Unterhaltung: Anti-Anprangerthread für Hotte

Spartakus, 16. Januar 2013, um 08:18

Nachdem Hotte (Lottospieler, Forumshase, Forumshasser) zuletzt erneut viel hat einstecken müssen, möchte ich sozusagen als Gegengewicht hier einen Themenstrang eröffnen.

In diesem Thread mögen sich alle Fans von Hotte zu Wort melden. Diejenigen, die in seinen Beiträgen sein positives Bemühen um eine angemessene Forumskultur sehen, seine Beiträge als authentisch und ohne innere Widersprüche einschätzen, mögen hier ihre Huldigungen anbringen.

boomer01, 16. Januar 2013, um 08:26

...zumindest laesst er einen mit dem alten od-mist in ruhe...

THHEO, 16. Januar 2013, um 08:30
zuletzt bearbeitet am 16. Januar 2013, um 08:35

dir ist es also ganz offensichtlich momentan zu ruhig und zu friedlich im forum?
oder wie sonst is dieser fred - der ja ohne besonderen anlass entstanden ist - zu verstehen, wenn nich als provokation für hotte?

man kann auch einfach mal die fresse halten, spartakus.

oder aber: man gibt sich - obwohl das doppelkopf betreffende durchaus als kompetent zu bezeichnen - als vollidiot zu erkennen!

in Hamburg nennt man sowas einen spacken.

THHEO, 16. Januar 2013, um 08:33
zuletzt bearbeitet am 16. Januar 2013, um 08:35

edit: in den vorherigen post integriert

Ex-Füchse #5718, 16. Januar 2013, um 08:38

Wo genau liegt Hamburg ...

Ex-Füchse #47523, 16. Januar 2013, um 08:40
Dieser Eintrag wurde entfernt.

THHEO, 16. Januar 2013, um 09:03

@manne
für dich und alles andere, was auch da haust:
in unerreichbarer ferne!

Ex-Füchse #5718, 16. Januar 2013, um 09:12

Ah ja ich erinnere mich sportlicherseits: Die haben glaube ich beim HSV eine gute Schachabteilung.

Hannes, 16. Januar 2013, um 10:13

Nicht jeder kommt mit ihm klar, aber so ein Thread geht zu weit. Ignoriert ihn doch einfach, wenn ihr ihn nicht leiden könnt. Man muss auch nicht jeden Beitrag lesen, nur weil er im Forum steht.

zur Übersichtzum Anfang der Seite