Runde aufstehen können, ist es grundsätzlich besser, die bestehende Runde weiterzuführen, anstatt jedesmal dem ersten wieder Vorhand zu gewähren.

5. Kannst Du selbst ja sehr leicht lösen, entweder unter "Deinesgleichen" spielen oder tatsächlich mal im Forum über Spiele und Dokokniffe schreiben. Dann hebt sich das Level der anderen schneller. Ligen, Tische, etc. wurden ja schon diskutiert.

Juergen hat übrigens genug Möglichkeiten, sich zu wehren, wenn er sich beleidigt fühlt, außer mit Dir zu sprechen.

lg foxxy

Cliff, 17. Oktober 2010, um 10:42

Die beschriebenen Probleme entstehen dadurch, dass man sich mit unbekannten Spielern an einen Tisch setzt. Wenn man keine Lust auf Überraschungen hat, kann man dem auch versuchen das zu vermeiden.

Dirk du scheinst ja schon viele Spieler persönlich zu kennen. Warum verabredet ihr euch nicht zum Spielen. Und wenn Du hier im Forum aufrufst dass sich neue Profispieler bei Dir melden sollen werden sich sicher noch ein paar neue dazugesellen.

Seh es einfach so: Wenn Du Dich real mit Spielern triffst macht nicht der Tisch oder die Karten den Unterschied zwischen Ligabetrieb und Familienfeier, sondern die Spieler. Hier auch. Wenn man vorher ausmacht dass alle 2D spielen gibt es keine verbotenen Hilfsmittel und wenn keiner chattet während des Spiels, hast du genau das was du brauchst. Durch die Speicherung der Spiele könntet ihr sogar eigene Rankings machen.

Klar ist das mit Arbeit verbunden aber für den Anfang sollte es doch gehen.

Ex-Füchse #365, 17. Oktober 2010, um 11:08

Hallo Cliff,
erst einmal möchte ich vorweg schicken, dass ich mich bei Dir und Agnes für Eure Arbeit und Euer Angebot sehr herzlich bedanke.
Ich hoffe, dass Du mir trotzdem ein paar Bitten bzw. Vorschläge nicht übel nimmst.
Mich stört z.B. das beschriebene Problem der Tischfluchten und der darauf meist sofort folgenden Auflösung der Runde auch.
Diese Angelegenheit ließe sich m.E. durch die Einführung von (optionalen) 5-er Tischen gut beherrschen.
Wäre es möglich, dass Programm so zu gestalten, dass zumindest an einigen Tischen 5 Plätze vergeben werden können? Ein Mitspieler setzt dann jeweils aus, bleibt aber Mitglied der Runde, kann also auch am Tischchat teilnehmen. Wenn jetzt ein Spieler den Tisch verlässt könnte der aussetzende Spieler dessen Part übernehmen.

Die Möglichkeit mit Freunden zu spielen ist hier natürlich schon gegeben, aber oft nur schwer zu realisieren. Man muss sich eigentlich jedes Mal konkret verabreden.
Ich würde es schön finden, wenn das auch spontan einfacher möglich wäre.
Oft ist es ja so: Ich sehe einen bereits voll besetzten Tisch, an dem 3 oder 4 mir bekannte Leute mit spielen. Ich möchte eigentlich gerne zu ihrer Runde hinzu kommen, habe aber keine Lust, ewig untätig darauf zu warten, dass an dem betreffenden Tisch ein Plätzchen frei wird. Gabe es die Option von einem anderen Tisch, an dem ich inzwischen vielleicht Platz genommen habe, ohne umständliches Aufstehen die Besetzung an den übrigen Tischen mitzuverfolgen, würde es für mich sehr viel einfacher, die Freundesrunde aufzusuchen, sobald dort ein Platz zur Verfügung steht und ich an meinem Tisch das Spiel beendet habe.
Schön wäre auch ein akustisches Signal, das ertönt, wenn einer von meiner Freundesliste an einem neuen Tisch Platz genommen hat und womöglich noch Leute sucht.

Das sind natürlich alles nur Vorschläge, von denen ich ja nicht weiß, wie kompliziert eine eventuelle Realisierung wäre.
Aber ich fände es schön, wenn Ihr mal über sowas nachdenkt.
Dank und liebe Grüße
Eva

OpaAdonisES, 17. Oktober 2010, um 11:29

MAn sollte auch bei der Auswahl des Avatars etwas kreativer sein :o)

Gruss
Jens

Ex-Füchse #365, 17. Oktober 2010, um 11:32

..lach...meinste, ich soll mir mal ne Piratenqueen suchen?
Aber irgendwie ist das Ding mit dem Krönchen sowas wie mein Markenzeichen.

Cliff, 17. Oktober 2010, um 12:21
zuletzt bearbeitet am 18. Oktober 2010, um 08:14

Hallo Eva,

dass wir uns weiterentwickeln werden und noch viele brauchbare Funktionen kommen werden steht außer Frage. Ich wollte anregen, dass unabhängig davon wann was noch kommen wird es auch die Möglichkeit gibt das aktuell Vorhandene optimal für die eigenen Bedürfnisse zu nutzen.

Ich habe hier schon sehr viele nette Menschen kennengelernt und ein paar tummeln sich immer auf der Spielerliste rechts mit denen dann ein Tisch zusammenkommt.

Wenn man übrigens den Namen in den Chat schreibt hört der erwähnte Spieler ein Klopfen - falls dieser mal wieder zu lang im Forum rumhängt statt nach Mitspieler die Augen offen zu halten :-)

zur Übersichtzum Anfang der Seite