Doppelkopf-Strategien: Kontra-Ansage?

solembum, 28. Januar 2013, um 19:26

Ich hab folgendes Blatt an Pos 4

Pik-DameKreuz-BubePik-BubeKaro-BubeKreuz-ZehnPik-AssPik-AssPik-ZehnPik-NeunPik-NeunHerz-KönigHerz-Neun

1. Stich:
Karo-Bube kontra-Abfrage von Pos2 Karo-NeunHerz-Bube Ich nehm mitPik-Bube

Wie spielt ihr jetzt weiter?

Ex-Füchse #5718, 28. Januar 2013, um 19:31
zuletzt bearbeitet am 28. Januar 2013, um 19:33

Ich lege die Karten hin und gehe erst mal auf Toilette.
Pik-Ass macht nur Sinn, wenn man selber das Kontra findet. Ich glaube ich lege Karo-Bube.

Ex-Füchse #16890, 28. Januar 2013, um 19:34
zuletzt bearbeitet am 28. Januar 2013, um 19:35

Ok, habe ich nicht richtig gesehen. Auch von mir Kreuz-Zehn ohne Spruch.

Noddy, 28. Januar 2013, um 19:34

Kreuz-Zehn ohne Spruch

fritz9000, 28. Januar 2013, um 19:35
Dieser Eintrag wurde entfernt.

OpaAdonisES, 28. Januar 2013, um 19:37

Die Frage ist nicht wie man weiter spielt sondern ob man kontra sagt Jürgen :o)

Hier die Spielnummer :o))

#20.836.466

solembum, 28. Januar 2013, um 19:44

das gehört zum weiterspielen mit dazu jens

Ossi, 28. Januar 2013, um 19:46

Da der Spieler an Pos. 3 keine großen Anstalten macht, ans Spiel zu kommen, vermute ich, dass in beiden anderen Farben irgendwo ein Doppelass vorhanden ist. Daher würde ich ein angezögertes Pik Ass anspielen, um meinen Parnter evt. einen Abwurf zu ermöglichen. Für ein eigenständiges Kontra empfinde ich die Karte als zu schwach.

Stoni, 28. Januar 2013, um 19:49

Kreuz10 ist doch ideal - Partnerbekenntnis plus Mitspieler eingespielt.

Talentfrei, 28. Januar 2013, um 19:51

Ossi fragt also leicht gegen, interessant.

Noddy, 28. Januar 2013, um 19:51

Das anzögern is eine Gegenfrage.

Ossi, 28. Januar 2013, um 19:57
zuletzt bearbeitet am 28. Januar 2013, um 19:57

Stimmt. Das Zögern könnte man als Gegenzögern auffassen. Ich habe mir aber angewöhnt, dass wenn ein Zögern nicht eindeutig ein Gegenzögern ist, ich dieses nur als Kontraspieler anwende, was hier in diesem Fall zutreffen würde. Ich muss euch aber recht gegen, wissen das meine Mitspieler auch...

Ex-Füchse #15119, 28. Januar 2013, um 20:00

was ist daran nicht eindeutigß

Tront, 28. Januar 2013, um 20:01

Ein angezögertes Pik-As? Sehe ich da was falsch, oder leitest du gerade damit eine unerlaubte Gegenabfrage ein, Ossi? Die Partnerschaft ist doch noch nicht geklärt.

Kreuz 10 in der Regel ohne eigene Ansage würde ich sagen. An einigen Tischen spiele ich Kreuz 10 wirklich noch mit eigenem Kontra nach einer erfolgten Abfrage. (Pik-Abdeckung, 2. Kreuzlauf, Blaue, eine Optimist würde von 3 Vorteilen zur Abfrage sprechen, die wenigen Nachteile verschweige ist jetzt absichtlich.^^)

Aber Kreuz 10 zeigt ja bereits eine große anteilige Partnerschaftszugehörigkeit und so wird der Kontraabfrager mit entsprechnedem Blatt schon noch eine Ansage finden. So ist es auch geschehen in dem vorliegenden Spiel.

Tront, 28. Januar 2013, um 20:05

Da hat sich ja einiges gerade überschnitten. Ich schreibe immer so viel "Müll" und das dauert dann immer so lange. Aber schön, dass andere Spieler es auch so interpretieren.

Spartakus, 29. Januar 2013, um 08:11

Auch von hier Kreuz-Zehn ohne Ansage.

zur Übersichtzum Anfang der Seite